Kategorie: Magazin

Terje Abusdal erhält Leica Oskar Barnack Award 2017

Der diesjährige Leica Oskar Barnack Award geht an Terje Abusdal. Ausge­zeichnet wird der norwe­gische Fotograf für sein Langzeit­projekt „Slash & Burn“, die das Leben der Waldfinnen zeigt. Als bester Nachwuchs­fo­tograf unter 25 Jahren konnte sich der Ukrainer Sergey Melnit­chenko mit seiner Serie „Behind the Scenes“ gegen rund 800 Mitbe­werber durch­setzen.

Mehr

Foto-Ausstellung in Düsseldorf: Leben 24/7 – 100 Jahre Nikon

Nikon ist in diesen Tagen 100 Jahre alt geworden. Ab dem 22. September 2017 blickt das Unter­nehmen mit einer Ausstellung in Düsseldorf auf seine Geschichte zurück: „Leben 24/7 – 100 Jahre Nikon“ präsen­tiert ikono­gra­phische Fotos, die mit Kameras von Nikon aufge­nommen. Am 23. September gibt es zusätzlich einen Aktionstag, bei dem Besucher mit bekannten Nikon-Fotografen in Kontakt treten können.

Mehr

Olympus Playground kehrt nach Berlin zurück

Kamera am Eingang ausleihen und dann die Instal­la­tionen ausgie­bigst fotogra­fieren – das ist das Konzept des Olympus Playgrounds. In Berlin gastierte diese sehens- und vor allem mitma­chens­werte Ausstellung das letzte Mal 2014, jetzt kehrt sie zurück als Olympus Perspective Playground ins Kraftwerk in der Köper­nicker Straße.

Mehr

Das wird der Pirelli-Kalender 2018

The Call“, der Pirelli-Kalender, stand jahrzehn­telang für die hübschesten Models, abgelichtet von angese­henen Fotografen. Doch der italie­nische Reifen­her­steller geht mittler­weile mit der Zeit: Statt nackter Haut wird es „Tableaux-Vivants“, lebende Bilder, zu sehen geben. Thema: Alice im Wunderland. Fotogra­fiert hat Tim Walker, Pirelli zeigt jetzt erste Aufnahmen vom Making-of.

Mehr

Street Photography mit dem Auto

Das ist konse­quent: Die kanadische Fotojour­na­listin Barbara Davidson hat den Blick auf die Straße aus dem Auto heraus fotogra­fiert – mit der Automotive-Kamera des „City Safety“-Systems eines Volvo XC60. Entstanden sind auf diese Weise Schwarz­weiß­bilder aus ungewöhn­licher Perspektive, in denen im Fahrweg identi­fi­zierte Objekte markiert sind.

Mehr

Kamera von 1929 gefunden und Film entwickelt

Ein Fotograf in den Nieder­landen hat einen etwa 70 Jahre alten Film gefunden, der belichtet aber nicht entwi­ckelt war. Eingelegt war er in eine Balgen­kamera Zeiss Ikon 520/2, die der Nieder­länder Martijn van Oers in einem Second-Hand-Laden gekauft hatte. Nach dem Entwi­ckeln, zeigte sich: Sieben Fotos waren aufge­nommen worden, vier davon sind noch halbwegs brauchbar.

Mehr

Ausstellung: Schwarzweiß-Fotografien des kalifornischen Fotografen Jesse Diamond in der Leica Galerie Wetzlar

Die Leica Galerie in Wetzlar präsen­tiert seit letzter Woche die Ausstellung „White Noise“ des Fotografen Jesse Diamond aus Kalifornien. Die Schwarzweiß-Aufnahmen sind im Wesent­lichen von 2005 bis 2011 entstanden und verweisen auf Diamonds Denkweise eines Dokumen­tar­filmers. Noch bis zum 28. August ist die Ausstellung zu sehen.

Mehr

Translate