Canon präsentiert heute mit der EOS RP seine zweite spiegellose Kleinbildkamera. Bei ihr stand vor allem ein attraktiver Preis im Vordergrund, dennoch kann sich die Ausstattung sehen lassen: 26 Megapixel, sehr leichtes Gehäuse sowie Dual Pixel CMOS AF mit einer Empfindlichkeit von -5 EV. Außerdem kündigt Canon heute sechs weitere EOS-R-Objektive an, die noch im Laufe des Jahres erscheinen sollen. photoscala konnte die neue EOS RP bereits in die Hand nehmen und vors Auge heben.

Update 15.02.2019, 18:45: Technische Daten und Produktabbildungen ergänzt.

Canon glaubt zu wissen, was die Mehrzahl der Fotografen wünscht: Nicht noch mehr Megapixel oder schwindelerregend schnelle Serienbildreihen. Nein, leicht soll sie sein, die nächste Kamera. Und bitteschön nicht gleich mehrere Tausender kosten. So etwas wie den VW Golf unter den Systemkameras eben.

Genau den stellt Canon heute mit der EOS RP vor. Ausgestattet mit einem 26,2-Megapixel-Kleinbildsensor wiegt sie gerade einmal 485 Gramm – und ist damit deutlich leichter als die meisten anderen Kameras ihrer Klasse. Und auch der Preis ist durchaus tragbar: 1499 Euro möchte Canon für das Gehäuse haben, 2499 Euro für die EOS RP im Kit mit dem RF 24-105mm F4. Immer dabei ist zudem der Mount Adapter EF-EOS R, mit dessen Hilfe sich EF-Objektive an der EOS RP verwenden lassen.

EOS RP+ RF 24-240

In diesem Jahr sollen noch sechs RF-Objektive kommen

Canon hat heute nicht nur die EOS RP vorgestellt, sondern auch eine Roadmap für die noch in diesem Jahr geplanten RF-Objektive enthüllt. So werden 2019 noch drei Zooms mit Lichtstärke F2.8 kommen, die einen Brennweitenbereich von 15 bis 200 Millimeter abdecken. Außerdem sind zwei Porträt-Objektive geplant sowie ein klassisches Reisezoom. Im Beitrag „Canon EOS R: Sechs neue Objektive noch für 2019“ geplant stellen wir die für 2019 geplanten Neuzugänge ausführlich vor.

Canon EOS RP – erster Eindruck

photoscala hatte bereits die Möglichkeit, ein Vorserienmodell der EOS RP in die Hand zu nehmen und auszuprobieren. Fotografieren durften wir zwar nicht mit der Kamera, konnten aber dennoch bereits einen ersten Eindruck gewinnen.

Die EOS RP ist in der Tat sehr leicht und handlich – und betont so die Tugenden, für die Spiegellose einstmals angetreten sind. Dass Canon über das Magnesium-Chassis der EOS RP eine Karosserie aus Kunststoff spannt, geht völlig in Ordnung, da knarzt und scheppert nichts. Das Gehäuse ist für eine Kleinbildkamera sehr kompakt geraten. Wem es zu klein ist, der kann es mit dem Erweiterungsgriff EG-E1 (79 Euro) derart erweitern, dass auch der kleine Finger der rechten Hand noch Halt an der Kamera findet.

Einen guten Eindruck hat auch der Einzelbild-AF hinterlassen. Er stellt wirklich blitzschnell scharf. Dass der EVF mit 2,36 Millionen Dots nicht überragend hoch auflöst, hat sich kaum als Nachteil erwiesen. Vor allem nicht, weil Canon das Touch-Display wie gewohnt mit einem Dreh-/Klappscharnier anschlägt, sodass es sich in praktisch jede erdenkliche Position bringen lässt.

Bildergalerie: Canon EOS RP ausprobiert

Pressemitteilung von Canon Deutschland:

Canon präsentiert die kompakte EOS RP mit Vollformatsensor

Krefeld, 14. Februar 2019. Canon stellt heute die EOS RP vor – eine kleine, leichte und praktische spiegellose Vollformatkamera für engagierte Anwender, die in das EOS R System von Canon einsteigen möchten. Sie ist ideal für die Reise-, Landschafts- und Porträtfotografie. Die EOS RP bietet ein enormes Potenzial, das alle Vorteile des EOS R Systems mit sich bringt – darunter auch den schnellsten Autofokusder Welt. Die kleinste und leichteste[ii]digitale Vollformatkamera mit Wechselobjektiven von Canon überzeugt durch Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Bildqualität. Anwendern steht zudem auch das gesamte Portfolio der EF und EF-S Objektive von Canon zur Verfügung. Canon kündigt heute auch die Entwicklung des RF 24-240mm f/4-6.3 IS USM an: Ein vielseitiges Universalobjektiv für außergewöhnliche Aufnahmen.

