Fujifilm stellt heute die kompakte XF mit 28er-Pancake vor. Ihr APS-C-Sensor löst 24 Megapixel auf, die Videoauflösung beträgt 4K, das Display ist berührungsempfindlich, WiFi und Bluetooth sind an Bord. Rund 500 Euro soll die handliche Kamera mit großem Sensor kosten, ab August ist sie in den Ausführungen Schwarz und Gold verfügbar.

Auf den ersten Blick mag die jetzt vorgestellte XF10 wie eine Ablösung (für die inzwischen eingestellte) X70 aussehen. Doch auch wenn das für eine APS-C-Kamera sehr kompakte Gehäuse und das extrem flache 28mm-Objektiv die nahe Verwandtschaft beider Kameras unterstreichen, so gibt es doch einen wichtigen Unterschied: die jetzt vorgestellte XF10 verzichtet auf den Fuji-typischen X-Trans-Sensor. Ihr muss ein Bildwandler mit herkömmlichem Bayer-Pattern reichen.

Die technischen Daten reichen wir im Laufe des Tages nach haben wir nachgereicht.

Pressemitteilung der Fujifilm Electronic Imaging Europe GmbH:

Die ideale Reisebegleitung – Die neue Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XF10

Kleve, 19. Juli 2018. Reisen in Begleitung macht einfach mehr Spaß. Die neue Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XF10 ist durch ihre kompakten Abmessungen, ihr geringes Gewicht (280 Gramm) und die imponierenden Leistungsdaten die ideale Begleitung, um Reise-Erlebnisse in hochwertigen Bildern festzuhalten.

Die FUJIFILM XF10 verfügt über einen großen APS-C CMOS Sensor mit 24,2 Megapixeln. Das fest verbaute FUJINON 18,5 mm F2.8 Weitwinkelobjektiv (28 mm äquivalent zu KB) eignet sich für verschiedenste Aufnahmesituationen – vom spontanen Schnappschuss bis hin zum sorgfältig gestalteten Landschaftsbild.

XF10 Black Front

Die XF10 enthält alle Merkmale, die die X-Serie so erfolgreich gemacht haben. Sie ist einfach zu bedienen, bietet eine exzellente Bildqualität sowie vielseitige Aufnahmefunktionen.

FUJINON 18,5 mm F2.8 Objektiv – perfekt für viele Aufnahmesituationen

In der kompakten FUJIFILM XF10 steckt ein hochwertiges FUJINON Weitwinkelobjektiv. Die 28 mm Festbrennweite (äquivalent zum Kleinbildformat) verfügt über eine hervorragende optische Abbildungsleistung und sorgt so für eine hohe  Auflösung bis an die Bildränder.

Das Objektiv ermöglicht hochauflösende Bilder mit minimalen Aberrationen, exzellenter Bildschärfe und einer wunderschönen Farbwiedergabe. Der optische Aufbau umfasst sieben Elemente in fünf Gruppen, darunter zwei asphärische Hochleistungslinsen.

Die maximale Blendenöffnung von F2.8, der Aufbau mit insgesamt neun Blendenlamellen und die exzellente optische Qualität der Linsen ermöglichen Aufnahmen mit wunderschönen Unschärfeeffekten (Bokeh).

XF10 Black Back

Mit Hilfe des digitalen Telekonverters kann außerdem die Brennweite auf  35mm und 50mm (äquivalent zum Kleinbildformat) erweitert werden. Die digitalen Brennweiten können über das Menü oder über den Steuerring am Objektiv aktiviert werden. Die Darstellung des Monitorbildes passt sich automatisch an und der Fotograf kann vor dem Auslösen den Bildausschnitt exakt kontrollieren.

Filmsimulationen und kreative Filtereffekte

Die FUJIFILM XF10 bietet 11 einzigartige Filmsimulationsmodi und 19 kreative Filtereffekte, einschließlich der beiden neuen Filter „Detailliert & Fein“ und „Schwarz-Weiß (Infrarot)“. Mit diesen Modi können Fotografen ihren Fotos mühelos künstlerische Akzente oder filmähnliche Farbtöne hinzufügen.

