Jüngstes Kompaktkamera-Flaggschiff ist die Lumix LX100 II, die Panasonic heute offiziell vorstellt. Konzept, Gehäuse und Objektiv übernimmt sie von der Vorgängerin, neu sind vor allem Bildprozessor und Sensor. Herzstück ist ein Four-Thirds-Sensor, der unabhängig vom gewählten Seitenverhältnis immer 17 Megapixel auflöst. Die LX100 II soll im Oktober 2018 auf den Markt kommen und rund 950 Euro kosten.

Rund vier Jahre Zeit hat sich Panasonic gelassen, um mit der heute vorgestellten LX100 II die LX100abzulösen. Das Konzept ist dabei gleichgeblieben: Auch die LX100 II basiert auf einem (für eine Kompaktkamera großen) Four-Thirds-Sensor, der brutto knapp 22 Megapixel auflöst, jedoch die Auflösung bei den Aufnahmen auf rund 17 Megapixel begrenzt. Den Überhang an Pixeln nutzt Panasonic, um bei jedem wählbaren Seitenverhältnis (4:3, 3:2, 16:9) das Foto nicht beschneiden zu müssen. Bei dieser „Multi-Aspekt“ genannten Technik bleibt also der Bildausschnitt des Objektivs 24-75mm / F1.7-2.8 (bezogen auf Kleinbild) stets erhalten.

Mit ihrem Gewicht von knapp 400 Gramm und den stattlichen Maßen ca. 11,6 x 6,6 x 6,4 cm ist die LX100 II so gerade eben noch kompakt. Das Gehäuse übernimmt sie ebenso wie das Objektiv praktisch unverändert von der Vorgängerin. Neu sind dagegen neben dem Sensor unter Anderem das Display mit Touch-Funktion, Bluetooth LE, eine Funktion zur automatischen Aufnahme von Fokusreihen sowie die 4K-Photo-Funktion.

Panasonic nennt für die LX100 II diese Highlights:

  • FourThirds-MOS-Sensor, (21,77MP) 17 Megapixel effektiv, Multi-Aspekt 4:3/3:2/16:9
  • Leica DC Vario-Summilux 1,7-2,8/ 24-75mm (KB), OIS
  • Live-View-Sucher (EVF), 2.764.000 Bildpunkte, 100%, Vergr. 0,7x eff.
  • 7,5-cm-LCD-Monitor, 1.240.000 Bildpunkte, 100%
  • Hybrid-Kontrast-AF (DFD), 49 Felder, Gesichts-/Augenerkennung, Tracking, MF-Focus-Peaking,
  • 4K Fotofunktion mit 30 B/s Serie, Post Focus & Focus-Stacking
  • Verschluss: mechanisch (1/4.000s), lautlos elektronisch (1/16.000s)
  • Video: 4K 30p, Full-HD 60p
  • Bildserien: 11 B/s bei voller Auflösung
  • Viele Direkt-Bedienelemente
  • Kabellose Bildübertragung und Fernbedienung per WiFi/Bluetooth LE
  • 22 Digital-Effekte, RAW-Format & -Entwicklung
  • Systemblitzschuh Blitz LZ6 im Lieferumfang
  • Akku-Kapazität max. ca. 340 Fotos
  • Größe: ca. 11,6 x 6,6 x 6,4 cm, Gewicht: ca. 392 g (Body, Akku, Karte)

Die LX100 II soll im Oktober 2018 ausschließlich in Schwarz auf den Markt kommen und rund 950 Euro kosten.

Pressemitteilung von Panasonic Deutschland:

LUMIX LX100 II: Lichtstarkes Leica-Objektiv trifft auf großen FourThirds-Sensor

Premium Kompaktkamera in zweiter Generation – höchste Bildqualität und direkte Bedienung im Jackentaschenformat

Hamburg, August 2018 – Mit der LUMIX LX100 II präsentiert Panasonic das neue Modell der erfolgreichen LX-Reihe. Die Neuauflage der LX100 überzeugt mit ihren handlichen Maßen in Größe und Gewicht. Zusammen mit der hochwertigen Leica-Optik und dem großen Sensor ist die Kamera ideal für anspruchsvolle Aufnahmen unterwegs.