Neues Mitglied in der Vollformat-Welt von Canon

Die EOS RP überzeugt mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis und setzt in der Vollformat-Welt von Canon neue Akzente. Die Kamera verfügt über das innovative RF Bajonett mit High-Speed 12-Pin-Kommunikation, ein kurzes Auflagemaß und einen großen Bajonettdurchmesser von 54 mm. Das von Grund auf neu entwickelte RF Bajonett ermöglicht den Einsatz von Objektiven mit einer neuen Dimension an optischer Leistung, Reaktionsschnelligkeit und Funktionalität. Fotografen und Filmemacher können dank der drei EF-EOS R Mount Adapter auch die volle Leistung vorhandener EF- und EF-S Objektive ausschöpfen. Dabei bieten zwei der EF-EOS R Adapter eine Zusatzfunktionalität; nämlich die Möglichkeit Einsteckfilter bzw. einen Objektiv-Steuerring verwenden zu können.

Mehr Kreativität durch lautlose Auslösung, Schnelligkeit und Qualität

Der 26,2 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor der EOS RP ermöglicht in Verbindung mit dem neuesten Canon DIGIC 8 Prozessor neue kreative Möglichkeiten mit optimaler Balance aus Detailgenauigkeit, erstklassiger Steuerung der Schärfentiefe und unglaublicher Leistung auch bei wenig Licht. Die maximale ISO Empfindlichkeit von 40.000 – erweiterbar auf bis zu ISO 102.400 – ist optimal für Aufnahmen bei wenig Licht. Zusammen mit dem leistungsstarken Dual Pixel CMOS AF System ermöglicht dies einen Autofokus bis zu -5 LW , selbst in dunklen Umgebungen.

Optimale Bildqualität direkt aus der Kamera

Der Digital Lens Optimizer (DLO) wird kameraintern für alle RF und für bis zu fünf registrierte EF Objektive automatisch angewendet. Für die Nachbearbeitung bietet die EOS RP das CR3 14-Bit-RAW-Format der neuesten Generation sowie eine kompakte RAW-Option, die ca. 40 Prozent der Dateigröße gegenüber Standard-RAW-Dateien einspart. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Bilder, die auf einer Speicherkarte gespeichert werden können, dabei bleibt die Flexibilität der Aufnahme mit RAW erhalten. Für die sofortige Bearbeitung können Bilder auch in der Kamera verarbeitet werden. RAW-Bilder werden mit dem internen RAW-Konverter verarbeitet. Alternativ können diese auch mit dem Kreativ-Assistent bearbeitet werden. Dieser bietet eine Reihe von Filtern und Effekten, die es einfach machen, das gewünschte Ergebnis in eine JPEG-Datei umzuwandeln. Diese können dann, nach entsprechender Konfiguration, direkt aus der Kamera geteilt werden.

EOS Handling – ohne Kompromisse

Die für den mobilen Einsatz konzipierte und praktische EOS RP ist die leichteste und preisgünstigste digitale Vollformatkamera, die Canon jemals auf den Markt gebracht hat. Das Kameragehäuse wiegt 485gund ist ideal für unterwegs, wenn Platz und Gewicht knapp bemessen sind. Die Kamera wurde für Aufnahmen in vielfältigen Situationen entwickelt und verfügt über ein robustes Gehäuse aus Magnesiumlegierung mit hochpräzisen äußeren Komponenten und Dichtungen gegen Staub und Spritzwasser. Die EOS RP besitzt die leistungsstarke Dual Sensing IS Technologiegegen Verwacklungen bei Aufnahmen aus der freien Hand sowie einen lautlosen Aufnahmemodus für diskrete Aufnahmen. Reihenaufnahmen mit bis zu 5 Bildern pro Sekundebzw. 4 Bilder pro Sekunde mit Servo-AFin Kombination mit einem UHS-II-Kartenslot ermöglichen spontane Actionbilder. Damit können Serienbilder in JPEG unbegrenzt[ii]aufgenommen werden. Hinzu kommt das typische, vertraute EOS Handling. Wie auch schon bei der EOS R lassen sich die Bedienelemente individuell anpassen und belegen.