„Detailliert & Fein“

Empfohlen für Food-Fotografie

1. Hellere und lebendigere Farbe in der Mitte.
2. Leichter Schatten an den Ecken, um das Motiv zu betonen.

„Schwarz-Weiß (Infrarot)“

Simuliert den monochromen Effekt von Infrarotkameras

„SQUARE Modus“

Der „SQUARE Modus“ ermöglicht es dem Benutzer, mit einem einzigen Druck auf den Touchscreen auf das 1:1-Format umzuschalten. Der „SQUARE Modus“ verbessert die Kompatibilität mit Social-Media-Netzwerken, bei denen das 1:1-Format zum Standard-Bildformat für die Veröffentlichung von Fotos geworden ist.

Hochauflösendes Video

Sowohl hochauflösendes Video als auch „High-Speed-Video“ stehen zur Verfügung, um der steigenden Nachfrage nach erweiterten Videofunktionen gerecht zu werden.

XF10 Gold Left

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM XF10:

  • 24,2 Megapixel APS-C-Sensor
  • Hochwertiges FUJINON 18,5 mm F2.8 Objektiv
  • Kompakt und leicht (280 Gramm)
  • Automatische Motivszenenerkennung
  • Wi-Fi-Konnektivität und Fernsteuerung per Smartphone
  • Energiesparende Bluetooth®-Technologie
  • Hochauflösendes Video
  • High-Speed HD-Aufnahme bis zu 4-fach Zeitlupe
  • 19 kreative Filtereffekte (inkl. „Detailliert & Fein“ und „Schwarz-Weiß (Infrarot)“
  • 11 Filmsimulationsmodi
  • SQUARE Modus
  • Integrierter Blitz
  • Kamerainterne RAW-Konvertierung
  • Q-Taste für häufig genutzte Menü-Einstellungen

