Aktuelle Meldungen

Irix präsentiert 150mm F/2.8 Macro für Canon EF, Nikon F und Pentax K

 Nachdem Irix sich bislang auf Ultra-Weitwinkelobjektive spezialisiert hatte, kommt nun ein Marko-Objektiv. Das Irix 150mm f/2.8 Macro erlaubt einen maximalen Abbildungsmaßstab von 1:1, soll praktisch verzeichnungsfrei sein und wird manuell fokussiert. Es wird mit Anschlüssen für Canon EF, Nikon F und Pentax K erhältlich sein – ab wann und zu welchem Preis, teil Irix nicht mit.

Magazin

Unterwegs mit der Nikon Z7

Mit der Z6 und Z7 ist Nikon vor knapp einem Monat fulminant ins spiegellose Kleinbild gestartet. Kein anderes Kamerasystem hat dieses Jahr bislang mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Damit hat Nikon natürlich auch hohe Erwartungen geweckt. Kann die Z7 mit ihren fast 46 Megapixel diese Erwartungen erfüllen? Ich konnte es bereits ein paar Tage lang ausprobieren.

Praxis

Mondfinsternis fotografieren: So wird’s gemacht

Am Freitagabend dieser Woche verdunkelt die Erde den Mond komplett, es kommt zu einer totalen Mondfinsternis. Und Hoch Helmut wird nicht nur für die bislang wärmsten Tage des Jahres sorgen, sondern Mitteleuropa voraussichtlich auch einen weitgehend klaren Himmel bescheren. Ideale Voraussetzungen also, um Kamera, Teleobjektiv und Stativ zu packen und den Mond einzufangen, wie er langsam vom Kernschatten der Erde abgedunkelt wird.

Magazin

Unterwegs mit der Nikon Z7

Mit der Z6 und Z7 ist Nikon vor knapp einem Monat fulminant ins spiegellose Kleinbild gestartet. Kein anderes Kamerasystem hat dieses Jahr bislang mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Damit hat Nikon natürlich auch hohe Erwartungen geweckt. Kann die Z7 mit ihren fast 46 Megapixel diese Erwartungen erfüllen? Ich konnte es bereits ein paar Tage lang ausprobieren.

Translate