Die EOS RP liegt gut in der Hand, lässt sich komfortabel bedienen und zeigt dank anpassbarer Bedienelemente, Szenemodi und grafischer Menüoberfläche ihre hohe Flexibilität. Der ergonomische Griff im EOS Stil, der hochauflösende 7,5 cm große dreh- und schwenkbare Touchscreenund der elektronische 0,39-Zoll-Typ OLED-Suchererleichtern zudem die Bedienung.

Passend zur neuen EOS RP gibt es auch den neuen Erweiterungsgriff EG-E1. Dieser ermöglicht Akku- und Speicherkartenwechsel auch im angesetzten Zustand. Zudem ist die EOS RP kompatibel mit dem im Februar 2018 eingeführten Canon Speedlite 470EX-AI Blitzgerät mit AI Bounce.

Details im Fokus

Die EOS RP verfolgt auch beim Autofokus einen kompromisslosen Ansatz: Das Dual Pixel CMOS AF System bietet den weltweit schnellsten Autofokus von 0,05 Sekunden. Durch bis zu 4.779 wählbaren AF-Positionenüber einen großen abgedeckten Bildbereich von bis zu 88 Prozent x 100 Prozent lässt sich der Autofokus präzise platzieren. Der elektronische Sucher (EVF) der EOS RP punktet mit 2,36 Millionen Bildpunktenund einer Bildfeldabdeckung von 100 Prozent – großartige Aufnahmen sind dadurch auch bei schwierigen und schlechten Lichtverhältnissen kein Problem. Durch Touch and Drag AF kann der Fokusbereich während des Blicks durch den Sucher mit einer einfachen Berührung des Touchscreen LCDs bestimmt werden. Für eindrucksvolle Porträts fokussiert die AF Augenerkennungkontinuierlich das Auge des Motivs, sodass professionelle Ergebnisse und eine optimale Schärfe jederzeit problemlos gewährleistet sind. Sich bewegende Motive sind bei Fotos oder Videos ebenfalls kein Problem – die EOS RP kann den Fokus auf das Motiv kontinuierlich verfolgen, um auf die Motivbewegung zu reagieren. Für eine erweiterte Schärfentiefe bei Makroaufnahmen ermöglichen Fokusreihen eine atemberaubende Schärfentiefe. Mit einem einzigen Druck auf den Auslöser werden in diesem Modus Serienbilder mit automatisch eingestellten Fokuspositionen aufgenommen. In der Software Digital Photo Professional für den PC oder Mac können die entsprechenden Fotos ausgewählt werden, um das endgültige Bild mit der gewünschten Schärfentiefe zu erstellen. Spot AFermöglicht die präzise Fokussierung bei Makroaufnahmen. Weitere AF-Funktionen sind Gesichtserkennungs-AF, Einzelfeld-AF, AF-Messfelderweiterung und Zonen-AF.

Aufnehmen, teilen und in Verbindung bleiben

Dank der intelligenten Bluetooth- und WLAN-Verbindungsoptionenfür das Aufnehmen und Teilen ermöglicht die EOS RP dem Benutzer die Steuerung der Kamera vom kompatiblen Mobilgerät, um Bilder oder Videos auch aus der Ferne über WLAN ferngesteuert aufzunehmen. Nach dem Herunterladen auf das Mobilgerät bietet die Canon Connect Appvolle Kontrolle über die Kameraeinstellungen, eine Livebildanzeige und sogar die Möglichkeit, die Bereitschaft der Kamera aus der Ferne über Bluetooth zu aktivieren. GPS-Koordinationen werden in die Bilder eingebettet, wenn die EOS RP mit einem kompatiblen iOS- oder Android-Mobilgerät verbunden ist. Unterwegs kann die EOS RP Bilder automatisch mit einem Mobilgerät synchronisieren und RAW-Daten zur mobilen Bearbeitung an die Canon DPP Express Appübertragen.

