Olympus feiert 80 Jahre Olympus-Kameras und beschenkt sich sowie die Fotowelt mit einer neuen Kamera, der PEN-F. Der jüngste Spross der PEN-Familie wartet mit einigen Neuerungen auf. Etwa einem integrierten elektro­ni­schen Sucher oder einem 20-Megapixel-Sensor. Verpackt hat Olympus das alles in ein sehr handliches Gehäuse, das es in Schwarz sowie in Schwarz-Silber geben wird. Die PEN-F ist ab Ende Februar erhältlich und soll ca. 1200 Euro kosten.

 

Olympus PEN-F

 

Lange Zeit war es still um die PEN-Familie von Olympus, zuletzt kam im August 2014 die E-PL7 heraus. Jetzt frischt Olympus die Reihe mit der PEN-F auf. Sie unter­scheidet sich von der bishe­rigen PEN-Familie schon einmal durch ihren elektro­ni­schen Sucher (EVF). Er löst mit 2,36 Millionen Subpixel sehr fein auf und soll auch hohe Motiv­kon­traste darstellen können.

Ebenfalls neu bei Olympus ist der Micro-Four-Thirds-Sensor, der rund 20 Megapixel auflöst (und dem der Panasonic GX8 sehr ähnlich sein dürfte). Im „High Resolution Mode“ lässt sich die Bildauf­lösung der PEN-F per Mehrfach­auf­nahme sogar bis auf ca. 50 Megapixel steigern. Auf ein integriertes Blitz­gerät verzichtet die PEN-F, Olympus legt ihr aber einen kleinen Aufsteck­blitz (LZ 9,1) bei.

Olympus PEN-F

 

Die PEN-F richtet sich ausdrücklich auch an Fotografen, die bereits bei der Aufnahme kreative Bildstile verwenden möchten. Dazu hat Olympus die Kamera mit dem neuen „Creative Dial“ auf der Front versehen. Über dieses Wählrad lassen sich die verschie­densten Bildstile schnell aufrufen und konfi­gu­rieren.

Hier die wichtigsten Eigen­schaften der PEN-F im Überblick:

  • 20 Megapixel „Live MOS“-Sensor
  • 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sator
  • Empfind­lichkeit: ISO 80 bis ISO 25.600
  • Kreativ-Rad“ auf der Kamera­front zum schnellen Zugriff auf vier Funktionen
  • EVF mit 2,36 Millionen Subpixel
  • Mecha­ni­scher Verschluss: 60 s – 1/8000 s
  • Serien­bilder mit 10 fps (5 fps bei Nachführ-AF)
  • Inter­vall­auf­nahme
  • Full-HD-Video mit 60p
  • WiFi eingebaut, Fernsteuerung via Smart­phone-App.
Olympus PEN-F: Display

 

Presse­mit­teilung der OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH:

Die neue OLYMPUS PEN-F: außer­ge­wöhnlich und stilvoll

Hamburg, 27. Januar 2016 – Die neue PEN-F ist die leistungs­stärkste PEN und eine der stilvollsten System­ka­meras, die OLYMPUS jemals entwi­ckelt hat. Hochwertige Materialien, exzellent verar­beitet, machen sie zu einem echten Meister­stück. Sichtbare Schrauben? Nicht bei diesem Modell! Das ist PEN Design in Vollendung. Im kompakten Micro Four Thirds Gehäuse stecken neuste Imaging-Techno­logien der vielfach ausge­zeich­neten OLYMPUS OM-D Modelle. Darunter beispiels­weise das weltbeste* 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sie­rungs­system (5 EV-Stufen bei Aufnahmen mit niedrigen ISO-Werten), die High-Resolution-Shot-Funktion, jetzt mit 50 Megapixeln und ein elektro­ni­scher Sucher. Ganz neu sind der 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor und das Creative Dial auf der Vorder­seite. OLYMPUS PEN-F – ein exklu­siver klassi­scher Look, Top-Perfor­mance und eine Bildqua­lität, die einfach überzeugt! Das neue Modell wird ab Ende Februar 2016 in schwarz oder silber für 1.199 € bzw. 1.399 CHF (nur Gehäuse) sowie im Kit mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 14–42 mm 1:3.5–5.6 EZ Pancake für 1.399 € (nicht in der Schweiz) oder mit dem M.ZUIKO DIGITAL 17 mm 1:1.8 für 1.499 € bzw. 1.699 CHF erhältlich sein.

