Kategorie: Praxis

Schneller zum Ziel in Photoshop: RAW-Entwicklungen kombinieren

In Camera Raw und Lightroom lassen sich mit Hilfe von »Korrekturpinsel«, »Verlaufsfilter« und »Radial-Filter« Bereiche unabhängig vom Rest des Fotos optimieren. Doch diesen Werkzeugen fehlen einige Einstellungsmöglichkeiten, und die Auswahlmöglichkeiten sind umständlich oder ungenau. Olaf Giermann zeigt, wie Sie mithilfe von Smartobjekten all diese Probleme in Photoshop schnell und nondestruktiv lösen.

Mehr

Mondfinsternis 2019: Raus mit der Kamera!

In der Nacht von diesem Sonntag auf Montag kommt es über Deutschland erneut zu einer totalen Mondfinsternis. Dabei verspricht ein weitgehend klarer Winterhimmel nahezu allerorten einen ungetrübten Blick auf das seltene Naturereignis. Diesmal wird der sogenannte Blutmond frühmorgens tief über dem Horizont stehen – ideal für besonders eindrucksvolle Fotos.

Mehr

So erstellen Sie eine Fotografen-Website

Für das Eigenmarketing eines Fotografen ist die eigene Homepage mittlerweile der zentrale Marketingkanal. Kein Fotograf kann es sich noch leisten, ohne eigene Website zu agieren. Da ändern auch die sozialen Netzwerke nichts daran: Facebook und Foto-Portale reichen nicht aus, um die eigenen Fotos adäquat zu präsentieren und den direkten Kontakt zum Kunden zu halten.

Mehr

Mondfinsternis fotografieren: So wird’s gemacht

Am Freitagabend dieser Woche verdunkelt die Erde den Mond komplett, es kommt zu einer totalen Mondfinsternis. Und Hoch Helmut wird nicht nur für die bislang wärmsten Tage des Jahres sorgen, sondern Mitteleuropa voraussichtlich auch einen weitgehend klaren Himmel bescheren. Ideale Voraussetzungen also, um Kamera, Teleobjektiv und Stativ zu packen und den Mond einzufangen, wie er langsam vom Kernschatten der Erde abgedunkelt wird.

Mehr

Translate