Hochwertige 4K-Videos

Die EOS RP bietet genau die Freiheit und Möglichkeiten für Videofilmer, die sich eine kompakte und einfach zu bedienende Kamera wünschen. Mit dem DIGIC 8 Prozessor kann die EOS RP Videos mit bis zu 4K Auflösung mit 25 B/s und Full HD mit 60 B/saufzeichnen. Mit Funktionen wie 4K-Zeitraffer, Intervall-Timer, Movie Servo AF und HDR-Videoslassen sich schnelle Action- und Zeitlupensequenzen aufnehmen, die mit ihrem erweiterten Dynamikumfang überzeugen. Der Dual Pixel CMOS AF ermöglicht eine präzise Fokussierung und Gesichtserkennung, während der 5-achsige Movie Digital ISeine Stabilisierung beim Filmen bietet, um Verwacklungen bei der Aufnahme aus freier Hand zu verhindern. Mikrofon- und Kopfhörer-Anschlussermöglichen die Aufnahme und Kontrolle des Tons in Echtzeit, während der dreh- und schwenkbare TouchscreenAufnahmen aus interessanten Perspektiven ermöglicht. Bei der Videoschnappschuss-Funktionwerden 4-, 6- oder 8-Sekunden-Clips miteinander kombiniert. Ein einfach zu verwaltender Codec ermöglicht eine schnelle Bearbeitung und reduziert die Dateigröße für die Speicherung.

Vollformat heute – mit den RF Objektiven von morgen

Neben der neuen EOS RP, wird auch die Entwicklung von sechs neuen RF-Objektiven bekanntgegeben, die 2019 auf den Markt kommen. Dies bedeutet einen neuen Produktionsmeilenstein von insgesamt 140 Millionen EF und RF Objektiven. In der Roadmap der Objektiventwicklung ist das RF 24-240mm f/4-6.3 IS USM enthalten. Dieses Objektiv ist dank seiner kompakten Bauweise der perfekte Reisebegleiter. Dieses vielseitige Universalobjektiv bietet einen interessanten Brennweitenbereich für außergewöhnliche Aufnahmen.Die fünf weiteren Objektive, die sich derzeit in der Entwicklung befinden, entsprechen den Bedürfnissen aller Anwendergruppen – vom fortgeschrittenen Amateur bis zum professionellen Fotografen und Videofilmer.

Weitere Informationen über das EOS R System und das kontinuierliche Engagement von Canon beim RF Bajonett gibt es hier: https://www.canon.de/cameras/eos-r/

EOS RP – Hauptleistungsmerkmale:

  • Vollformat-CMOS-Sensor mit 26,2 Megapixeln
  • Leichtbaugehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Dual Pixel CMOS AF
  • 4K-Video
  • DIGIC 8 Prozessor
  • WLAN und Bluetooth
  • Drei EF-EOS R Adapter zur Kompatibilität mit EF und EF-S Objektiven verfügbar

Preise und Verfügbarkeiten:

EOS RP Body inkl. Mount Adapter EF-EOS R: 1.499€ UVP
EOS RP Kit mit RF 24-105 inkl. Mount Adapter EF-EOS R: 2.499€ UVP
Erweiterungsgriff EG-E1: 79€ UVP

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Februar 2019

1Stand 13. Februar 2019. Unter digitalen spiegellosen Systemkameras mit Vollformatsensor, Kontrasterkennung AF und Phasenerkennung AF auf dem Bildsensor. Ermittelt aus den Messungen der AF-Geschwindigkeit gemäß CIPA-Richtlinien (variiert je nach Aufnahmesituation und eingesetztem Objektiv). Gemessen nach internen Messmethoden. Messbedingungen: LW 12 (Umgebungstemperatur/ISO 100), Manueller Modus, Objektiv RF 24-105mm f/4 L IS USM (bei Brennweite 24mm) mit den folgenden Einstellungen: Auslösung über den Auslöseknopf, 1-Punkt-AF (zentrales AF-Feld), One-Shot AF
2485 g (einschließlich Akku und Speicherkarte)
3Zentrales AF-Messfeld mit Objektiven mit Lichtstärke 1:1,2, One-Shot AF Modus
4Inklusive Akku und Speicherkarte
5Bei Aufnahmen mit einer UHS-II-Speicherkarte und bis die Speicherkarte voll ist
6Stand 13. Februar 2019. Unter digitalen spiegellosen Systemkameras mit Vollformatsensor, Kontrasterkennung AF und Phasenerkennung AF auf dem Bildsensor. Ermittelt aus den Messungen der AF-Geschwindigkeit gemäß CIPA-Richtlinien (variiert je nach Aufnahmesituation und eingesetztem Objektiv). Gemessen nach internen Messmethoden. Messbedingungen: LW 12 (Umgebungstemperatur/ISO 100), Manueller Modus, Objektiv RF 24-105mm f/4 L IS USM (bei Brennweite 24mm) mit den folgenden Einstellungen: Auslösung über den Auslöseknopf, 1-Punkt-AF (zentrales AF-Feld), One-Shot AF
7Nur für Full HD-Videos verfügbar, Kontrast-AF wird für 4K verwendet
8Der 140 Millionen Meilenstein bezieht sich auf die kumulierte Produktion zum 19. Dezember 2018.

