Mit der Chamonix Alpinist stellt Jobo eine Großformatkamera vor, die mit knapp 2,5 Kilo besonders leichtgewichtig ist. Dazu bestehen die Standarten aus Karbon, auch bei der Bodenplatte kommt der sehr leichte Werkstoff zum Einsatz. Zudem Verzichtet die Alpinist auf einige Einstellmöglichkeiten, etwa auf einen Porträtmodus. Die Leichtbauweise fodert indes ihren Tribut – rund 4700 Euro kostet die Chamonix Alpinist.

Pressemitteilung des deutsche Distributors Jobo International GmbH:

JOBO führt leichtgewichtigste 8x10“ Großformatkamera in Europa ein.

Wer denkt, dass es in der analogen Photographie keine Innovationen gibt, der wird aktuell eines besseren belehrt. CHAMONIX stellt mit der „Alpinist“ die wohl leichteste Großformatkamera zur Belichtung von 8x10“ Planfilm vor. Durch die großzügige Verwendung von Carbon sieht die Alpinist wie eine Mischung aus Dinosaurier (Großvaters Kamera) und einem Formel 1 Rennwagen (schneller, leichter, besser) aus.

Der Gründer von CHAMONIX ist selbst Photograph und begeisterter Bergsteiger. Wie leicht kann eine 8x10“ Kamera gebaut werden, die dennoch solide genug ist, um bei Wind und Wetter technisch einwandfrei zu funktionieren? Auf welche Verstellmöglichkeiten kann oder muss auf diesem Wege verzichtet werden? Die CHAMONIX 810V ist mit ihren 4450 g im Vergleich zu den Studiokameras von Sinar, Linhof, Arca und Co zwar bereits ein Leichtgewicht. Wer jedoch als Bergsteiger über die 7000 m Grenze hinauf klettert – und dabei Analogphotographie betreibt, für den drängen sich Gedanken nach weiterer Gewichtsersparnis mit jedem Schritt förmlich auf.

Die Alpinist kann auf die Maße 355 x 270 x 97 mm zusammengefaltet werden und wiegt nur knapp 2,5 kg
(2460 g). Für enorme Steifigkeit sorgt die dünne Bodenplatte aus Teakholz, die auf beiden Seiten mit einer dünnen Carbonschicht maximal gegen Torsion geschützt wird. Ein Großteil der Standarten sind aus Carbon gefertigt. Sogar eine Schutzabdeckung der Einstellscheibe aus Carbon ist in diesem Gewicht (und im Lieferumfang) enthalten. Ganz ehrlich: Auch bei einer moderaten Wanderung machen sich 2000 Gramm an zusätzlichem oder eingespartem Gewicht schnell bemerkbar…

Fast alle Landschaftsaufnahmen werden im „Landscape-Format“ aufgenommen – und nicht im „Portrait-Format“. Konsequenterweise wird bei der Alpinist auf diese Konvertibilität verzichtet. Wenn die Alpinist doch einmal für ein Portrait eingesetzt werden soll, kann ein guter Stativkopf die 2,5 kg Kamera vielleicht auch mal um 90° schwenken… Wie bei allen faltbaren Kameras in dieser Größe üblich, kann man mit der hinteren Standarte nicht shiften. Dennoch lässt sich die hintere Standarte der Alpinist um 30 Grad tilten. Die vordere Standarte kann großzügig verstellt werden: Vertikales Shiften (rauf: 72 mm & runter: 53 mm) und horizontales Shiften (50 mm in jede Richtung). Das seitliche Schwenken, ebenso wie der Tilt der vorderen Standarte, wird lediglich durch den Balgen limitiert. 300 bis 360 mm entsprechen im 8x10 Format der Standardbrennweite. Der Auszug der Alpinist kann von dem äußerst kleinen Standartenabstand von 60 mm für Weitwinkel bis auf 570 mm verstellt werden. Mit optionalem Extension Board sogar auf 700 mm.

Im Gummersbacher JOBO artisan Studio kann die CHAMONIX Alpinist nach Terminvereinbarung gerne mit den anderen Großformatkameras angeschaut und sogar ausprobiert werden. Selbstverständlich bieten auch die fast monatlich stattfindenden Workshops rund um die analoge Photographie immer auch eine Gelegenheit JOBO- und CHAMONIX-Produkte im Einsatz zu erleben. Seit dem Frühjahr ist bei JOBO im Online-Shop auch Filmmaterial von 35mm bis Großformat erhältlich. Die CHAMONIX Alpinist 8x10“ Kamera hat einen UVP von 3,690 EUR und ist ab sofort bei JOBO erhältlich.

Bildgalerie: Chamonix Alpinist

Technische Daten: Chamonix Alpinist

Typ8x10" Fachkamera:
Maximaler Auszug570 mm
Minimaler Auszug60 mm
Gewicht2490 g
max. Verstellwege Frontstandarte:SHIFTEN - vertikal - aufwärts: 72 mm
SHIFTEN - vertikal - abwärts: 53 mm
SHIFTEN - horizontal: +/- 50 mm
TILT: +/- 30°
SCHWENKEN: +/- 45°
max. Verstellwege Hintere Standarte:SHIFTEN - vertikal - aufwärts: 0 mm
SHIFTEN - vertikal - abwärts: 0 mm
SHIFTEN - horizontal: +/- 0 mm
TILT: - 30°
SCHWENKEN: +/- 10° (asymmetrisch)
InklusiveUniversalbalgen, Schutzplatte für Einstellscheibe (Carbon), Tasche
Optionales ZubehörObjektivplatte, Filmhalter, Weitwinkelbalgen nicht inbegriffen.