Kategorie: Ausstellungen

Foto-Ausstellung in Düsseldorf: Leben 24/7 – 100 Jahre Nikon

Nikon ist in diesen Tagen 100 Jahre alt geworden. Ab dem 22. September 2017 blickt das Unter­nehmen mit einer Ausstellung in Düsseldorf auf seine Geschichte zurück: „Leben 24/7 – 100 Jahre Nikon“ präsen­tiert ikono­gra­phische Fotos, die mit Kameras von Nikon aufge­nommen. Am 23. September gibt es zusätzlich einen Aktionstag, bei dem Besucher mit bekannten Nikon-Fotografen in Kontakt treten können.

Mehr

Olympus Playground kehrt nach Berlin zurück

Kamera am Eingang ausleihen und dann die Instal­la­tionen ausgie­bigst fotogra­fieren – das ist das Konzept des Olympus Playgrounds. In Berlin gastierte diese sehens- und vor allem mitma­chens­werte Ausstellung das letzte Mal 2014, jetzt kehrt sie zurück als Olympus Perspective Playground ins Kraftwerk in der Köper­nicker Straße.

Mehr

Ausstellung: Schwarzweiß-Fotografien des kalifornischen Fotografen Jesse Diamond in der Leica Galerie Wetzlar

Die Leica Galerie in Wetzlar präsen­tiert seit letzter Woche die Ausstellung „White Noise“ des Fotografen Jesse Diamond aus Kalifornien. Die Schwarzweiß-Aufnahmen sind im Wesent­lichen von 2005 bis 2011 entstanden und verweisen auf Diamonds Denkweise eines Dokumen­tar­filmers. Noch bis zum 28. August ist die Ausstellung zu sehen.

Mehr

Foto-Ausstellungen, die einen Besuch wert sind

Ob Sibylle Bergemann, Thomas Struth oder Peter Lindbergh – in diesem Frühjahr und Sommer zeigen wieder Galerien von Berlin bis Salzburg die Werke bedeu­tender Fotogra­finnen und Fotografen. Für photoscala stellt Marc Peschke eine Auswahl der inter­es­san­testen und schönsten Präsen­ta­tionen vor.

Mehr

Der Natur verpflichtet: Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« feiert sein 10jähriges Jubiläum

Auf nach Zingst! Bereits zum zehnten Mal findet nun das Umwelt­fo­to­fes­tival »horizonte zingst« statt, das sich zu einem der großen deutschen Fotofes­tivals entwi­ckelt hat. Was ist das Besondere an dem Festival im Ostsee­heilbad Zingst? Für photoscala hat sich Marc Peschke mit dem Kurator Klaus Tiedge unter­halten, der von Anfang an dabei ist.

Mehr

Joel Meyerowitz mit dem Leica Hall of Fame Award ausgezeichnet

Für sein Lebenswerk erhält der ameri­ka­nische Fotograf Joel Meyerowitz den Leica Hall of Fame Award. Meyerowitz wandelte auf den Spuren eines Henri Cartier-Bresson und gilt als einer der renom­mier­testen Vertreter der Street­fo­to­grafie. Vom 19. Januar bis 31. März 2017 präsen­tiert die Leica Galerie in Wetzlar zudem eine umfang­reiche Ausstellung des jetzt geehrten Fotografen.

Mehr
  • 1
  • 2

Translate