Kategorie: Review

Ausprobiert: Mit der Fujifilm X-T30 unterwegs in Berlin und Tokio

Auf den ersten Blick hat Fujifilm bei der X-T30 die Technik der größeren X-T3 in ein kompakteres Gehäuse gepackt. OK, nicht ganz – an der einen oder anderen Stelle hat Fujifilm bei der X-T30 schon etwas gespart – kann so aber auch deren Preis auf unter 1000 Euro drücken. Das alles klang für mich derart verlockend, dass ich die X-T30 eingeladen habe, mich nach Berlin und Tokio zu begleiten.

Mehr

Fujifilm GFX100 bereits ausprobiert: Mit 102 Megapixel unterwegs in Tokio

Angekündigt war die GFX100 mit 102 Megapixel Auflösung ja bereits seit der photokina 2018. Letzte Woche hat Fujifilm nun die Spiegellose mit kleinem Mittelformatsensor in Tokio präsentiert. Ich hatte die glückliche Gelegenheit dabei zu sein und fast einen Tag lang mit der Kamera zu fotografieren. Die GFX 100 hat einen schweren Eindruck bei mir Hinterlassen – nicht nur aufgrund ihres schieren Gewichts.

Mehr

Mit der Canon EOS RP unterwegs in Riga

Mit der EOS RP hat Canon Mitte Februar eine Kleinbildspiegellose vorgestellt, die die Szene aufmischen könnte. Denn derzeit gibt es keine aktuelle Kamera ihrer Klasse zu einem derart günstigen Preis wie die Canon EOS RP. Klar – Canon musste hier und da den Rotstift ansetzen. Aber macht sich das im Alltag bemerkbar? Ich hab’s ausprobiert – drei Tage lang in der lettischen Hauptstadt Riga.

Mehr

Nikon Z6: Mein erster und vorläufiger Eindruck

Kaum zwei Kameras sind sich derzeit derart ähnlich, wie die Nikon Z6 und die Z7. Warum also die „kleine“ Z6 testen, wo ich doch der Z7 bereits ausgiebig auf den Zahn gefühlt habe? . Der deutlich günstigere Preis der Z6 hat mich letztendlich bewogen, ihr trotz aller Nähe zur Z7 doch noch kräftig auf den Zahn zu fühlen. Den Eindruck, den ich dabei gewonnen habe, bleibt indes vorläufig.

Mehr

Kurz ausprobiert: Ricoh GR III

Mit der GR III hat Ricoh kürzlich eine Kompaktkamera vorgestellt, die etwas aus der Zeit gefallen wirkt: Statt eines Zooms gibt es eine (relativ lichtstarke) 28-Millimeter-Festbrennweite. Im Gehäuse steckt ein ungewöhnlich großer Sensor im APS-C-Format. Ich habe Ricohs jüngste Edel-Kompakte kürzlich für rund zwei Stunden ausprobiert.

Mehr

Panasonic Lumix S1 und S1R bereits ausprobiert

Angekündigt war die neue Lumix-S-Familie mit Kleinbildsensor und Leica-L-Bajonett ja bereits seit der letzten photokina. Jetzt hat Panasonic die Kameras und die ersten drei Objektive praktisch fertig, ab März 2019 sollen sie erhältlich ein. Ich hatte bereits die Gelegenheit, mit einem Vorserienmodell der S1 zu fotografieren. Die Kamera hat einen schweren Eindruck auf mich gemacht – im wahrsten Sinne des Wortes.

Mehr

Olympus OM-D E-M1X schon ausprobiert

Mit der OM-D E-M1X hat Olympus letzte Woche eine Kamera vorgestellt, die auf den ersten Blick mit liebgewonnenen Micro-Four-Thirds-Tugenden bricht: Sie ist mit dem integrierten Hochformatgriff recht groß geworden, ihr Preis liegt mit rund 3000 Euro bei dem einer guten Kleinbild-Kamera. Ist die E-M1X diesen Preis wert? Ich habe sie bereits kurz ausprobiert.

Mehr

Luminar 3 angetestet: Mit neuer Bildverwaltung zum Lightroom-Killer?

Kurz vor Weihnachten hat Skylum Luminar 3 mit der lange erwarteten Bildverwaltung veröffentlicht. Die bietet wichtige Sortier- und Filterfunktionen und kann ausgewählte Bilder in sogenannten Alben zusammenfassen. Eine unverzichtbare Verwaltungsfunktion fehlt allerdings (noch). Mausert sich Luminar 3 dennoch bereis zur kostengünstigen Lightroom-Alternative? Ich hab’s ausprobiert.

Mehr

Translate