Produktabbildungen: Canon EOS RP

Technische Daten: Canon EOS RP

IMAGE SENSOR
Type35.9 x 24 mm CMOS
Effective PixelsApprox. 26.2 Megapixels
Total PixelsApprox. 27.1 Megapixels
Aspect Ratio13.01.1900 00:00
Low-Pass FilterBuilt-in/Fixed
Sensor CleaningEOS integrated cleaning system
Colour Filter TypePrimary Colour
IMAGE PROCESSOR
TypeDIGIC 8
LENS
Lens MountRF (EF and EF-S lenses can be attached using Mount Adapter EF-EOS R, Control Ring Mount Adapter EF-EOS R, or Drop-In Filter Mount Adapter EF-EOS R. EF-M lenses are not compatible)
Focal LengthEquivalent to 1.0x the focal length of the lens with RF and EF lenses 1.6x with EF-S
FOCUSING
TypePhase-difference detection system with image sensor (Dual Pixel CMOS AF)
Coverage88% horizontal and 100% vertical coverage [10]
AF working rangeEV -5 to 18 (at 23°C & ISO100)
AF ModesOne Shot, Servo AF
AF Point SelectionAutomatic selection: Face+tracking + Eye AF
Manual selection: 1-point AF (AF frame size can be changed)
4779 AF positions available
Spot AF
Manual selection: AF point Expansion 4 points (up, down, left, right) Manual selection: AF point Expansion surrounding
Manual selection: Zone AF (all AF points divided into 9 focusing zones)
AF LockLocked when shutter button is pressed halfway or AF ON is pressed in One Shot AF mode. Using customised button set to AF stop in AI servo
AF Assist BeamEmitted by built-in LED
Manual FocusSelected on lens
Focus peaking provided
EXPOSURE CONTROL
Metering modesReal-time with image sensor, 384-zone metering (24×16)
Evaluative metering (linked to all AF points)
Partial metering (approx. 5.5% of viewfinder at centre)
Spot metering: Centre spot metering (approx. 2.7% viewfinder at centre)
AF point-linked spot metering not provided
centre-weighted average metering
Metering Brightness RangeEV -3 to 20 (at 23°C, ISO100, with evaluative metering)
AE LockAuto: AE lock takes effect when focus is achieved
Manual: By AE lock button in P, Av, Fv, Tv and M modes
Exposure Compensation+/-3 EV in 1/3 or 1/2 stop increments (can be combined with AEB).
AEB+/-3 EV in 1/3 or 1/2 stop increments
Anti-flicker shootingYes. Flicker detected at a frequency of 100 Hz or 120 Hz. Maximum continuous shooting speed may decrease
ISO Sensitivity [8]Auto 100-40000 (in 1/3-stop or whole stop increments)
ISO can be expanded to L:50, H1: 51200, H2: 102400,
TypeElectronically-controlled focal-plane shutter
Speed30-1/4000 sec (1/2 or 1/3 stop increments), Bulb (Total shutter speed range. Available range varies by shooting mode)
Shutter ReleaseSoft touch electromagnetic release
WHITE BALANCE
TypeAuto white balance with the imaging sensor
SettingsAWB (Ambience priority/White priority), Daylight, Shade, Cloudy, Tungsten light, White Fluorescent light, Flash, Custom, Colour Temperature Setting
White balance compensation:
1. Blue/Amber +/-9
2. Magenta/Green +/-9
Custom White BalanceYes, 1 setting can be registered
WB Bracketing+/-3 levels in single level increments
Selectable Blue/Amber bias or Magenta/Green bias
VIEWFINDER
Type0.39-inch OLED colour EVF
Dot count2.36 Million dots
Coverage (Vertical/Horizontal)Approx. 100%
MagnificationApprox. 0.70x [1]
EyepointApprox. 22 mm (from eyepiece lens centre)
-4 to +1 m-1 (dioptre)
Viewfinder InformationAF point information, Exposure level indicator, Number of remaining multiple exposures, Exposure compensation, HDR shooting, Highlight tone priority, Multiple-exposure shooting, ISO speed, Possible shots, Multi Shot Noise Reduction, Number of self-timer shooting, Digital Lens Optimizer, Maximum burst, AF method, Battery level, AF operation, Exposure simulation, Drive mode, AEB, Metering mode, FEB, Anti-flicker shooting, Still photo cropping, Shooting mode, Aspect ratio, Scene icons Auto Lighting Optimizer, AE lock Picture Style, Flash-ready, White balance, Flash off White balance correction, FE lock, Image Quality, High-speed sync, Bluetooth function, Shutter speed, Wi-Fi function, Multi-function lock warning, Histogram, Aperture Electronic level, Lens information