PEN Design in Vollendung

Wie jede Micro Four Thirds System­kamera ist auch die PEN-F ein perfektes Tool für spontane Fotografie ohne Stativ – denn sie ist deutlich kompakter und leichter als sperrige D-SLRs. Und sie sieht außerdem deutlich besser aus. Die außer­ge­wöhn­liche Haptik und exzel­lente Verar­beitung senden eine klare Message: Diese Kamera ist für Menschen konzi­piert, die die schönen Dinge des Lebens schätzen und diese in faszi­nie­renden Bildern festhalten wollen. Mit ihrem in das Metall­ge­häuse eingra­vierten Schriftzug, der edlen Gehäuse-Textur und der schraf­fierten Oberfläche der Einstell­räder versprüht diese Neuheit einen Hauch von Luxus und verspricht, wie die ursprüng­liche F-Serie, zu einer echten Stilikone zu werden.

Mit elektro­ni­schem Sucher

Die neue PEN-F ist die erste PEN mit einem integrierten elektro­ni­schen Sucher im Messsu­cher­kamera-Stil. Also ein echter Klassiker inklusive Fokus-Peaking und einer 0,62-fachen Bildver­grö­ßerung. Der EVF verfügt über ein großes, hochauf­lö­sendes OLED-Display mit einer Auflösung von 2.360.000 Pixeln, das die Auswir­kungen vorge­nom­mener Einstel­lungen in Echtzeit anzeigt. Für maximale Stabi­lität sorgt der leistungs­starke 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sator.

Neue Funktionen für schönere Aufnahmen

Das Creative Dial auf der Vorder­seite der PEN-F ist das Tor zu neuen kreativen Funktionen. Es bietet direkten Zugriff auf vier Einstel­lungen, von denen zwei erstmals in einer PEN zu finden sind: Monochrome und Farb- Profil­steuerung mit Grada­ti­ons­kurve. Erstere ermög­licht außerdem Filmkörnung, Schatten-Justierung sowie Schwarz-Weiß-Filter-Effekte mit drei Vorein­stel­lungen. Die Farb-Profil­steuerung beinhaltet ebenfalls drei Vorein­stel­lungen. Damit lässt sich die Sättigung von 12 Farben in 11 Stufen einstellen. Ein auf der Rückseite angebrachter Schalter ermög­licht den einfachen Wechsel zwischen den verschie­denen Modi.

Olympus PEN-F: Rückansicht

 

Tiefpass­filter-frei für eine höhere Auflösung

Umwer­fendes Design, überzeu­gende Ausstattung und erstklassige Bildqua­lität! Dafür ist die neue PEN-F mit dem besten* 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sator ausge­stattet. Er ermög­licht in Verbindung mit dem neuen 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor, der ohne Tiefpass­filter auskommt, längere Belich­tungs­zeiten bei niedrigen ISO-Einstel­lungen. Der neue Sensor bietet 25 % mehr Auflösung bei gleich­bleibend geringem Rauschen und hohem Dynamik­umfang. Somit eignet sich die PEN-F perfekt für spontane, aus der Hand geschossene Aufnahmen – immer und überall.

Ultra­schnelle Reaktion

Es ist ein Trugschluss, dass D-SLR-Kameras schneller reagieren als ihre Micro Four Thirds Pendants. Denn die PEN-F hat die kürzeste Auslö­se­ver­zö­gerung dieser Kamera-Kategorie*. Hinzu kommt ein extrem schneller Autofokus mit Augen-Detek­tions-AF-Funktion und Touch-Panel-Zugriff für punkt­ge­naues Fokus­sieren.

High-Speed-Serien­auf­nahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde ermög­lichen es, sich schnell bewegende Motive zu verfolgen und ein hochauf­lö­sendes, dreh- und schwenk­bares LCD unter­stützt bei der Aufnahme von Fotos und Videos aus schwie­rigen Blick­winkeln. Auf Wunsch vieler Fotografen hat OLYMUS die Spotmessung mit dem AF-Target verknüpft. So wird eine korrekte Belichtung in jeder Aufnah­me­si­tuation sicher­ge­stellt. Wie schon bei der OM-D E-M5 Mark II sind auch mit der PEN-F extrem hochauf­ge­löste Fotos möglich. Damit ein 50-Megapixel-High-Resolution-Shot entsteht, wird der Sensor zwischen den einzelnen Aufnahmen in 0,5-Pixelschritten bewegt, anschließend werden die acht Belich­tungen zu einer zusam­men­gefügt.

