In Version 6.5.2 unter­stützt die Bildkon­ver­tie­rungs- und -korrek­tur­software DxO Optics Pro weitere Kameras und Objektive, u.a. die Pentax K-5 und Sonys NEX-Modelle:

Mit DxO Optics Pro v6.5.2 für Mac und Windows werden nun auch die RAW-Dateien von Pentax K-5, Sony NEX-5 und NEX-3 unter­stützt; und zwar in den beiden Versionen „Standard“ und „Elite“. Weiterhin sind laut DxO Labs 50 neue Optik-Module für Canon, Nikon, Pentax und Sony hinzu­ge­kommen.

Seit der Vorstellung von DxO Optics Pro 6.5 im November 2010 ist das bereits das zweite Update. Die Anfang Dezember 2010 lancierte Version 6.5.1 erwei­terte die Rohda­ten­kon­ver­tierung um die Modelle Nikon D7000 und Sony alpha 390, und brachte 120 neue Optik-Module für Canon, Nikon, Sony, die Fujifilm S5 und die Pentax K-x.

Anmer­kenswert: Noch bis 25. Dezember 2010 gilt ein Weihnachts­an­gebot mit 30 % Preis­nachlass für Neukunden. Für Bestands­kunden ist das Update kostenlos.

Infor­mation und Download: DxO Optics Pro.

(thoMas)