Logo SchnäppchenWo sind der­zeit die Schnäpp­chen zu machen? In der Spitze kann eine Kamera weni­ger als die Hälfte dessen kosten, was sich der Her­stel­ler vor­stellt. Wir listen Schnäpp­chen und Super-Schnäpp­chen – fanden aber auch über­ra­schend preis­sta­bile Marken:

Foto der NX1000 von Samsung

Die Samsung NX1000 (UVP 599 Euro) gibt es der­zeit zusam­men mit dem Galaxy Tab 2 8 GB WiFi für 499 Euro. snipz.de berichtet, dass man mit dem Rabatt­code „12RABATT“ bei meinpaket.de auf nur 439,12 Euro inkl. Ver­sand kommt.

Der Adventskalender von basIC­Co­lor hält vom 1. bis zum 24. Dezem­ber hinter jedem Tür­chen ein beson­de­res Ange­bot bereit. Heute am 1.12.2012 etwa gibt es zum basIC­Co­lor DISCUS (899 Euro; für die Kali­brie­rung und Pro­fi­lie­rung von High-End-Moni­to­ren) den Trans­port- und Auf­be­wah­rungs­kof­fer basIC­Case sowie das basIC­Co­lor-Tisch­sta­tiv kos­ten­los dazu; laut Anbie­ter ist das ein Preis­vor­teil von 175,50 Euro.

Zufrie­den­heit oder Geld zurück … gibt es bei Canon, sofern man nach dem Kauf eines Foto­dru­ckers eben nicht zufrie­den ist. Wer im Akti­ons­zeit­raum vom 15.10.2012 bis 31.12.2012 einen Canon-Foto­dru­cker Selphy CP810 oder CP900 kauft, kann das Gerät im Rahmen der „Zufrie­den-oder-Geld-zurück-Aktion“ testen und bei Nicht­ge­fal­len inner­halb von vier Wochen zurück­zu­schi­cken. Canon erstat­tet dann den Kauf­preis: Fotodrucker-Testaktion .

Foto der Pentax K-30

Auf jeden Fall Geld zurück gibt es bei diver­sen Cash-Back-Aktio­nen. Die Pentax Ricoh Ima­ging Deutsch­land GmbH will das Weih­nachts­ge­schäft mit einer Ver­kaufs­ak­tion für die Pentax K-30 ankur­beln. Für jedes Gehäuse und jede Kamera mit Objek­tiv der Wind-und-Wetter-Spiegelreflex, die im Akti­ons­zeit­raum 1. Novem­ber 2012 bis 15. Januar 2013 bei einem Händ­ler mit Sitz in der DACH-Region (inkl. Liech­ten­stein) gekauft werden, gibt es jeweils 50 Euro bzw. 60 CHF rück­erstat­tet. Laut Pentax erhal­ten die Käufer den Rabatt bei den meis­ten Händ­lern direkt an der Kasse, ansons­ten als nach­träg­li­che Über­wei­sung von Pentax nach einer Regis­trie­rung im Inter­net und Ein­sen­den der Kauf­be­lege.

Wer im Zeit­raum vom 15. Sep­tem­ber 2012 bis zum 15. Januar 2013 eine Pentax 645D ersteht bzw. erstan­den hat, dem werden 1000 Euro rück­erstat­tet. Die Aktion läuft in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz: Pentax 645D Cashback-Aktion.

Foto Pentax Q

Ganz ohne Akti­ons­an­ge­bot ist der Preis der Pentax Q in den Keller gerutscht. Die Mini­for­mat-Sys­tem­ka­mera kostet der­zeit inklu­sive Stan­dard­zoom 2,8~4,5/5–15 mm (27,5–83 mm entspr. KB) nur knapp 300 Euro; mit Stan­dar­d­ob­jek­tiv 1,9/8,5 mm (47 mm entspr. KB) gar nur knapp 250 Euro. Das ist ein hoch­in­ter­es­san­ter Preis, bekommt man doch mit ihr statt einer hoch­wer­ti­gen Kom­pakt­ka­mera mit fest ein­ge­bau­tem Objek­tiv eine hoch­wer­tige Kom­pakt­ka­mera mit Wech­sel­ob­jek­tiv. Da der Kit­preis der kürz­lich vor­ge­stell­ten Pentax Q10 rela­tiv stabil bei um 490 Euro (UVP 499 Euro) liegt, deutet das auch darauf hin, dass die „Q“ ein Aus­lauf­mo­dell ist. Aber bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen.

