Von Jinbei kommt mit dem HD-610 HSS ein Akku-Studioblitz, der TTL-Steuerung und Kurzzeitsynchronisation mit Kameras von Nikon und Canon erlaubt. Die Blitzleistung beträgt 600 Wattsekunden, der integrierte Akku reicht für bis zu 400 Auslösungen bei voller Leistung. In Deutschland werden Jinbei-Geräte von Foto-Morgen vertrieben, dort ist der neue HD-610 HSS ab sofort für rund 850 Euro erhältlich.

Pressemitteilung des deutschen Distributors Foto-Morgen:

Jinbei HD-610 HSS Akku-Studioblitz mit TTL und HSS

Jinbei stellt mit dem HD-610 HSS einen neuen Akku-Studioblitz mit 600 Wattsekunden, TTL-Steuerung und HSS Kurzzeitsynchronisation für Canon und Nikon DSLRs vor.

Ratingen, November 2016 – Mit der TTL-Steuerung und der Kurzzeitsynchronisation hat Jinbei zwei Features in sein neues Topmodell integriert, die komfortables Arbeiten mit zusätzlichen kreativen Möglichkeiten verbinden.

Bei Outdoor-Shootings sind durch wechselnde Lichtverhältnisse häufige manuelle Blitzleistungsänderungen erforderlich. Die automatische TTL-Steuerung ermöglicht Hochzeits- und Event-Fotografen ein entspannteres, zeitsparendes Arbeiten und mehr Konzentration auf Model und Lichtsetzung.

Die Kurzzeitsynchronisation HSS erweitert beim Blitzen den einsetzbaren Verschlusszeitenbereich bis zu 1/8000 Sekunde. Sie erlaubt das Einfrieren schneller Bewegungen, die kontrollierte Reduzierung des Umgebungslichts bei Outdoor-Aufnahmen und die Wahl offener Blenden für die Freistellung des Motivs vom Hintergrund.

Mobil und flexibel mit dem „All-In-One-Blitz“

Bei der Entwicklung des HD-610 HSS hat Jinbei Wert auf Mobilität, Schnelligkeit, Ausdauer und flexible Einsatzmöglichkeiten im Studio und on location gelegt. Der Lithium-Polymer- Akku mit 6000 mAh Kapazität liefert 600 Wattsekunden Blitzleistung. Bis zu 400 Auslösungen bei maximaler Leistung und schnelle Blitzladezeiten bei Innen- und Außenaufnahmen stehen kabellos zur Verfügung. Mit dem im Frühling 2017 erhältlichen Netzadapter lässt sich der HD-610 HSS für längere Shootings direkt vom Stromnetz betreiben.

Ein neun Blenden umfassender Leistungs-Regelbereich und die Gruppensteuerung sind ideale Voraussetzungen für unterschiedlichste Aufgabengebiete im Studio oder on location. Wiktor Salewskij, Marketing-Manager bei Foto-Morgen, beschreibt den Jinbei HD-610 HSS aufgrund dessen als „All-In-One-Blitz, der sowohl fürs Profi- als auch fürs Heimstudio und für on location Shootings perfekt geeignet ist“.

Die Funkfernsteuerungen

Für die TTL-Steuerung und den HSS-Betrieb mit kompatiblen Canon und Nikon DSLRKameras ist die zusätzliche Jinbei TR-611 / TR-612 Funkfernsteuerung erforderlich. Zur Zeit sind folgende Kameramodelle einsetzbar:

  • Canon: EOS 1DX, 5D Mark II, 5D Mark III, 5DS, 5DS R, 6D, 7D Mark II, 60D
  • Nikon: D5, D4, D810, D800, D600, D90, D7200 Jinbei erweitert die Kompatibilität zu weiteren Canon und Nikon Kameras ständig über Firmware-Upgrades per mini USB-Schnittstelle am HD-610 HSS.

Jinbei erweitert die Kompatibilität zu weiteren Canon und Nikon Kameras ständig über Firmware-Upgrades per mini USB-Schnittstelle am HD-610 HSS.

