Autor: Martin Vieten

Ausprobiert: Objektiv Nikkor AF-S 105mm 1:1.4 E ED

In den letzten Wochen habe ich mich intensiv mit der Nikon D850 beschäftigt. Immer mit an der Kamera oder in der Fototasche: Das Nikkor AF-S 105mm 1:1.4 E ED. Ursprünglich wollte ich dem Objektiv lediglich einen Abschnitt in meinem Review der D850 gönnen. Doch zu Nikons aktuellem 105er sind mir derart viele Gedanken gekommen, und es sind so viele Fotos zusammengekommen, dass sich fast wie von selbst ein eigener Beitrag ergeben hat.

Mehr

Nikon D850 im Einsatz: Die beste DSLR der Welt?

Nikon vereint in der D850 zwei Eigenschaften, die sich bis vor Kurzem praktisch gegenseitig ausschlossen: Eine sehr hohe Auflösung von 45,4 Megapixel mit einer flotten Serienbildrate von bis zu 9 Bilder/Sekunde. Garniert wird das Ganze mit einem AF-System aus dem Top-Modell D5, einem klappbaren Touchscreen, deutlich verbesserter Live-View-Performance und dem größten optischen Sucher, den Nikon je zu bieten hatte. Wird die D850 damit zur besten DSLR der Welt?

Mehr

Ausprobiert: Porträt-Shooting mit dem Zeiss Batis 2.8/135

Mit dem Batis 2.8/135 hat Zeiss eine klassische Porträtbrennweite ausschließlich für Sony-E-Mount im Programm. Vergleichbares gibt es von Sony oder einem anderen Anbieter nicht. Immerhin findet sich bei Sony mit dem FE 70–200 mm F2.8 GM OSS ein Zoom im Portfolio, das also bei 135 Millimeter Brennweite ebenfalls Lichtstärke F/2.8 bietet. Braucht man da noch das Batis 2.8/135?

Mehr

Translate