Autor: Redaktion photoscala

Was diese Woche sonst noch wichtig war

Canon unterstützt Journalistenpreis der „Aktion Deutschland hilft“ +++ Panasonic entwickelt High-End-Zoom +++ Polaroid will am Erfolg von Fujifilm mitverdienen +++ Hasselblad mieten statt kaufen +++ Kodak hält trotz Millionenverlusten am Ektachrome fest

Mehr

Apple sichert sich QuantumFilm-Technologie

Apple hat das kalifornische Start-Up InVisage Technologies aufgekauft, das die QuantumFilm-Technologie zur Marktreife entwickelt hat. QuantumFilm-Sensoren zeichnen sich durch eine besonders hohe Lichtempfindlichkeit aus sowie einen gegenüber herkömmlichen Bildwandlern auf Silizium-Basis erhöhten Dynamikumfang.

Mehr

Neue Halbjahreszahlen: Nikon verbessert Ergebnis trotz sinkender Umsätze

Der Imaging-Bereich von Nikon hat die erste Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres etwas besser abgeschlossen als erwartet. Die Umsätze sind zwar leicht zurückgegangen, der operative Gewinn fiel aber höher aus als projektiert. Rosig sind die Aussichten dennoch nicht: Nikon Imaging verliert Marktanteile, die übrigen Geschäftsfelder laufen ebenfalls nicht gut.

Mehr

Halbjahreszahlen von Olympus: Mit spiegellosen Systemkameras auf Erfolgskurs

Olympus Imaging schreibt wieder schwarze Zahlen. Das geht aus dem Bericht zum zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres hervor, der jetzt veröffentlicht wurde. Überhaupt laufen die Geschäfte wieder besser bei Olympus, dem starken Euro und Dollar sei Dank. Die Imaging-Sparte profitiert vor allem vom kräftigen Umsatzplus bei den spiegellosen Systemkameras.

Mehr

Neue Quartalszahlen: Sony im Höhenrausch

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017 verbucht Sony eine deutliche Umsatzsteigerung. Der operative Gewinn hat sich gemessen am Vorjahreszeitraum sogar mehr als vervierfacht. Dazu beigetragen hat auch der Imaging-Bereichs, dessen Prognose für das gesamte Geschäftsjahr verhalten optimistisch bleibt.

Mehr

Translate