Dank integriertem WLAN und der OLYMPUS OI.Share App lassen sich die mit der PEN-F aufge­nom­menen Bilder und Videos immer und überall teilen. Und der Super­sonic Wave Filter sorgt dafür, dass der Sensor immer staubfrei bleibt. Denn er schüttelt Partikel, die beim Objek­tiv­wechsel auf den Sensor gelangen können, einfach ab.

Für besonders stilbe­wusste Anwender gibt es speziell für die PEN-F designtes Zubehör. Darüber hinaus ist sie mit mehr als 40 MFT Objek­tiven – einschließlich der profes­sio­nellen M.ZUIKO PRO Serie – kompa­tibel.

Besitzer eines OLYMPUS Objektivs oder einer Kamera erhalten eine kostenlose sechs­mo­natige Gewähr­leis­tungs­ver­län­gerung bei Regis­trierung der Kamera oder des Objektivs auf MyOlympus. Die Verlän­gerung gilt ab dem Ende der gesetz­lichen Gewähr­leis­tungs­frist des jewei­ligen Erwerbs­landes. Die Regis­trierung erfolgt auf https://myolympus.olympus-consumer.com/

Empfoh­lenes Zubehör:

  • Echtleder-Trage­riemen CSS-S120L – der Trage­riemen aus hochwer­tigem Leder, passt perfekt zum Design der PEN-F
  • Echtleder-Wickeltuch CS-48PR – hochwer­tiger Schutz für Kamera und Objektiv
  • Echtleder-Kamera­t­asche CBG-11PR – Diese Premium-Leder­tasche verbindet tradi­tio­nelle Handwerks­kunst mit zeitlosem Design – passend zur PEN-F.
  • OI.Share Smart­phone-App Version 2.6 – für das einfache Übertragen von Aufnahmen per WLAN
  • Taschenbody CS-47B – Der stilvolle Weg, um die Kamera vor Stößen und Kratzern zu schützen.
  • Kamera­griff ECG-4 – für größere Stabi­lität mit festem Griff
  • Sämtliche Infor­ma­tionen zur PEN-F, die techni­schen Daten und passendes Zubehör finden Sie auf: www.olympus.de. Bitte beachten Sie, dass sich Produkt­spe­zi­fi­ka­tionen ohne vorherige Ankün­digung ändern können.

* Stand Januar 2016. Unter Kameras mit Wechsel­ob­jek­tiven – inklusive SLRs – auf dem Markt und unter OLYMPUS-eigenen Testbe­din­gungen.

PEN-F
HAUPTMERKMALE:

  • PEN = Qualität und Kreati­vität in einem stilvollen, leichten und kompakten Gehäuse
  • Sammler­stück für Design­lieb­haber dank exzel­lenter Verar­bei­tungs-qualität und der Verwendung hochwer­tiger Materialien
  • 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sator und neuer 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor ohne Tiefpass­filter
  • Elektro­ni­scher Sucher (Messsu­cher­kamera-Stil) mit Vorschau, Fokus-Peaking und Vergrö­ßerung, OLED mit 2.360.000 Pixeln
  • Kreativ-Wahlrad mit Zugriff auf Art Filter, Colour Creator sowie Farb- und Monochrome Profil­steuerung
  • Beste* Reakti­onszeit in dieser Kategorie dank Fast AF und hoher Verar­bei­tungs-geschwin­digkeit
  • Augen-Detek­tions-AF und Touch-Panel-Zugriff
  • WLAN
  • Kompa­tibel mit den erstklas­sigen M.ZUIKO Objek­tiven und weiterem System­zu­behör

PEN-F
WEITERE EIGENSCHAFTEN:

  • Dreh- und schwenk­bares, hochauf­lö­sendes LCD
  • 50-Megapixel-High-Resolution-Shot
  • True Pic VII Bildpro­zessor
  • Frei beleg­bares Wahlrad
  • Super­sonic Wave Filter
  • High-Speed-Serien­auf­nahme mit 10 Bildern pro Sekunde
  • 1/8000 Sek. Verschlusszeit und ISO 80 Äquivalent für Aufnahmen in hellen Umgebungen
  • Spotmessung mit AF-Punkt verknüpft

Technische Daten:

