Kategorie: Magazin

Ausprobiert: Fujifilm X-T3

Ein APS-C-Sensor mit 26 Megapixel Auflösung, UHD-Video bis 60p und eine Serienbildrate von maximal 30 Bilder/Sekunde: die neue X-T3 von Fujifilm hat schon auf dem Papier einiges zu bieten, was sie von der Konkurrenz abhebt. Aber kann sie ihre Vorteile auch in der Praxis ausspielen? Und wie behauptet sie sich gegenüber der Kleinbild-Konkurrenz? Ich habe einige Woche mit der X-T3 fotografiert und dabei bleibende Eindrücke gewonnen.

Mehr

Epson ruft zum Fotowettbewerb 2019 auf

Epson beteiligt sich auch 2019 wieder am Umweltfotofestival »horizonte zingst« sowie dem „Fotoherbst Zingst“. Für beide Events such der Druckerspezialist Fotografien zu den Themen „Klimawandel: Bilder der Hitze“ sowie „Natur im Stadtraum“. Die besten Arbeiten werden im Rahmen der jeweiligen Veranstaltung in Zingst gezeigt.

Mehr

Unterwegs mit dem Sony FE 24mm F1.4 GM

Mit dem FE 24mm F1.4 GM hat Sony vor gut einem Monat ein hochlichtstarkes Weitwinkelobjektiv vorgestellt, das Video- wie Fotografen gleichermaßen begeistern soll. Dazu verspricht Sony nicht nur erstklassige optische Leistungen, sondern auch ein besonders kompaktes und leichtes Objektiv. Ich hatte bereits die Gelegenheit, einige Tage mit dem Newcomer im FE-Portfolio zu fotografieren.

Mehr

Superzoom Sigma 150-600mm F5-6.3 DG OS HSM Sports im Einsatz an Sony Alpha 7 III und Alpha 7R II

Am Anfang stand der Wunsch, einfach einmal eine Mondfinsternis zu fotografieren. Und zwar mit einer Sony Alpha 7 III und Alpha 7R II. Warum nicht die Gelegenheit nutzen, und gleich einmal das Sigma 150-600mm F5-6.3 DG OS HSM an die E-Mount-Spiegellosen adaptieren? Um es kurz zu machen: Aus den Aufnahmen von der Mondfinsternis ist (fast) nichts geworden. Das Superzoom von Sigma hat dennoch einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Mehr

Sony World Photography Awards 2019: Jetzt für den German National Award bewerben

Sony Deutschland erinnert daran, dass ab sofort Arbeiten für die Sony World Photography Awards 2019 eingereicht werden können. Die Bewerbungsfrist für die National Awards endet am 4. Januar 2019. Profis haben noch etwas länger Zeit, bis zum 11. Januar 2019, der Studentische Wettbewerb schließt hingegen bereits am 30. November.

Mehr

Translate