Der große FourThirds-Sensorstammt aus der aktuellsten LUMIX G Systemkameragenerationmit knapp 22 Megapixeln ohne Tiefpassfilter. Effektiv werden davon bis zu 17 Megapixel genutzt, womit der Sensor eine 1,6x größere Fläche bietet, als der in Kompaktkameras beliebte 1 Zoll Sensor. Wie bei der LX 100 bleibt der Weitwinkel als Besonderheit des Multi-Aspekt-Sensors in den Formaten 3:2, 4:3 und 16:9 erhalten.

Genauso entscheidend für gute Bildqualität und Freistellungspotential ist das extrem lichtstarke LEICA DC VARIO-SUMMILUX 1.7-2.8Objektiv mit einer Brennweite von 24-75mm (KB).

Der große, integrierte Sucher, das neueTouchscreen-Displayund zahlreiche direkte Bedienelementemachen es für Fotografen noch einfacher, das gewünschte Motiv einzufangen. Weitere Highlights des neuen Modells sind die 4K Photo- und Video Funktion, die neuen Monochrom-Stile, Bluetooth- und WiFi-Konnektivität sowie die USB-Ladefunktion für unterwegs.

1. Großer FourThirds Sensor

Die LUMIX LX100 II verfügt über einen 21,77-Megapixel-Sensor ohne Tiefpassfilter der neusten LUMIX G Wechselobjektivkameras mit einer effektiv genutzten Auflösung von 17 Megapixeln im 4:3-Format. Die 1,6-mal größere Sensorfläche sowie die Auflösungssteigerung zusammen mit der aktuellsten Prozessorgeneration sorgen für eine herausragende Bildqualität und ein ausgezeichnetes Signal-Rauschverhältnis. Durch geschickte Nutzung des übergroßen Sensors ist die LX100 II eine der wenigen Kameras am Markt, bei der der Weitwinkel von 24mm (KB) in den Seitenverhältnissen 3:2, 4:3 und 16:9 beibehalten werden kann.

2. LEICA DC VARIO-SUMMILUX Objektiv 1.7-2.8/ 24-75mm

Der Name „Leica“ steht für die hohe Qualität und Auflösung des bemerkenswerten Objektivs. Mit einer Lichtstärke von 1.7-2.8 sorgt es für ein hohes Freistellungspotential und mehr Reserven bei schlechten Lichtverhältnissen. Die 24-75mm Brennweite erlaubt einen flexiblen Einsatz des Objektivs von Landschaftsaufnahmen bis hin zu Portraits.
Die neue LUMIX LX100 II ist außerdem mit dem Power O.I.S (optischer Bildstabilisator) ausgestattet und umfasst 11 Elemente in 8 Gruppen, einschließlich 2 ED-Objektive und 5 asphärische Linsen mit 8 asphärischen Oberflächen. So werden Bildfehler, wie Verzeichnung oder chromatische Aberration weitest möglich vermieden. Darüber hinaus können Makroaufnahmen dank der minimalen Fokusgrenze von 3cm im Weitwinkel- und 30cm im Teleobjektiv in beeindruckender Qualität aufgenommen werden.

3. Intuitive Bedienung und schnelle Fokussierung

Während der bewährte Sucher mit einer Auflösung von 2,8 Megapixeln und einer Vergrößerung von 0,7x beibehalten wurde, ist der rückwärtige Monitor nochmals weiterentwickelt und verbessert worden. So konnte beispielsweise die Auflösung des Monitors auf 1,2 Megapixel erhöht und gleichzeitig ein berührungsempfindlicher Bildschirm integriert werden, was die Anwendung deutlich nutzerfreundlicher gestaltet.

Besonders vorteilhaft für eine direkte und intuitive Bedienung sind die integrierten Bedienringe und –schalter, einschließlich Blenden- und Fokusring sowie Verschlusszeit- oder Belichtungskorrekturrad.

Die LUMIX LX100 II verfügt außerdem über den schnellen DFD-AutoFokus mit einer Auslösegeschwindigkeit von nur 0,10s*1sowie eine schnelle Serienbildaufnahme von 11 B/s (AFS)/5.5 B/s (AFC), um den richtigen Moment einzufangen. Zusätzliches Feature: Der Starlight AF. Mithilfe der genauen Berechnung des Kontrastwerts eines kleineren AF-Bereichs können Fotografen sogar einen einzelnen Stern am Nachthimmel fokussieren und fotografieren.