TYP
Gehäu­se­ma­terial Aluminium
Objek­tiv­ba­jonett Micro Four Thirds
BILDSENSOR
Effektive Pixel 20,3 Megapixel
PROZESSOR
Typ TruePic VII
FILTER
Staub­schutz­filter Super­sonic Wave Filter
SUCHER
Typ Elektro­ni­scher Sucher
Pixel Anzahl 2,360 k Punkte
Dioptri­en­kor­rektur –4,0 – +2,0 Dioptrien / eingebaut
Sucherbildfeld Ca. 100 %
Vergrö­ßerung Max. 1,23 x mit 50-mm-Objektiv bei unendlich und –1 Dioptrie (je
nach ausge­wähltem Sucher-Stil)
Austritts­pu­pille 20 mm bei Dioptrien­ein­stellung –1 von der Augen­linse
Style 3 Ausfüh­rungen wählbar
Hellig­keits­ein­stellung Adaptive Helligkeit / Manuelle Einstel­lungen: +/- 2 Level
Farbtem­pe­ra­tur­kor­rektur +/- 3 Level
S-OVF Erweitert den dynami­schen Bereich bei Live View
*Im EVF sichtbar bei den Modi P, A, S und M. Art Filter, WB und Belichtung werden im EVF nicht wieder­ge­geben.
LIVE VIEW
Angezeigte Infor­mation Blende, Verschlusszeit, Automa­tische Belichtungsreihe,Belichtungsspeicher, Fokus-Modus, Aufnahme-Modus,Batterieladezustand, Bildsta­bi­li­sator-Modus, Gesicht- /AugenErkennungs-Modus, Aufnah­me­modus, ISO, Sequenzaufnahmen,Weißabgleich, Belich­tungs­mess­modus, Belichtungskorrekturwert,AF-Messfeld, AF-Bestä­tigung, Aufnah­me­in­for­mation, Bereich der Spotmessung, Super FP, Blitz-Status, Voraus­set­zungen für inter­ak­tives Bedienfeld, Brenn­weite, Blitz­modus, Histogramm,3D-Wasserwaage, Highlights & Schatten, Focus Peaking, Anzahl der speicher­baren Bilder, Benut­zer­de­fi­niert, Gesichtserkennung,Blitzintensität, WiFi
Sucherbildfeld (100 %) Ca. 100 %
Vergrö­ße­rungs­stufen 3 / 5 / 7 / 10 / 14 x
Erwei­terung dynami­scher Bereich Im HDR1 oder HDR2-Modus
Display-Modi Standard-Infor­ma­tionen, Histo­gramm, 3D-Wasser­waage, Off (kein Blitz)
BILDSTABILISATOR
Typ Sensor-Justierung
Modi Fünf-dimen­sional, vertikale oder horizontale Aktivierung,automatisch
Bis zu 5 EV-Schritte (CIPA)
FOKUSSIERSYSTEM
Methode Kontrast-AF-System
Fokus­be­reiche 81 Punkte / Alle Messfelder, Messfeld-Gruppe (9 Felder),Einzelnes Messfeld(normal), Einzelnes Messfeld (klein)
800 Punkte / Manuelle Auswahl im vergrö­ßerten Betrach­tungs-Modus
AF-Speicher Ja, Wird gespei­chert, wenn Auslöser bis zum ersten Druck­punkt betätigt wird (im Single-AF-Modus), AE/AF-Speicher-Taste (anpassbar)
Modi Manueller Fokus, Single AF, Konti­nu­ier­licher AF, Single AF + MF,AF-Tracking
AF-Hilfs­licht Ja
AF Targeting Pad Ja (aktivieren/deaktivieren durch doppeltes Tippen auf den Monitor an der Rückseite)
Full-Time-AF Ja
Manueller Fokus Ja, Mit erwei­tertem Fokus­be­reich oder Focus Peaking
Erwei­terte Gesichts­er­kennung Eye-Detect-AF: Aus, Priorität linke Seite, Priorität Nähere Seite, Priorität rechte Seite
Prädik­tiver AF Ja
AF-Tracking Ja, Im Conti­nuous AF Modus möglich
Focus Peaking
Farbauswahl Weiß, schwarz, rot, gelb
Inten­sität Hoch / Neinrmal / Niedrig
Gegen­licht-Effekt An / Aus
Fokus Bracketing Modus
Anzahl der Bilder 3 – 999 Aufnahmen
