Autor: Redaktion photoscala

Objektivmarke Schacht mit neuem neuem Travegon 50mm f2.5 wiederbelebt

Der Hype um traditionelle deutsche Objektivmarken scheint kein Ende zu nehmen. Jetzt kommt Schacht zurück. Erster Streich der neuen Marke „Schacht Bad Kreuznach“: Das Travegon 50mm F2.5 für Spiegellose mit Anschlüssen für Sony, Leica und Fujifilm. Im September soll es auf den Markt kommen – wenn die jetzt angelaufene Kickstarter-Kampagne erfolgreich ist.

Mehr

Zweimal Summicron für Leica SL: 1:2/75 und 1:2/90 vorgestellt

Leica baut sein Portfolio an Festbrennweiten für das SL-System aus und präsentiert heute die Objektive APO-Summicron-SL 1:2/75 ASPH. und APO-Summicron-SL 1:2/90 ASPH. Sie sollen Ende Januar respektive Anfang Februar auf den Markt kommen. Zudem teilt Leica mit, dass ebenfalls noch für 2018 die Festbrennweiten Summicron-SL 1:2/35 ASPH. und des APO-Summicron-SL 1:2/50 geplant sind.

Mehr

Bitcoins schürfen mit Kodak: Diese Rechnung geht nicht auf

Kodak hat im Rahmen der CES nicht nur seine neue Bilderplattform KodakOne angekündigt, auf der sich mit der ebenfalls präsentierten Kryptowährung KodakCoin Bilder gehandelt werden können. Vielmehr steigt Kodak selbst in das Schürfen von Bitcoins ein und vermietet entsprechende Rechner. Doch das könnte sich für Interessenten schnell als Verlustgeschäft erweisen.

Mehr

Translate