Foto der Nikon 1 V1

Das­selbe – Mini­for­mat-Sys­tem­ka­mera zum Kom­pakt­ka­mer­a­preis – gilt auch für die Nikon 1 V1. Vor gut einem Jahr zu einer UVP von 869 Euro (inkl. Kit­zoom 1 Nikkor VR 3,5–5,6/10–30 mm) vor­ge­stellt, kostet sie aktu­ell mit Kit­zoom rund 550 Euro weni­ger – das V1-Kit wird für ca. 320 Euro ange­bo­ten. Auch hier gilt: Da kann man nichts falsch machen.

Blitz­ge­rä­te­her­stel­ler Hensel gibt bis zum 31. Januar 2013 bei Kauf eines Inte­gra-Plus-Kits einen Strobe-Wizard-Plus-Sender für die Funk­steue­rung / –aus­lö­sung gratis dazu: Hensel-Integra-Plus-Kit-Aktion.

Data­co­lor ver­lost vom 1. bis 25. Dezem­ber 2012 täg­lich Pro­dukte aus der Welt der Foto­gra­fie; u. a. von Data­co­lor, Wacom, Tamron, DxO, SLR Lounge und Zen­fo­lio. „Hinter jedem der 25 Tür­chen des Advents­ge­winn­spiels ste­cken tolle Geschenke“, so die Initia­to­ren. Teil­neh­men kann man unter Happy Holidays.

Foto der EOS 7D von Canon

Canon hat aktu­ell eine CashBack-Aktion am Laufen, bei der es beim Kauf aus­ge­wähl­ter Akti­ons­pro­dukte bis zu 200 Euro zurück­gibt. In Frage kommen viele Objek­tive und die beiden DSLR-Kame­ras EOS 60D und EOS 7D. Beim Kauf diver­ser Akti­ons­pro­dukte gibt es zudem eine „Power­Card“, die 2-für-1-Vor­teile bei Restau­rant-, Kino­be­su­chen und Frei­zeit­er­leb­nis­sen bis Ende 2013 bietet. Das Ganze steht unter dem Motto Power to celebrate; dort finden sich auch genauere Infor­ma­tio­nen.

Foto der D800 von Nikon

Bei Nikon sind Akti­ons­an­ge­bote gar nicht nötig. Die Preise rut­schen von ganz alleine. So gibt es die hervorragende D800 (UVP 2899 Euro) derzeit rund 600 Euro billiger. Sie ist damit auch deut­lich bil­li­ger als eine EOS 5D Mark III (UVP 3299 Euro), deren Preis zwar auch sicht­lich nach­ge­ge­ben hat, die aber der­zeit immer noch rund 2800 Euro kosten soll.

Auch Nikons just vor­ge­stellte D600 (UVP 2149 Euro) wird aktu­ell für rund 500 Euro weni­ger ange­bo­ten.

Foto von Sonys Flaggschiff SLT-A99

Sonys Sys­tem­ka­mer­a­preise hin­ge­gen schei­nen rela­tiv stabil – und ver­gleichs­weise hoch – zu blei­ben. Eine so gute wie tech­ni­sch inter­es­sante alpha 99 (SLT-A99) etwa, Anfang Sep­tem­ber 2012 zu einer UVP von 2799 Euro ange­kün­digt, kostet auf der Straße gerade mal 40 Euro weni­ger. Das ist auch des­halb erwäh­nens­wert, weil die ja gleich­falls brand­neue Nikon D600 schon jetzt knapp 25 % weni­ger kostet als die UVP nahe­legt. Bei Sony dauert es offen­sicht­lich länger mit den Preis­rut­schen: Die vor rund einem Jahr vor­ge­stellte NEX-7 (UVP 1199 Euro) ist der­zeit rund 250 Euro billiger (-20 %). Recht inter­es­sant im Sony-Foto­uni­ver­sum auch der Preis der NEX-F3. Die im Mai 2012 vor­ge­stellte Spie­gel­lose (UVP 599 Euro inkl. 3,5–5,6/18–55 mm) ist auf der Straße aktu­ell für rund 150 Euro weniger zu bekom­men.

Das mit dem Preis-Rut­schen kann Canon schnel­ler: die im Juli 2012 vor­ge­stellte und seit Okto­ber 2012 lie­fer­bare spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera EOS M (UVP 849 Euro inkl. 3,5–5,6/18–55 mm IS STM) kostet jetzt schon rund 150 Euro weni­ger.