4. Hochauflösendes 4K Video und 4K Photo für den magischen Moment

Die fortschrittliche 4K Photo Technologie profitiert maßgeblich von der 4K Video Funktion: Flüchtige Momente und schnell bewegte Objekte werden mit unglaublichen 30 Bildern in der Sekunde*2+3erfasst. Aus der so entstandenen 4K-Bildserie kann im Anschluss das Foto mit dem besten Timing extrahiert und als 8-Megapixel-Foto gespeichert werden. Neu hinzugekommen: Die Auto-Marking-Funktion, mit der ein schnelleres Springen zum passenden Bild ermöglicht wird, und der Sequence Shot, mit dem verschiedene Bilder zu einem besonderen Stroboskopeffekt zusammengefügt werden können. Auch Post Focus und Focus Stacking gehören jetzt zum Funktionsumfang der LX100 II.

5. Weitere Ausstattung

Erweiterte Kreativoptionen: L. Monochrome D. Modus und Filmkorneffekt
Mithilfe des neu hinzugefügten L. Monochrome D Modus werden dunkle Schatten noch kontrastreicher und differenzierter abgebildet und können mit dem Filmkorn-Effekt künstlerisch in Szene gesetzt werden. Diese bewusst einsetzbare Filmkörnung ist für alle Monochrom-Einstellungen in verschiedener Intensität verfügbar, um monochromen Bildern einen besonderen Look zu verleihen.

Bluetooth 4.2*4und Wi-Fi 2.4 GHz (IEEE802.11b/g/n)
Die LUMIX LX100 II ist mit Bluetooth und Wi-Fi® ausgestattet, um beim Fotografieren flexibler zu sein und unkompliziert eine sofortige Bildweitergabe zu ermöglichen. Sobald die Kamera mit einem Smartphone oder Tablet mit installierter Panasonic Image App für iOS / Android verbunden ist, können Benutzer Bilder aufnehmen, durchsuchen und per Fernzugriff austauschen. Die Kompatibilität mit Bluetooth 4.2 (BLE/Bluetooth Low Energy) ermöglicht eine ständige Verbindung mit einem Smartphone/Tablet bei minimalem Stromverbrauch. So kann die Kamera über ein Smartphone/Tablet aktiviert oder die Fotos automatisch mit einem GPS-Geotag versehen werden.

Aufladen per Netzgerät oder USB
Der Kamera-Akku kann wahlweise per Netzgerät oder USB-Anschluss in der Kamera aufgeladen werden.

Verfügbarkeit und Preise
Die LUMIX LX100 II wird ab Oktober 2018 in Schwarz für 949 € UVP erhältlich sein.