Depth of field previewYes, via customised button
Eyepiece shutterN/A
LCD MONITOR
Type7.5 cm (3.0″) Clear View LCD II, approx. 1.04 Million dots
CoverageApprox. 100%
Viewing Angle (horizontally/vertically)Approx. 170° vertically and horizontally
Brightness / Colour AdjustmentManual: Adjustable to one of seven levels
Touch-screen operationsCapacitive method with menu functions, Quick Control settings, playback operations, and magnified display. AF point
selection in Stills and Movies, touch shutter is possible in still photo shooting.
Display Options(1) Basic Camera settings
(2) Advanced Camera settings
(3) Camera settings plus histogram and dual level display
(4) No info
(5) Quick Control Screen
FLASH
ModesE-TTL II Auto Flash, Metered Manual
X-sync1/180 sec
Flash Exposure Compensation+/- 3 EV in 1/3 or 1/2 increments with EX series Speedlite flashes
Flash Exposure BracketingYes, with compatible External Flash
Flash Exposure LockYes
Second Curtain SynchronisationYes via Speedlite
Hot Shoe/PC terminalYes/No
External Flash CompatibilityE-TTL II with EX series Speedlite, wireless multi-flash support
External Flash Controlvia camera menu screen
SHOOTING
ModesStills: Scene Intelligent Auto, Special Scene (Portrait, Group Photo, Landscape, Sports, Kids, Panning , Close-up, Food, Night Portrait, Handheld Night Scene, HDR Backlight Control, Silent Mode), Flexible priority AE, Program AE, Shutter
priority AE, Aperture priority AE, Manual, Bulb and Custom (C1/C2/C3)
Movie: Auto exposure, Manual, HDR
Picture Styles Auto, Standard, Portrait, Landscape, Fine Detail, Neutral, Faithful, Monochrome, User Defined (x3)
Colour SpacesRGB and Adobe RGB
Image ProcessingDigital Lens Optimizer (during/after still photo shooting)
Resize to M, S1, S2 [2]
Cropping: JPEG images can be cropped (Aspect ratios 3:2, 4:3, 16:9, 1:1)
– 43 cropping sizes selectable, from 11% to 95% (diagonal)
– Switch between vertical and horizontal cropping orientation
– Image straightening, tilt correction
– Cropping frame can be moved using touch screen operation
RAW image processing [3]
Multiple exposure
HDR
Drive modesSingle, Continuous High, Continuous Low, Self timer (2 s + remote, 10 s + remote, continuous)
Continuous ShootingMax. approx. 5 fps speed maintained until card full (JPEG) or 50 RAW images [4][5][6]
Max. 4 fps with AF Tracking
Interval timerYes
LIVE VIEW MODE
TypeElectronic viewfinder with image sensor
CoverageApprox. 100% (horizontally and vertically)
Frame Rate59.97 fps (smooth) / 29.97 fps (power saving)
FocusingManual Focus (Magnify the image 5x or 10x at any point on screen)
Autofocus: Dual Pixel CMOS AF (Face Detection and Tracking AF, 1 point AF, Expand AF, Zone AF, and Touch shutter
MeteringReal-time evaluative metering with image sensor (384-zone)
Partial metering (approx. 5.5% of the centre of the screen)
Spot metering (approx. 2.7% of the centre of the screen)
Centre-weighted average metering
Display Options3 levels available Basic shooting information, Advanced shooting information and Advanced shooting information
with Histogram
FILE TYPE – Stills
Still Image TypeJPEG
RAW: RAW, C-RAW (14-bit, Canon original RAW 3rd edition)
Complies with Exif 2.31 and Design rule for Camera File system 2.0
Complies with Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1
RAW+JPEG simultaneous recordingYes, any combination of RAW + JPEG possible
