Im Frühsommer soll die Olympus Stylus 1s (12 Megapixel, kleinbild-äquivalente Brennweite 28-300 mm, elektronischer Sucher) auch in Europa auf den Markt kommen, nachdem der japanische Hersteller die Kamera bisher dem heimischen Markt vorbehalten hatte:

Die Stylus 1s ist eine moderate Weitereintwicklung der im Herbst 2013 vorgestellten Stylus 1. Olympus‘ empfohlener Verkaufspreis sinkt auf 499 Euro bzw. 599 CHF.

Eigentümern einer Olympus-Kamera, die ihre Ausrüstung online registrieren mögen, bietet der Hersteller nun eine sechsmonatige Garantieverlängerung an.

Presseinformationen von Olympus Deutschland:

Olympus Stylus 1s bald in Europa erhältlich

13.04.2015 • Hamburg, 13. April 2015 – Das preisgekrönte Kompaktkamera-Flaggschiff von OLYMPUS liegt dank Objektiv- und Design-Upgrade besser in der Hand und ist noch einfacher zu bedienen. Die STYLUS 1s kommt außerdem mit einer neuen Firmware, die den Einsatz des optionalen Weitwinkelkonverters und damit einen Brennweitenbereich von beeindruckenden 22,4 mm bis 300 mm* bei einer konstanten Lichtstärke von 1:2,8 ermöglicht. Kommt der ebenfalls optional erhältliche Telekonverter zum Einsatz, verlängert sich die Brennweite auf 510 mm. Die Premium-Kompaktkamera mit dem hochauflösenden elektronischen Sucher wird ab Frühsommer 2015 für 499,00 EUR bzw. 599,00 CHF erhältlich sein.

Im kompakten Gehäuse der STYLUS 1s stecken eine Topausstattung und ein leistungsstarkes i.ZUIKO DIGITAL Objektiv mit einer Brennweite von 28-300 mm und einer konstanten Lichtstärke von 1:2,8 über den gesamten Brennweitenbereich. So ausgestattet lassen sich sogar Einsteiger-DSLR-Kameras übertreffen. Mit dem optional erhältlichen Konverter WCON-08X** ist ein Weitwinkel von 22,4 mm möglich. Und mehr Brennweite, bis zu 510 mm, gibt es mit dem ebenfalls optionalen Telekonverter TCON-17X***. Die enorme Lichtstärke bleibt auch über den vergrößerten Brennweitenbereich erhalten. Das macht die STYLUS 1s zur perfekten Kamera für Landschafts- und Innenaufnahmen in heimischen Gefilden oder auf Reisen. Mit dem Stufenzoom können per Zoomhebel im Handumdrehen gängige 35-mm-Festbrennweiten eingestellt werden.

Flaggschiff bekennt Farbe

Wie schon ihre Vorgängerin liegt die neue STYLUS 1s hervorragend in der Hand und sieht einfach umwerfend aus. Die neue Textur des Metallgehäuses sorgt für noch mehr Gripp. Als kleines, besonderes Detail ziert nun der aus der High-End-Objektivserie ZUIKO DIGITAL bekannte blaue Ring auch das Objektiv der STYLUS 1s.

Leicht & schnell schlägt langsam & sperrig

Die STYLUS 1s hebt sich deutlich von anderen Kameras dieser Kategorie ab. Mit dem Look and Feel einer DSLR, voller manueller Kontrolle, zahlreichen Optionen für kreative Aufnahmen und einem Objektiv für nahezu jede Aufnahmesituation stellt sie sperrige Allrounder in den Schatten. Der automatische Augensensor erlaubt den schnellen Einsatz des elektronischen Suchers, der zudem das herkömmliche 35-mm-Equivivalent der verwendeten Brennweite anzeigt. Die STYLUS 1s lässt sich mit einem Smartphone (via OI.Share v2.5) fernauszulösen. Intervall- sowie Zeitrafferaufnahmen sind nun ebenso möglich wie ein punktgenauer Autofokus dank Small Target AF und Focus Peaking für leichteres manuelles Fokussieren.

Gewährleistungsverlängerung

Besitzer einer OLYMPUS Kamera erhalten ab sofort eine kostenlose sechsmonatige Gewährleistungsverlängerung bei Registrierung der Kamera auf MyOlympus. Die Verlängerung gilt ab dem Ende der gesetzlichen Gewährleistungsfrist des jeweiligen Erwerbslandes. Die Registrierung erfolgt auf https://myolympus.olympus-consumer.com/

(mts)