Im manuellen Modus bietet der HD-610 HSS mit längeren Abbrennzeiten (Super Sync) ähnliche Möglichkeiten wie mit HSS. Für Super Sync sind ebenfalls separat verfügbare Blitzauslöser wie Yongnuo YN-622, Pixel King Pro, Phottix Odin oder Phottix Wizard für Canon und Nikon oder Pixel King / Pixel Opas (plus Blitzschuhadapter) für Sony nötig. Der HD-610 HSS lässt darüber hinaus die Leistungsregulierung mit weiteren Jinbei Funkfernsteuerungen wie Jinbei TRS, TRS-V und TR-A6 zu. Die TR-A6 Fernbedienung unterstützt mit ihm zusätzlich die Kurzzeitsynchronisation mit Canon oder Nikon DSLRs.

Weitere neue Jinbei Features

Zu den weiteren neuen Features des Jinbei HD-610 HSS zählt die Freeze-Funktion. Sie friert mit extrem kurzen Abbrennzeiten (bis zu 1/19.000 Sekunde) schnelle Bewegungen im Sport, wehende Haare oder spritzende Wassertropfen ein.

Ebenfalls neu ist das große LCD-Display, das sich gut in das optimierte Gehäusedesign des HD-610 HSS einpasst. Für die Bedienung des Akku-Studioblitzes steht eine klar strukturierte Menüführung zur Verfügung.

Der HD-610 HSS Akku-Studioblitz ist im Online-Shop von Foto-Morgen zu einem Preisvon 849,90 Euro zzgl. Versandkosten erhältlich.

Weitere Informationen: www.foto-morgen.de

Welche Möglichkeiten im Blitzgerät Jinbei HD-610 HSS stecken, demonstriert Foto-Morgen in diesem Video:

Technische Daten: Jinbei HD-610 HSS

Leistung (Ws) 600
Regelbereich M: 1/1 – 1/256, HSS: 1/1 – 1/32, TTL: ± 3.0 EV; ganze Blenden oder 1/10-Schritte
Leistungskontrolle am Gerät ja
Leistungskontrolle per Funk Jinbei TR-611 / TR-612 / TR-A6 / TRS-V / TRS (optional)
Leitzahl 80
Abbrennzeit t 0.5 (s) Normal: 1/800 – 1/8000; Freeze: 1/800 – 1/19.000
Super Sync-fähig ja, mit optionalem Blitzauslöser
Blitzladezeit (s) 2,3
Anzahl Blitzauslösungen (volle Leistung) 400
Stroboskop-Funktion ja
Farbtemperatur Normal: 5500 ± 200; Freeze: 5500 ± 800
Einstelllicht (W) / Typ 20 / LED
Einstelllichtregelung an / aus, proportional, unabhängig
Kühlung Lüfter, Überhitzungswarnung
Auslösemethoden Funk (2,4 GHz), Infrarot, Synchronkabel, Testblitzauslöser, Slave
Display LCD
Bereitschaftsanzeige akustisch / optisch
Synchronkabel-Anschluss (Klinke, mm) 3,5
Schirmhalterung ja
Lichtformer-Anschluss Bowens S-type
Stativbefestigung (") 5/8
Tragegriff ja
Stromversorgung Lithium-Polymer-Akku, 6000 mAh, mit Ladezustandsanzeige
Akku-Lademodi 3 – 4 Std.
Energiesparschaltung ja
Temperatur-Arbeitsbereich (°) 0 – 35
Maße (L x B x H, cm) 35,5 x 11,7 x 19,5
Gewicht (kg) 3,0
Besonderheiten Firmware-Update per mini USB- Schnittstelle
Lieferumfang Akku-Studioblitz, Schutzkappe für Blitzröhre und Einstelllicht, Schutzglas, Lithium-Polymer-Akku, Ladegerät, Ladekabel, Spiral-Synchronkabel (max. 4 m), Transporttasche mit Tragegriff, Tragegurt für Transporttasche, Bedienungsanleitung (Englisch / Deutsch)