Stufen 10 Level
Kompa­tibel mit: Alle Micro Four Thirds AF Objektive
BELICHTUNGSSYSTEM
Modi Programm­au­to­matik, Blenden­vorwahl, Verschlusszeitvorwahl,Manuell, Bulb, Time, Live Composite, i-Auto,Aufnahmeprogramme, Art Filter, Photo Story, Video, HDR,Persönliche Einstellung
Belich­tungs­kor­rektur +/- 5 LW ( 1, 1/2, 1/3 Schritte ) Anmerkung: Monitor und EVF geben nur ±3 EV wieder.
Belich­tungs­reihe 2 / 3 / 5 Bilder ( +/- 1/3, 2/3, 1 LW-Schritte )
7 Bilder ( +/- 1/3, 2/3 LW-Schritte )
ISO Belich­tungs­reihen 3 Bilder ( 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte )
Belich­tungs­speicher Ja
Persön­liche Einstellung 4 Einstel­lungen speicherbar
Erwei­te­rungs­funktion Digital Shift, Schat­ten­auf­hellung
Automa­tische HDR-Belich­tungs­reihen 3 / 5 Bilder ( +/- 2 / 3 LW-Schritte )
7 Bilder ( +/- 2 LW-Schritte )
AUFNAHMEPROGRAMME
Anzahl der Aufnah­me­pro­gramme 24
Modi Porträt, e-Porträt, Landschaft, Landschaft mit Porträt, Makro,Sport, Nacht­auf­nahme, Nacht­auf­nahme mit Porträt, Kinder, High Key, Low Key, Digitale Bildsta­bi­li­sation, Natur-Makro, Kerzenlicht,Sonnenuntergang, Dokumente, Panorama, Feuerwerk, Strand und Schnee, Fish-Eye-Konverter, Makro-Konverter, 3D*, Weitwinkel-Konverter, Handheld-Starlight**, Kamera­schwenk
* Nur für Fotos und unter Verwendung eines 3D-Objektivs (H-FT012)
** {8 images automa­ti­cally shot and combined into a single image composite}
MEHRFACHBELICHTUNG
Max. Anzahl von Bildern 2 Bilder (fotogra­fieren) 3 Bilder (editieren)
Automa­tische Steige­rungs­kon­trolle Ja
Bildkom­po­si­ti­ons­hilfe Live View
BELICHTUNGSMESSUNG
Methode TTL-Offen­blenden-Belich­tungs­messung
Zonen 324 Zonen Mehrfeld-Belich­tungsmess-System
Messbe­reich –2 – 20 LW (17mm f2.8, ISO 100)
Modi ESP-Spotmessung, Spotmessung, Mitten­be­tonte Integral­messung, Highlight, Schatten
ART FILTER
Modi Pop Art, Weich­zeichner, Blasse & helle Farbe, Leichte Tönung,Körniger Film, Lochkamera, Modellbau, Crossentwicklung,Dramatischer Ton, Zartes Sepia, Key Line, Aquarell, Vintage,Partielle Farbe
Variation / Effekt Vorhanden
Mit nur einer Aufnahme gleich­zeitig verschiedene Art-Filter-Ansichten speichern Art Filter wählbar
PHOTO STORY
Modi Fun Frame, Klassik, Geschwin­digkeit, Zoom heran/heraus, Layout
EMPFINDLICHKEIT
Auto ISO LOW* – 25600 (wählbar, ISO LOW – 1600 vorein­ge­stellt)
{*approx. 80}
Manuell ISO LOW – 25600 in 1/3 oder 1 LW-Schritten
VERSCHLUSS
Verschlusstyp Elektro­nisch gesteu­erter Schlitz­ver­schluss
Selbst­aus­löser 2 s / 12 s / Benut­zer­de­fi­niert
VERSCHLUSSZEITEN
Verschlusszeit 1/8000 – 60 s (in 1/3, 1/2, 1 EV-Schritten)
Bulb-Modus Bis zu 30 Minuten (längste wählbare Zeit im Menü, Verzögerung:8 Minuten)
{Composite mode} {Max. shooting time:} 3 h
High Res Shot
Verschlusstyp Elektro­ni­scher Auslöser
Verschlusszeit 1/8000 – 8 s
Verzö­gerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15. 30 s
Auflösung JPEG: 8160 x 6120 / RAW: 10368 x 7776