FUJIFILM XF10

UVP: 499,- Euro
Verfügbar: ab August 2018
Farben: Schwarz und Gold

Technische Daten: Fujifilm XF10

Bildsensor 23,5mm x 15,7mm (APS-C) CMOS / 24,2 Mio. Pixel (effektiv)
Speichermedium SD- (bis 2GB) / SDHC- (bis 32GB) / SDXC (UHS-I)-Speicherkarte*1 (bis 256GB) +
Dateiformat Foto: JPEG (Exif Ver. 2.3*2), 14bit RAW (RAF), RAW + JPEGVideo: H.264(MOV) mit Stereoton #(DCF-konform / DPOF-kompatibel)
Anzahl aufgezeichneter Pixel L: <3:2>6000×4000 <16:9>6000×3376 <1:1>4000×4000
M: <3:2>4240×2832 <16:9>4240×2384 <1:1>2832×2832
S: <3:2>3008×2000 <16:9>3008×1688 <1:1>2000×2000
Motion Panorama
180°: Vertikal 2160 x 9600 / Horizontal 9600 x 1440 120°: Vertikal 2160 x 6400 / Horizontal 6400 x 1440
Objektiv FUJINON-Objektiv mit Festbrennweite
f=18,5mm, (28mm äquivalent zum Kleinbildformat) F2.8 7 Elemente in 5 Gruppen (inkl. 2 asphärische Linsen)
Blende F2.8 – F16, in 1/3 EV Stufen, 9 Blendenlamellen mit annähernd runder Blendenöffnung
Fokusbereich ca. 10cm bis unendlich
Empfindlichkeit ISO 200-12800 in 1/3 Stufen (Standard-Ausgabeempfindlichkeit) #AUTO1 / AUTO2 / AUTO3 (bis zu ISO6400) Erweiterbar auf ISO 100, ISO 25600 und ISO 51200
Belichtungssteuerung TTL-Messung über 256 Zonen, Mehrfeld, Spot, Integral
Belichtungsprogramme AE-Programmautomatik, AE-Zeitautomatik, AE-Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur - 5,0 EV bis + 5,0 EV in 1/3 Stufen #Video: - 2.0 EV bis + 2.0 EV in 1/3 Stufen
Verschluss Zentralverschluss
Verschlusszeit Mechanisch:
(P Modus) 4 Sek. bis 1/4000 Sek., (alle anderen Programme) 30 Sek. bis 1/4000 Sek.,
Bulb (max. 60 Min.), Time (30 Sek. bis 1/4000 Sek.)
Elektronisch:
(P Modus) 4 Sek. bis 1/16000 Sek., (alle anderen Programme) 30 Sek. bis 1/16000 Sek.,
Bulb (1 Sek. fest.), Time (30 Sek. bis 1/16000 Sek.)
Mechanisch + Elektronisch:
(P Modus) 4 Sek. bis 1/16000 Sek., (alle anderen Programme) 30 Sek. bis 1/16000 Sek.,
Bulb (max. 60 Min.), Time (30 Sek. bis 1/16000 Sek.)
Serienaufnahme 6 Bilder pro Sekunde (JPEG: max. 13 Bilder) #3 Bilder pro Sekunde (JPEG: max. 13 Bilder)
Auto Bracketing AE Bracketing: (2/3/5/7/9 Bilder) ±1/3EV - ±/3EV, in 1/3EV Stufen
Filmsimulation Bracketing: 3 Filmtypen auswählbar
Dynamikumfang Bracketing: DR 100% / 200% / 400% #
ISO Bracketing: ±1/3EV, ±2/3EV, ±1EV Weißabgleich Bracketing: ±1, ±2, ±3
Scharfstellung Einzel AF / Kontinuierlicher AF / MF / AF+MF
Intelligenter Hybrid AF (TTL Kontrast AF/TTL Phasen AF), AF-Hilfsleuchte
Einzelpunkt AF: 13x7 (die AF-Felder können in 5 verschiedenen Größen eingestellt werden)
Zone: 3x3 / 5x5 / 7x7 aus 91 Feldern eines 13x7 Bereiches
Weit/Verfolgung: bis zu 18 Felder
AF-S: Weit
AF-C: Verfolgung
WeißabgleichAutomatische Szenenerkennung, Benutzerdefiniert 1~3, Farbtemperaturauswahl (2500K~10000K) Voreinstellung: Sonnig, Schatten, Kunstlicht (Tageslicht), Kunstlicht (warmes Weiß), Kunstlicht (kaltes Weiß), Glühlampenlicht, Unterwasser
Filmsimulation 11 Modi (PROVIA/STANDARD, Velvia/VIVID, ASTIA/SOFT, Classic Chrome, PRO Neg Hi, PRO Neg. Std, Schwarzweiß, Schwarzweiß+Gelbfilter, Schwarzweiß+Rotfilter, Schwarzweiß+Grünfilter, SEPIA)
Selbstauslöser Aus, 2 Sekunden, 10 Sekunden, Lächeln, Partner, Gruppe (1-4 Objekte), Gesicht
Blitz Typ: Eingebautes Blitzgerät (Super Intelligent Flash) #Effektive Reichweite: (ISO1600) ca. 30cm – 7,5m
Leitzahl: Ca. 5,26 (ISO 100, m),
Blitzprogramme:
Rote-Augen-Korrektur AUS: Automatik, Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung, Slow Synchro, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, Commander
Rote-Augen-Korrektur EIN: Automatische Rote-Augen-Korrektur, Rote-Augen-Korrektur & Blitzzuschaltung, Blitzabschaltung, Rote-Augen-Korrektur & Slow-Synchro, Rote-Augen-Korrektur & Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, Commander