Bildergalerie: Panasonic Lumix LX100 II

Technische Daten: Panasonic Lumix LX100 II

MASSE UND GEWICHT
Abmessungen [BxHxT]115,0 x 66,2 x 64,2 mm (4,53 x 2,61 x 2,53 Zoll)
GewichtCa. 392 g mit Akku und SD-Speicherkarte (0,86 lb)/ca. 350 g ohne Akku und SD-Speicherkarte (0,77 lb)
PIXEL
Sensor
Sensorgröße/Gesamtzahl Pixel/Filter4/3-Typ-Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor/Gesamtanzahl Pixel 21,77 Megapixel/Primärfarbfilter
OBJEKTIV
Lichtstärke / BlendeF1,7 - 2,8 / 9 Blendenlamellen (F1,7 - 16,0 (W), F2,8 - 16,0 (T))
Optischer Zoom3,1x
Brennweitef = 10,9 - 34 mm/(24 - 75 mm KB-äquivalent in 4:3, 3:2, 16:9)/(28 - 88 mm KB-äquivalent in 1:1)/(32 - 100 mm KB-äquivalent in 4:3 bei 4K-FOTO)/(31 - 97 mm KB-äquivalent in 3:2 bei 4K-FOTO)/(30 - 94 mm KB-äquivalent in 16:9 bei 4K-FOTO/4K-Videoaufnahme)/(34 - 106 mm KB-äquivalent in 1:1 bei 4K-FOTO)
Verlängerter optischer Zoom4,3x (4:3 / 8,5M (M)), 6,2x (4:3 / 4M (S))
Intelligenter Zoom6,2x
ObjektivLEICA DC VARIO-SUMMILUX/11 Elemente in 8 Gruppen/(5 asphärische Linsen / 8 asphärische Oberflächen / 2 beidseitige ED-Linsen mit asphärischer Oberfläche)
Optischer BildstabilisatorPOWER O.I.S.
Digitaler ZoomMax. 4x (Wenn der Digital-Zoom gleichzeitig mit dem intelligenten Zoom verwendet wird, können Sie den Zoomfaktor bis auf 2x erhöhen.)
FOKUS
FokusbereichNormal: Weite 50 cm - unendlich/AF Makro / MF / Intelligente Automatik / Video: Weitwinkel 3 cm - unendlich / Tele 30 cm - unendlich
AF-HilfslichtJa (Ein / Aus)
FokusAF*/AF Makro*/MF* Jeweils verfügbar mit AFS (einzel)/AFF (flexibel)/AFC (Serie)/Quick AF, kontinuierlicher Autofokus (bei Videoaufnahmen), Touch-Autofokus/AE-Funktion, Touch-Verschluss, Eye Sensor AF,/Touchpad-AF, Fokuslupe, Touch-Fokuslupe, AF+MF, Fokus-Peaking, One Shot AF (Fn-Taste in benutzerdefiniertem Menü auf AF-ON setzen), Low Light AF, Starlight AF
„Post Fokus“-FunktionJa
Focus StackingJa
AF-MehrfeldmessungGesichts-/Augen-Erkennung / Verfolgung / 49-Feld / Custom Multi / 1-Feld / Pinpoint/(Full Area Touch möglich)
VERSCHLUSS
Belichtungszeit [Standbild]Ca. 60 - 1/4.000 Sek. (mechanischer Verschluss)/Ca. 1 - 1/16.000 Sek. (elektronischer Verschluss)/Zeit (ca. 30 min)
Belichtungszeit [Videoaufnahme]Ca. 1/25 - 1/16.000 Sek./Ca. 1/2 - 1/16.000 Sek. (Video M Mode / MF Mode)
DATEI
Bildformat/VideoformatStandbild: JPEG (DCF/Exif2.31)/RAW/4K PHOTO: MP4/Videoaufnahme: AVCHD Progressive, AVCHD (Audioformat: Dolby Audio 2-Kanal), MP4 (Audioformat: AAC 2-Kanal)
AUFNAHMEMODI
FilterExpressiv / Retro / Historisch / High Key / Low Key / Sepia / Monochrom / Monochrom dynamisch / Monochrom hart* / Monochrom weich*/ Impressiv / Hohe Dynamik / Crossentwicklung / Spielzeugeffekt / Bunte Farben / Bleach Bypass / Miniatureffekt / Weichzeichnung*/ Fantasie / Sternfilter* / Punktuelle Farbe / Sonnenschein* (22 Filter) *Nur Foto.
AufzeichnungsmodusIntelligente Automatik (iA-Taste)/P, A, S, M (Blendenring und Verschlusszeiteinstellung)
Serienaufnahmen-Modus (ca.)[AFS] H: 11 Bilder/Sek., M: 7 fps (mit Live View), L: 2 fps (mit Live View)/[AFF/AFC] H: 5,5 Bilder/Sek., M: 5,5 fps (mit Live View), L: 2 fps (mit Live View)