Entspricht 50 Megapixel Sensor (8 Aufnahmen kombi­niert zu einem einzigen JPEG bei Einsatz des Sensor-Shifts)
Erhältlich im P/A/S/M Modus
Anti-Shock-Modus
Verschlusstyp Elektro­ni­scher Auslöser erster Verschluss­vorhang
Verschlusszeit 1/320* – 60 s
* Für Geschwin­dig­keiten über 1/320 Sek. wird automa­tisch der mecha­nische Verschluss gewählt.
Verzö­gerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15, 30 s
Silent Modus
Verschlusstyp Elektro­ni­scher Auslöser
Verschlusszeit 1/16000 – 60 s
Verzö­gerter Start 0, 1/8, 1/4, 1/2, 1, 2, 4, 8, 15. 30 s
WEISSABGLEICH
AUTO-WB-System Hochent­wi­ckeltes Aufnah­me­system mit Live MOS Sensor
Manueller Weißab­gleich (One-Touch) Ja
Weißab­gleichs-Belich­tungs­reihe 3 Bilder / +/- 2, 4, 6 Mired Stufen
Sofort-Weißab­gleich 2 Einstel­lungen können indivi­duell angepasst werden.
Benut­zer­de­fi­nierter Weißab­gleich Eine Einstellung kann auf Kelvin-Tempe­ratur program­miert werden (2.000 K – 14.000 K)
Vorein­stel­lungen Kunst­licht, Fluores­zie­rendes Licht 1, Sonnen­licht, Blitzgerät,Wolken, Schatten, Unter Wasser
Automa­tische Anpassung des Blitzes Aus / Auto WB / Blitz
Warme Farben erhalten An / Aus
SERIENBILDAUFNAHME
Geschwin­digkeit (H) Ca. 10 Bilder pro Sekunde
Geschwin­digkeit (L) 5 Bilder pro Sekunde
Max. Anzahl von Bildern 16 Bilder (RAW) je nach Karten­ka­pa­zität (JPEG/Groß/Normal)
Bedin­gungen Speicher­karte: TOSHIBA SDHC UHS-II R95 W90 EXCERIA™ {When using the M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50mm 1:3.5–6.3 EZ}
BILDVERARBEITUNG
Farbraum sRGB / AdobeRGB
Schärfe + Kontrast 5 Level
Kontrast 5 Level
Sättigung 5 Level
Abstufung 4 Level (Auto, High Key, Normal, Low Key)
Prozessor TruePic VII
Bildmodi {i-Enhance}, {Vivid}, {Natural}, {Muted}, Porträt, {Monotone},
Benut­zer­de­fi­niert, e-Porträt, {Colour creator}, Art Filter, {Colour Profile Control}, {Monochrome Profile Control}
Mit nur einer Aufnahme gleich­zeitig verschiedene Art-Filter-Ansichten speichern Vorhanden
Tele-Konverter-Effekt 2 x
{Highlight & Shadow control} {Highlight / Shadow / Midtone} +/- 7 Schritte
{Colour Profile Control}
Sättigung +/- 5 Level 12 Farben
{Custom preset values} 3 {(Highlight and Shadow can be combined)}
{Monochrome Profile Control}
Schwarz/Weiß Filter {Red, Orange, Yellow, Yellow-green, Green, Cyan, Blue, Magenta}
Inten­sität 3 Level
{Shading effect} +/- 5
{Film grain effect} {Low / Medium / High}
Monoton {Sepia, Blue, Purple, Green}
{Custom preset values} 3 {(Highlight and Shadow can be combined)}
EINGEBAUTER BLITZ
Blitz­licht­kor­rektur +/- 3 LW / 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte
Leitzahl 12.9 (ISO 200)
X-Synchron-Zeit 1/250 s / 1/8000 s (Super FP Modus)
EXTERNE BLITZSTEUERUNG
X-Synchron-Zeit 1/250 s / 1/8000 s (Super FP Modus) < 1/20 s {(Silent Mode)}
Typ TTL AUTO, AUTO, MANUELL, FP TTL AUTO, FP MANUELL