LCD Monitor 7,6cm (3,0 Zoll) 3:2, TFT Farb LC-Display (Touchscreen), ca. 1,04 Mio. Pixel
Videoaufzeichnung 4k (3840×2160) 15p
Die max. Aufzeichnungsdauer einer einzelnen Datei beträgt 29 Minuten.
Full HD (1920×1080) 59,94p / 50p / 24p / 23,98p Die max. Aufzeichnungsdauer einer einzelnen Datei beträgt 29 Minuten. #HD (1280×720) 59,94p / 50p / 24p / 23,98p #Die max. Aufzeichnungsdauer einer einzelnen Datei beträgt 29 Minuten. #High Speed Movie (1280×720) 1.6x, 2x, 3.3x, 4x #Die max. Aufzeichnungsdauer einer einzelnen Datei beträgt 7 Minuten.
Dynamikumfang AUTO, 100%, 200%, 400% ISO Begrenzung (DR100%: kein Limit, DR200%: ISO 400 oder mehr, DR400%: ISO 800 oder mehr)
Modus-Wählrad Vollautomatischer Modus SR AUTO / P / S / A / M / Nacht / Sport / Landschaft / Porträtoptimierung / SP (Szenenposition) / Adv. / Panorama
Kreative Filter Lochkamera / Miniatur / Pop Farbe / High-Key / Low-Key / Dynamische Farben / Fischauge / Kreuzfilter / Weichzeichner / Partielle Farbe (Rot / Orange / Gelb / Grün / Blau / Lila) / Dunst entfernen / HDR Kunst / Detailiert & Fein, Schwarz-Weiß (Infrarot)
Touchscreen Aufnahmemodus: Aufnahme, AF, Fokusbereich, Aus #Suchermodus #Displaymodus: Wischen, Zoom, Pinch-in / Pinch-Out, Doppel-Tippen, Ziehen
Digitaler Telekonverter 28mm (Normal), 35mm, 50mm [äquivalent zum Kleinbildformat]
Drahtlose Datenübertragung IEEE802.11b/g/n (Standard Wireless-Protokoll) #Infrastructure #WEP/WPA/WPA2
Drahtlose Funktionen Geotagging, Drahtlose Kommunikation (Bildtransfer), Bilder anschauen & laden, Fernsteuerung, PC Autosave, Instax Drucker, Bluetooth AN/AUS, Automatischer Bildtransfer, Smartphone Sync.
Bluetooth Bluetooth Ver. 4.1
Fotografische Funktionen 4K Serienaufnahme, 4K Mehrfachfokussierung, Elektronische Wasserwage, Vollautomatischer Modus SR AUTO, Augenerkennung AF, Gesichtserkennung, Intervall-Aufnahme, HDR, Individuelle Einstellungen, Motion Panorama, Farbraum, Einstellung (Farbe, Schärfe, Dynamikumfang, Gradation), Filmsimulationen, Kreative Filter, Mehrfachbelichtung, automatische Rote-Augen-Korrektur, Gitterlinien, Bildnummernspeicher, Histogramm, Schärfentiefenkontrolle, Pre-AF, Fokuskontrolle, Fokus-Peaking, Auswahl Priorität Auslöser/Fokus, Einstellung FN Taste (RAW, Video, etc.), ISO AUTO Kontrolle, Interlock Spot AE & Fokusbereich, Q-Menü Bearbeiten/Speichern, Vorschau Belichtung/Weißabgleich im manuellen Modus, Verschlusstyp, Einstellung Touchscreen, SQUARE Modus, Steuerring Einstellung
Wiedergabefunktionen RAW Konvertierung, Bilddrehung, automatische Bilddrehung, Gesichtserkennung, Rote-Augen-Korrektur, Fotobuch-Assistent, Löschung ausgewählter Aufnahmen, Mehrfachbild-Wiedergabe inklusive Micro-Ansicht, Diashow, Größenanpassung, Ausschnitt, Sichern, Panoramawiedergabe, Favoriten
Weitere Funktionen Exif Print, 35 Sprachen, Datum/Zeit, Zeitdifferenz, Ton & Blitz AUS, Schnellstartmodus, Hochleistungsmodus, Belichtungsvorschau im manuellen Modus, LCD Helligkeit, LCD Farbe, Moduseffekt auf Monitor, Display-Benutzereinstellung,
Anschlüsse USB2.0 (High-Speed) / micro USB #HDMI micro (Typ D) #2,5mm (Mikrofon / Fernauslöser)
Stromversorgung Lithium-Ionen Akku NP-95 (im Lieferumfang)
Abmessungen 112,5 (B) × 64,4,0 (H) × 41,0 (T) mm (ohne Zubehör und Aufsätze)
Gewicht ca. 278,9g (mit Akku / Speicherkarte) #ca. 241,2g (ohne Akku / Speicherkarte)
Bedienungsumgebung Temperatur: 0°C bis +40°C #Luftfeuchtigkeit: 10% bis 80% (keine Kondensation)
Batterielaufzeit *4 Ca. 330 Aufnahmen
Einschaltzeit Ca. 0,7 Sek. im Hochleistungsmodus #Ca. 1,1 Sek. im normalen Betrieb #*FUJIFILM-Messung
Lieferumfang Lithium-Ionen Akku NP-95
AC Ladegerät AC-5VG
Stromadapter
Trageriemen USB-Kabel Objektivdeckel Bedienungsanleitung