4K-Fotomodus (*2)4K-Serienaufnahme: 30 Aufnahmen/Sek., max. 15 min/4K-Serienaufnahme (S/S): 30 Aufnahmen/Sek., max. 15 min/4K-Vorab-Serienaufnahme: 30 Bilder/Sek., ca. 2 Sek./Exif-Informationen: Ja (Jedes JPEG-Bild, das aus der 4K-Serienbildaufnahme ausgeschnitten wird, entspricht dem EXIF-Standard.)/Automarkierungsfunktion: Auto / Face Priority / Motion Priority (im 4K-Serienaufnahme-Modus und im 4K-Serienaufnahme (S/S)-Modus)
VIDEOAUFNAHME
MP4[4K] 3840 x 2160 4K/30p: 100 Mbit/s/[4K] 3840 x 2160 4K/25p: 100 Mbit/s/[4K] 3840 x 2160 4K/24p: 100 Mbit/s/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/60p: 28 Mbit/s/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/50p: 28 Mbit/s/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/30p: 20 Mbit/s/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/25p: 20 Mbit/s/[HD] 1280 x 720 HD/30p: 10 Mbit/s/[HD] 1280 x 720 HD/25p: 10 Mbit/s
AVCHD[Full HD] 1920 x 1080 FHD/50p: 28 Mbit/s, 50p-Aufnahmen/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/50i: 17 Mbit/s, 50i-Aufnahmen/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/25p: 24 Mbit/s, 50i-Aufnahmen (Sensorausgabe 25 Bilder/s)/[Full HD] 1920 x 1080 FHD/24p: 24 Mbps, 24p Aufnahme
DURCHGEHENDE AUFNAHMEZEIT (VIDEO)
AVCHDFHD/50p: Ca. 90 Min. (rückseitiger Monitor), 80 Min. (LVF)
AVCHDFHD/50i: Ca. 90 Min. (rückseitiger Monitor), 80 Min. (LVF)
MP44K/30p, 4K/25p: ca. 70 Min./FHD/60p, FHD/50p: ca. 80 Min.
TATSÄCHLICHE AUFNAHMEZEIT (VIDEO)
AVCHDFHD/50p: Ca. 45 Min. (rückseitiger Monitor), 40 Min. (LVF)
AVCHDFHD/50i: Ca. 45 Min. (rückseitiger Monitor), 40 Min. (LVF)
MP44K/30p, 4K/25p: ca. 35 Min./FHD/60p, FHD/50p: ca. 40 Min.
BELICHTUNGSSTEUERUNG
Belichtungsprogramme (AE)Programm-AE, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur1/3 EV-Schritt, ±5 EV (wenn am Kontrollring/im Menü eingestellt) (±3 EV für Video/4K-Fotos), ±3 EV (wenn am Einstellrad eingestellt)
BelichtungsmessungIntelligente Mehrfeld- / Mittenbetonte- / Spotmessung
Lichtempfindlichkeit [ISO]Standbild: Auto / i.ISO / 100* / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 / 12800 / 25600 *erweitertes ISO/Videoaufnahme: Auto / 100* / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 Erweitertes ISO/(in 1/3 LW-Schritte)
BILDQUALITÄT
Foto-Auflösung (max.)4:3 4736 x 3552 (17 M) (L) / 3360 x 2520 (8,5 M) (M) / 2368 x 1776 (4 M) (S)/3:2 4928 x 3288 (16 M) (L) / 3504 x 2336 (8 M) (M) / 2496 x 1664 (4 M) (S)/16:9 5152 x 2904 (15 M) (L) / 3840 x 2160 (8 M) (M) / 1920 x 1080 (2 M) (S)/1:1 3552 x 3552 (12,5 M) (L) / 2528 x 2528 (6,5 M) (M) / 1776 x 1776 (3 M) (S)
BildqualitätRAW / RAW + Fine / RAW + Standard / Fine / Standard
WeißabgleichAWB / AWBc / Tageslicht / Bewölkt / Schatten / Glühlampe / Blitz / Weiß-Einstellung 1, 2, 3, 4 /Farbtemperatureinstellungen/(2 Achsen einstellbar)
FotostilStandard / Lebendig / Naturell / Monochrom / L. Monochrom/ Landschaft / Portrait / Manuell
BildanpassungKontrast, Schärfe, Rauschunterdrückung, Sättigung*, Farbton**, Filtereffekt**, Körnungseffekt**/* Nicht im Monochrom-Modus. ** Nur im Monochrom-Modus.
BRACKETING
BildseitenklammerJa
AE Halterung3, 5, 7 Bilder in 1/3, 2/3 oder 1 LW-Schritt, max. +/- 3 LW
Blendenhalterung3, 5 oder alle Positionen in 1 EV Schritt
Fokus-Halterung1 bis 999 Bilder, Fokusschritte können in 10 Stufen festgelegt werden
Weißabgleich-Halterung3 Bilder auf der blau/gelb-Achse oder der rot/grün-Achse
SONSTIGES
Digitale Rote-Augen-Korrektur (Rote-Augen-Entfernung)Ja (Ein / Aus)