Foto der X-Pro1 von Fujifilm

Preis­sta­bil wie­derum zeigen sich die Sys­tem­ka­me­ras von Fuji­film. Die Preise sowohl der seit Früh­ling 2012 lie­fer­ba­ren X-Pro1 (UVP Gehäuse 1599 Euro) als auch der im Sep­tem­ber 2012 vor­ge­stell­ten klei­nere Schwes­ter X-E1 (UVP Gehäuse 899 Euro) haben kaum nach­ge­ge­ben. Der Stra­ßen­preis der X-Pro1 ist allen­falls 100 Euro güns­ti­ger als die UVP, die X-E1 bekommt man für die UVP.

Nicht annä­hernd so preis­sta­bil sind Mit­tel­for­mat­ka­me­ras. Neben Pentax – siehe weiter oben die Aktion zur 645D – redu­ziert auch Has­sel­b­lad die Preise deut­lich. Die Sonderpreise für H-System-Kameras gelten noch bis 31.12.2012. Bis zu 6200 Euro bil­li­ger gibt es Has­sel­b­lads digi­tale Mit­tel­for­m­at­mo­delle da. Nicht so offen treten Phase One und MamiyaLeaf auf, aber man hört, dass Kunden die ein oder andere Mail mit Son­der­an­ge­bo­ten bekom­men.

Hier noch der Hin­weis auf Lese­stoff im Super-Son­der­an­ge­bot: Das kos­ten­lose eBook Marketing für Fotografen ist kundig geschrie­ben und gibt viele gute Anre­gun­gen und Erfah­run­gen weiter.

Abschlie­ßend etwas ganz ande­res: „Große Kunst für klei­nes Geld.“ In der Vor­weih­nachts­zeit bieten viele Kunst­ver­eine tra­di­tio­nell Jah­res­ga­ben an – das sind Kunst­werke in gerin­ger Auf­lage zum güns­ti­gen Preis. Je nach­dem, gibt es diese Jah­res­ga­ben ent­we­der nur für Mit­glie­der, oder auch im freien Ver­kauf (dann oft mit Rabatt für Mit­glie­der). Foto­gra­fie, Grafik, Male­rei, Skulp­tur – der Künst­ler, Kunst­ver­eine und Jah­res­ga­ben sind viele. Einen ersten Über­blick gibt die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV). Rund 1500 Jah­res­ga­ben sind hier gelistet. Viel Spaß beim Stö­bern.

Hin­weise auf wei­tere Aktio­nen gerne in den Kom­men­ta­ren oder per Mail an redaktion@photoscala.de.

(thoMas)
 

Foto der Pentax K-01

Nach­trag (1.12.2012; 15:45 Uhr):

Die im Februar 2012 vor­ge­stellte Pentax K-01 gibt es im Kit mit dem DAL 3,5–5,6/18–55 mm für unter 400 Euro; im Kit mit dem DA 2,8/40 mm ist sie für unter 450 Euro zu haben (UVP mit DA 40 = 779 Euro.).

Foto der Lumix DMC-G3 von Panasonic

Auch bei Pana­so­nic lassen sich Schnäpp­chen finden. So kostet die Lumix G3 (UVP 579 Euro bei Vor­stel­lung im Mai 2011) der­zeit nurmehr um 350 Euro. Aktu­elle Modelle der Lumix-Sys­tem­ka­me­ra­li­nie aller­dings zeigen sich rela­tiv preis­sta­bil; wobei 100–200 Euro unter UVP, je nach­dem, durch­aus drin sind.

Foto der PEN E-P3 von Olympus

Von Olym­pus gibt es die Vorjahresmodelle der PEN-Reihe (E-P3, Lite (E-PL3) und Mini (E-PM1) der­zeit sehr güns­tig. Die E-PM1 etwa ist im Kit mit dem 3,5-5,6/14-42 mm für unter 300 Euro zu bekom­men. Das Spitzenmodell E-P3 (UVP 949 Euro inkl. 3,5–5,6/14–42 mm) ist für unter 550 Euro im Handel.
 

Nach­trag (4.12.2012):

Foto der Lumix G5

Auch Pana­so­nic hat für den Zeit­raum 3. Dezem­ber 2012 bis 21. Januar 2013 eine Geld-zurück-Aktion ins Leben geru­fen. Beim Kauf einer Lumix G3 oder Lumix G5 gibt es jeweils 50 Euro rück­erstat­tet:
Lumix DMC-G3 inkl. 3,5-5,6/14-42 mm für 414,90 Euro (plus 50 Euro Cash­back)
Lumix DMC-G5 inkl. 3,5-5,6/14-42 mm für 649 Euro (plus 50 Euro Cash­back)