Image Size JPEG:
3:2 ratio (L, RAW, C-RAW) 6240×4160, (M1) 4160×2768, (S1) 3120×2080, (S2) 2400×1600
1.6x (crop) (L) 3888×2592, (S2) 2400×1600
4:3 ratio (L) 5536×4160, (M1) 3680×2768, (S1) 2768×2080, (S2) 2112×1600
16:9 ratio (L) 6240×3504, (M1) 4160×2336, (S1) 3120×1752, (S2) 2400×1344
1:1 ratio (L) 4160×4160, (M1) 2768×2768, (S1) 2080×2080, (S2) 1600×1600
FoldersNew folders can be manually created and selected
File Numbering(1) Consecutive numbering
(2) Auto reset
(3) Manual reset
FILE TYPE – Movie
Movie TypeEF-S lenses: 4K or HD
MPEG4 AVC/H.264 variable (average) bit rate, Audio: Linear PCM, AAC
Movie Size 4K (16:9) 3840 x 2160 (25, 23.98 fps) intra frame [7]
4K Time-lapse (16:9) 3840 x 2160 (29.97, 25 fps) All-I
Full HD (16:9) 1920 x 1080 (59.94, 50, 29.97, 25 fps) intra frame, intra frame lite (29.97, 25 fps)
Full HD HDR (16:9) 1920 x 1080 (29.97, 25 fps) intra frame
HD (16:9) 1280 x 720 (59.94, 29.97, 50, 25 fps) intra frame
HD HDR(16:9) 1280 x 720 (29.97, 25 fps) intra frame
Colour Sampling (Internal recording)4K / Full HD / HD – YCbCr4:2:0 (8-bit)
Canon LogNo
Movie Length 4K and Full HD – Max duration 29min 59sec. (excluding High Frame Rate movies). No 4GB file limit with exFAT SDXC
card.
High Frame Rate MovieNot supported
4K Frame Grab8.3-megapixel JPEG still image frame grab from 4K movie possible
Bitrate/MbpsMP4:
4K (16:9) 3840 x 2160 (25, 23.98 fps) IPB 120Mbps / 869 MB/min
Full HD (59.94p/50.00p)/IPB Approx. 60 Mbps / 440MB/min Full HD (29.97p/25.00p)/IPB: Approx. 30 Mbps / 225MB/min Full HD (29.97p/25.00p)/IPB Lite: Approx. 12 Mbps / 87MB/min HD (59.94p/50.00p)/IPB Approx. 26 Mbps / 196MB/min
Full HD (29.97p/25.00p)/IPB: Approx. 13 Mbps / 103MB/min
MicrophoneBuilt-in stereo microphones (48 kHz, 16-bit x 2 channels)
HDMI DisplayOutput to external Monitor only with or without information display
HDMI Output4K (UHD) and Full HD or HD recording, uncompressed YCbCr 4:2:2, 8-bit. Sound output via HDMI is also possible. When
outputting to external monitor no images are recorded to the card and Wi-Fi communication is disabled
FocusingDual Pixel CMOS AF with Face Detection and Tracking AF, Movie Servo AF, Continuous Eye AF, Manual Focus with
focus peaking
ISO4K – Auto: 100-12800, H2: 102400
Full HD/HD – Auto: 100-25600, H2:102400
OTHER FEATURES
Custom Functions23 Custom Functions
Metadata TagUser copyright information (can be set in camera) Image rating (0-5 stars)
Water/Dust resistanceYes
Voice MemoNo
Intelligent Orientation SensorYes
Playback zoom1.5x – 10x in 15 steps
Display Formats(1) Single image
(2) Single image with information (2 levels)
Basic – Shooting information (shutter speed, aperture, ISO and Image quality)
Detailed – Shooting information (shutter speed, aperture, ISO, metering Image, quality and file size), Lens information, Brightness and RGB histogram, White balance, Picture Style, Color space and noise reduction, Lens optical correction,
Record of sent images, GPS information
(3) 4-image index
(4) 9-image index
(5) 36-image index
(6) 100-image index
(7) Jump Display (1, 10 or 100 images, Date, Folder, Movies, Stills, Protected images, Rating)
(8) Movie edit
(9) RAW processing
(10) Rating
Slide ShowPlayback time: 1/2/3/5/10 or 20 seconds
Repeat: On/Off
HistogramBrightness: Yes
RGB: Yes
Highlight AlertYes
Image EraseSingle image, select range, Selected images, Folder, Card
Image Erase ProtectionErase protection of Single image, Folder or Card all found images (only during image search)
Self Timer2 or 10 sec. continuous
Menu Categories(1) Shooting menu
(2) Playback menu
(3) Setup menu
(4) Custom Functions menu
(5) My Menu