Modi Auto, Rote-Augen-Korrektur, Blitz­syn­chro­ni­sation mit langer Verschlusszeit, Synchro­ni­sation auf den 2. Verschluss­vorhang, Aufhell­blitz, Manuell
Inten­sität +/- 3 LW ( 1/3, 1/2, 1 LW-Schritte )
Hinweis: Einige Funktionen sind nur mit externem Blitz möglich, der diese unter­stützt.
KABELLOSE BLITZKONTROLLE
Anzahl Kanäle 4 Kanäle
Kompa­tibler externer Blitz FL-36R, FL-50R, FL-300R, FL-600R
Steue­rungs­me­thode Kabelose Steuerung externer Blitz­geräte mit dem im
Liefer­umfang enthal­tenen Blitz möglich
Gruppen­ein­stellung 4 Gruppen
Verfügbar bei Verwendung von Kameras, die mit dem Olympus kabel­losen RC Blitz­system kompa­tibel sind.
MONITOR
Monitor-Typ Vari-angle LCD – Inter­ak­tives Bedienfeld
LCD-Größe 7,6 cm / 3,0 ” (3:2)
Auflösung 1.037 k Punkte
Hellig­keits­ein­stellung +/- 7 Level
Farbba­lance +/- 7 Level Lebendig (Standard) / Natürlich
Touch-Funktionen Vergrö­ßerung des AF-Bereichs, Auswahl des AF-Bereichs, Art
Filter, Vergrö­ßerung, Vergrö­ßerte Wiedergabe, Bild vorwärts/rückwärts, Live Guide, Aufnah­me­pro­gramme, Aufnahme-Modus,Auslöser, Super Control Panel, WLAN-Verbindung
3D-WASSERWAAGE
Detektion 2 Achsen
Anzeige Display auf der Rückseite und Sucher
DATEIFORMATE
RAW 12 Bit
RAW & JPEG Ja, gleich­zeitige Aufnahme
JPEG Ja
Seiten­ver­hältnis 4:3 / 3:2 / 16:9 / 6:6 / 3:4
MPO (3D) Ja
BILDGRÖSSE
RAW 5184 x 3888
5184 x 3888 Fein (Kompression 1/4)
5184 x 3888 Normal (Kompression 1/8)
STANDBILDAUFNAHME
EXIF 2.2
PIM III
DPOF Ja
DCF Ja
VIDEOAUFNAHME
Aufnah­me­format MOV (MPEG-4AVC/H.264), AVI (Motion JPEG)
Time Code Rec run / Free run Drop Frame/Neinn-Drop Frame
Verwack­lungs­re­duktion Ja, Sensor-Justierung (5-Achsen)
M-IS1 (Bildsensor-Shift und elektro­ni­scher Bildsta­bi­li­sator mit
Multi-Motion IS)
M-IS2 (Bildsensor-Shift mit Multi-Motion IS)
HD-Video­qua­lität Full HD 1920 x 1080 (16:9) / 30p, 25p, 24p / ALL-I(A-I), IPB(SF,F, N) (MOV)
Full HD 1920 x 1080 (16:9) / 60p, 50p / IPB(SF, F, N) (MOV)
HD 1280 x 720 (16:9) / 60p, 50p, 30p, 25p, 24p / ALL-I(A-I),
IPB(SF, F, N) (MOV)
ALL-I (A-I: ~ 77Mbps)
IPB (SF: ~52Mbps, F: ~30Mbps, N: ~18Mbps)
HD 1280 x 720 (16:9) / 30p (MOV)
Video­qua­lität 640 x 480 / 30p (AVI Motion JPEG®)
Maximale Aufnah­mezeit 29 min (MOV) 14 min (SD) / 7 min (HD) (AVI Motion JPEG®)*
Maximale Datei­größe 4 GB (AVCHD) 2 GB (Motion-JPEG)
Belich­tungsmodi Blenden­vorwahl, Art Filter, Manuell, Programmautomatik,Verschlusszeitvorwahl
SD-Karte Class 10 oder höher empfohlen für Video­auf­nahme
UHS-II oder UHS-I U3 Karte empfohlen für ALL-I Shooting
VIDEO SPEZIAL
Zeitraffer 4k, 1080p, 720p (AVI Motion JPEG®)
Fast Motion Ja
Zeitlupe Ja
Movie-Clip-Funktion 1, 2, 4, 8 s
(Erwei­terung auf bis zu 16 s durch Drücken der Aufnahme-Taste vor Ende des Clips.)
Filmef­fekte Mehrfach-Echo, Einma­liges Echo, Art Fade, One-Push-Telekon­verter, Alter Film
Art Filter Cross­ent­wicklung, Modellbau, Drama­ti­scher Ton, Zartes Sepia,Körniger Film, Key Line, Leichte Tönung, Blasse & helle Farbe,Lochkamera, Pop Art, Weich­zeichner, Vintage, Partielle Farbe
