Autor: Martin Vieten

Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixel im Einsatz: Gutes noch besser gemacht oder des Guten zu viel?

In der Alpha 7R IV kombiniert Sony einen 61-Magepixel-Sensor mit hoher Serienbildrate von 10 Bilder/Sekunde. Dazu kommt ein AF-System, das nicht nur schnell und sehr präzise scharf stellen will. Das alles hat Sony in ein Gehäuse mit verbesserter Ergonomie gepackt. Reicht das, um die Kamera noch besser zu machen als das bisherige Spitzenmodell Alpha 7R III?

Mehr

Gefahr am Airport: Neue CT-Scanner ruinieren jeden Film

Immer mehr Flughäfen rüsten ihre Sicherheitsschleusen auf neuartige CT-Scanner um, der Airport München wird bis zum Sommer die modernen Computertomographen einführen. Sie bringen für Flugpassagiere deutlich mehr Komfort, Filme und Fotopapier werden hingegen bereits bei einem Durchgang durch die Geräte ruiniert – davor warnen jetzt Kodak Alaris und Ilford. Können Fotografen zukünftig überhaupt noch mit analogem Material fliegen?

Mehr

Canon EOS-1D X Mark III schon ausprobiert: Eine Kamera, die Grenzen sprengt?

Mit der EOS-1D X Mark III kommt von Canon ein neues Top-Modell, das in vielerlei Hinsicht Grenzen sprengen will. Etwa mit einer bislang für eine Spiegelreflexkamera unerreichbare Serienbildrate von 16 Bilder/Sekunde. Oder dem KI-basierte AF-Tracking, Speicher für fast unbegrenztes Dauerfeuer, 5,5K-RAW-Video und, und, und. Wird die EOS-1D X Mark III damit zum ultimativen Werkzeug für Sport- und Actionfotografen?

Mehr

Sigma 24-70mm F2,8 DG DN Art für Sony E schon ausprobiert

Mit der Art-Familie liefert Sigma seit einigen Jahren hervorragende Objektive zum fairen Preis – für Spiegellose bislang allerdings nur Festbrennweiten. Jetzt ist das zweite Zoom der Art-Serie da, das lichtstarke Standard-Zoom Sigma 24-70mm F2,8 DG DN Art. Ich konnte eines der ersten Exemplare ergattern und an der Sony Alpha 7R III ausprobieren.

Mehr

Luminar 4 ausprobiert und für gut befunden

Mit Luminar 4 hat Skylum Mitte des Monats eine gründliche überarbeitete Version seines Bildoptimierers und -verwalters eingeführt. Dabei liegt der Fokus auf solchen Verbesserungen und Neuerungen, die besonders schnell und einfach eindrucksvolle Ergebnisse liefern sollen. Kann Luminar 4 diesen hohen Anspruch erfüllen?

Mehr

Olympus OM-D E-M5 III einen Tag lang ausprobiert

Die OM-D E-M5 III ist das Mittelklassemodell der OM-D-Familie. Sie übernimmt vieles von ihrer größeren Schwester OM-D E-M1 II – etwa den 20-Megapixel-Sensor, den schnellen Phasen-Autofokus oder den hochwirksamen Bildstabilisator. Typisch für die 5er bleibt dagegen das kompakte Gehäuse, mit dem sich die OM-D E-M5 III vor allem für unterwegs empfiehlt. Ob das aufgeht, konnte ich für einen Tag in und rund um Kitzbühel ausprobieren.

Mehr

Translate