Wi-FiIEEE 802.11b/g/n/2412 MHz - 2462 MHz (1-11-Kanal)/WPA / WPA2/Infrastrukturmodus / WPS
BluetoothBluetooth® v4.2 (Bluetooth Low Energy (BLE))
Selbstauslöser2 Sek. / 10 Sek. / 10 Sek. (3 Bilder)
WIEDERGABE
WiedergabemodusAlle, Nur Bild, Nur Video, Diashow (Alle/Nur Bild/Nur Video, Dauer & Effekt wählbar), Kalender
Miniaturansichten/Wiedergabe mit Zoom12 oder 30 Vorschaubilder / ja
Bewertung / Bild drehen / Schützenja / ja / ja
Histogramm anzeigen / Highlights anzeigenja / ja
BEARBEITEN
RetuschierenClear Retouch
BildkompositionLichtkomposition, Sequenzkomposition
Video aus Standbildern erzeugenZeitrafferaufnahmen, Stop-Motion-Video
RAW-VerarbeitungJa
Größenänderung / Beschneidenja / ja
Titelbearbeitung / Texteinblendungja / ja
Teilen von VideosJa
DirektdruckfunktionPictBridge-kompatibel
SETUP
OSD SpracheJapanisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Niederländisch, Türkisch, Portugiesisch, Finnisch, Dänisch, Schwedisch, Griechisch
SUCHER
[Farb]Sucher0,38-Zoll-LVF (Live View Finder) (äquivalent zu 2.760k Bildpunkten), Bildfeld ca. 100 %/Vergrößerung: Ca. 0,7x / 35x (KB-äquivalent)
DISPLAY
LC-Display [Größe/Pixel]; [Funktionen]3,0-Zoll-TFT-LCD-Display (7,5 cm) mit 1.240k Bildpunkten/Statischer Touch-Bedienung/Bildfeld: Ca. 100 %, fingerabdruckabweisende Beschichtung
BLITZ
Blitz (mitgeliefert)GN7 ISO100・m / GN10 ISO200・m/Automatik*, Automatik/Rote-Augen-Reduktion*, Immer Ein, Immer Ein/Rote-Augen-Reduktion, Slow Sync., Slow Sync./Rote-Augen-Reduktion, Immer Aus* Nur für iA, iA+./Blitz Synchro: 1. / 2. Slow Sync./Synchronisation für Blitz und Aufnahme Kompensierung/0,6 - 14,1 m (Weitwinkel / ISO Automatik), 0,3 - 8,5 m (Tele / ISO Automatik)
MEDIEN
SpeichermediumSD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte, SDXC-Speicherkarte/(Kompatibel mit UHS-I-Speed-Klasse-3-Standard-SDHC-/SDXC-Speicherkarten
AUDIO
Mikrofon/LautsprecherStereo / Mono
SCHNITTSTELLE
SchnittstellemicroHDMI Typ D(*3), USB 2.0 Micro-B
STROMVERSORGUNG
StromversorgungLi-Ionen-Akkus (7,2 V, 1025 mAh, 7,4 Wh) (im Lieferumfang)/Aufladung per USB
Akku-Lebensdauer (Ca.)Ca. 340 Bilder (rückseitiger Monitor), 270 Bilder (LVF), 320 Bilder (Einstellung LVF eco30fps) (ohne Blitz) Ca. 300 Bilder (rückseitiger Monitor), 240 Bilder (LVF), 280 Bilder (Einstellung LVF eco30fps) (mit Blitz, CIPA-Standard)
STANDARDPAKET
Mitgelieferte SoftwareDie Software zum Bearbeiten und Wiedergeben von Bildern auf dem Computer ist nicht im Lieferumfang dieser Kamera enthalten. Dazu kann PHOTOfunSTUDIO auf der Website von Panasonic mit einem internetfähigen Computer heruntergeladen werden./http://panasonic.jp/support/global/cs/soft/download/d_pfs10ae.html (Für Windows)
Die Software zur Verarbeitung von RAW-Dateien auf dem Computer ist nicht im Lieferumfang dieser Kamera enthalten. Möglich ist dies aber mit SILKYPIX Developer Studio, das auf der Website von Ichikawa Soft Laboratory mit einem internetfähigen Computer heruntergeladen werden kann./http://www.isl.co.jp/SILKYPIX/english/p/ (für Windows / Mac)
StandardzubehörAkku, Netzteil, USB-Kabel, Objektivdeckel, Gegenlichtblende, Blitzschuh-Abdeckung, externer Blitz, Blitzspeichertasche, Schultergurt/・ Die Bedienungsanleitung für erweiterte Funktionen steht auf der Panasonic LUMIX Kundenservice-Website zum Download auf einen mit dem Internet verbundenen PC, Smartphone oder Tablet zur Verfügung.