* 18 Farben wählbar
Bildrate begrenzt auf 30 Bilder/Sek. oder weniger
HDMI Live View Ja (GUI* wird nur auf dem angeschlos­senen Gerät gezeigt,Peaking ist nicht verfügbar)
* GUI kann für die Aufnahme auf einem externen Laufwerk unter den folgenden Bedin­gungen verborgen werden: Video Typ: YCbCr 4:2:2 / Bildrate: wie einge­stellt / Ton: aus
TONAUFNAHMESYSTEM
Internes Mikrofon Stereo
Aufnah­me­format Stereo PCM/16 Bit, 48 kHz, Wave Format
Bild/Tonkommentar 30 s
Lautsprecher Ja
Mikrofon-Funktionen Reduktion von Windge­räu­schen, Aufnahme-Lautstärke, Lautstär­ke­be­grenzung, Audio-Dubbing
BILDER ANZEIGEN
Modi Index, Kalender, Zoom, Diashow, Video, Einzelbild
Licht­kasten Ja
Histo­gramm­an­zeige im Wieder­ga­be­modus Ja
Aufnah­me­in­for­mation Aus / An
Warnan­zeige für zu helle oder dunkle Bereiche Ja
LÖSCH- / SCHUTZ- / KOPIERFUNKTION
Löschmodi Einzelbild, Alle, Ausge­wählte
Lösch­schutz Einzelbild, Ausge­wählte Bilder, Alle Bilder, Schreib­schutz (Einzeln/Alle ausgewähl)
MENÜ
Menüsprachen in der Kamera Deutsch, Englisch, Franzö­sisch, Spanisch, Italie­nisch, Russisch, Tsche­chisch, Nieder­län­disch, Dänisch, Polnisch, Portugiesisch,Schwedisch, Norwe­gisch, Finnisch, Kroatisch, Slowenisch,Ungarisch, Griechisch, Slowa­kisch, Türkisch, Lettisch, Estnisch,Litauisch, Ukrai­nisch, Serbisch
NUTZERVOREINSTELLUNGEN
Fn-Taste Ja
Persön­liche Einstellung 4 Einstel­lungen speicherbar (Kann auf Modus-Wahlrad umgestellt werden.)
Program­mierbare Tasten Ja
SCHNITTSTELLE
Blitz­schuh Ja
Speicher­medien SD Speicher­karte (SDHC, SDXC, UHS-I/II kompa­tibel)
HDMI™ Ja, Micro-Stecker (Typ D) *
* “HDMI”, das HDMI Logo und “High-Definition Multi­media Interface” sind Handels­marken oder einge­tragene Waren­zeichen der HDMI Licensing LLC.
Hi-Speed USB 2.0 Ja
Kombi­nierte V- & USB-Schnitt­stelle Ja, NTSC oder PAL wählbar
Drahtlose Konnek­ti­vität WiFi
WLAN-FUNKTION
Einfacher Anschluss QR-Code-Einstellung
Kabellose Aufnahme Live View, Aus, Aufnahme-Ansicht, Selbst­aus­löser, Touch AF & Shutter, P/A/S/M Belich­tungs­pro­gramme, Bulb-Modus, Zoom,Videoaufnahme, Live Composite
STROMVERSORGUNG
Akku BLN-1 Lithium-Ionen-Akku
Strom­spar­modus 1, 3, 5, 10 Minuten oder Aus einstellbar.
Batte­rie­le­bens­dauer {Approx. 330 shots (using BLN-1 and TOSHIBA SD with IS ON,based on CIPA test standards)}
Video­auf­nahme 80 min (Standard JEITA Bedigungen) 140 min (wenn Zoom und andere opera­tiven Funktionen nicht im Einsatz sind)
UMGEBUNG
Tempe­ratur 0 – 40 °C Betriebs­tem­pe­ratur / –20 – 60 °C Lagerungs­tem­pe­ratur
Luftfeuchtigkeit/Feuchtigkeit 30 – 90 % Luftfeuch­tigkeit bei Betrieb / 10 – 90 % Luftfeuch­tigkeit bei Lagerung
GRÖSSE
Abmes­sungen (B x H x T) 124,8 x 72,1 x 37,3 mm (ohne hervor­ste­hende Teile)
Gewicht 427 g (Inklusive Akku und Speicher­karte)

 

(Redaktion photoscala)