Menu LanguagesEnglish, German, French, Dutch, Danish, Portuguese, Finnish, Italian, Norwegian, Swedish, Spanish, Greek, Russian, Polish, Czech, Hungarian, Vietnamese, Hindi, Romanian, Ukrainian, Turkish, Arabic, Thai, Simplified Chinese, Traditional hinese, Korean, Malay, Indonesia and Japanese
Firmware UpdateUpdate possible by the user (Camera, Lens, External Speedlite, BLE remote control, Lens adapter)
INTERFACE
ComputerEquivalent to Hi-Speed USB (USB 2.0) Type-C connector
Wi-FiWireless LAN (IEEE 802.11b/g/n) (2.4 GHz only), with Bluetooth support [8] Features supported: EOS Utility, Smartphone,
Upload to Web, Auto transfer, Wireless printing
OtherHDMI mini out (Type C, HDMI-CEC compatible), External Microphone In/Line In (Stereo mini jack), Headphone socket
(Stereo mini jack), E3-type terminal (remote control terminal)
DIRECT PRINT
PictBridgeYes (Via Wireless LAN only)
STORAGE
Type1x SD/SDHC/SDXC and UHS-II
SUPPORTED OPERATING SYSTEM
PCWindows 7 (excl. Starter Edition) Windows 8.1 and Windows 10 (tablet mode not supported)
MacintoshOS X v10.11, 10.12, 10.13 and 10.14
SOFTWARE
Image ProcessingDigital Photo Professional 4.9 or later (RAW Image Processing)
OtherEOS Utility 3.9 or later (incl. Remote Capture), Picture Style Editor, Map Utility, EOS Lens Registration Tool, EOS Web
Service Registration Tool, Canon Camera connect app (iOS/Android)
POWER SOURCE
BatteriesRechargeable Li-ion Battery LP-E17 (supplied)
Battery lifeApprox. 250 shots (at 23°C) [9]
Approx. 240 shots (at 0°C)
Battery Indicator4 levels + percentage
Power savingPower turns off after 30 seconds, 1, 3, 5, 10 or 30 mins
Battery ChargersBattery charger LC-E17E (supplied), AC adapter AC-E6N and DC coupler DR-E18, AC adapter kit ACK-E18, USB Power Adapter PD-E1
ACCESSORIES
Wireless File TransmitterNot supported
LensesAll RF lenses (EF & EF-S via Lens adapters)
Lens adaptersControl Ring Mount Adapter EF-EOS R
Drop-In Filter Mount Adapter EF-EOS R with Drop-In Circular Polarizing Filter A Drop-In Filter Mount Adapter EF-EOS R with Drop-In Variable ND Filter A
FlashCanon Speedlite (EL-100, 90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III, 470EX-AI, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, 600EX-II-RT, Macro-Ring-Lite MR-14EX, Macro Ring Lite MR-14EX II, Macro Twin Lite MT-24EX, Macro Twin Lite MT-26EX Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)
Remote Controller/SwitchRemote control with E3 type socket and Speedlite 600EX-II-RT
OtherGPS receiver GP-E2
PHYSICAL SPECIFICATIONS
Body MaterialsMagnesium alloy, with some parts of aluminium and polycarbonate resin with glass fibre
Operating Environment0 – 40 °C, 85% or less humidity
Dimensions (WxHxD)132.5 × 85.0 × 70.0 mm
Weight (body only)Approx. 440 g (485 g with card and battery)
All data is based on Canon standard testing methods except where indicated.
Subject to change without notice.
1. with 50mm lens at infinity, -1m-1 dpt
2. Frame grab images from 4K movies and images shot in S2 quality cannot be resized
3. RAW image processing during image Playback only with RAW
4. Large/Fine resolution
5. Based on Canon’s testing conditions, JPEG, ISO 100, Standard Picture Style. Maximum fps and buffer capacity may be reduced depending on the cameras settings, light level, subject, m
6. Figures quoted are when used with UHS-II SD memory card
7. Recording 4K movies requires a memory card with a UHS-I/UHS speed class of 3 or higher
8. Wi-Fi use may be restricted in certain countries or regions
9. Based on the CIPA Standards and using the battery supplied with the camera, except where indicated
10 Coverage vary depending on the lens used, for full specifications see the list of supported lenses on the Canon support site