Kategorie: Ein-/Ausgabe

View­so­nic VP2468: Preis­güns­ti­ger Moni­tor für Bild­be­ar­bei­ter

Der ame­ri­ka­ni­sche Moni­tor­her­stel­ler View­so­nic hat mit dem VP2468 einen 24-Zoll-Moni­tor vor­ge­stellt, der sich spe­zi­ell an Bild­be­ar­bei­ter rich­tet – und gerade einmal ca. 290 Euro kosten soll. Den­noch ver­wen­det der VP2468 ein blick­win­kel­sta­bi­les IPS-Panel und ver­fügt sogar über eine zusam­men mit X-Rite ent­wi­ckelte Hard­ware-Kali­brie­rung.

Mehr

Aqua­Soft Dia­Show 10 Ulti­mate: Dia­shows gestal­ten, jetzt inklu­sive Video­schnitt

Die deut­sche Soft­ware­schmiede Aqua­Soft bringt mit Dia­Show 10 Ulti­mate ein Dia­show-Pro­gramm mit sehr großem Funk­ti­ons­um­fang. Neu in der jetzt ange­kün­dig­ten Ver­sion ist unter ande­rem die Mög­lich­keit, in eine Dia­show inte­grierte Video-Clips direkt in Dia­Show 10 Ulti­mate bear­bei­ten zu können. Zudem kann die Soft­ware Rei­se­rou­ten in einer Land­karte ani­mie­ren, bietet frei for­ma­tier­bare Text­fel­der und ermög­licht Kame­ra­schwenks über ein Stand­bild. Dia­Show 10 Ulti­mate kostet rund 80 Euro, die etwas abge­speckte Vari­ante Dia­Show 10 Pre­mium ist für ca. 50 Euro zu haben.

Mehr

Asham­poo Sli­de­show Studio HD 4 erschie­nen

Von Asham­poo kommt neu das Dia­show-Pro­gramm Studio HD 4. Im Ver­gleich zur Vor­gän­ger­ver­sion ist eini­ges neu: Ein Assis­tent für die Dia­show-Gestal­tung, varia­ble Über­gangs­ef­fekte, ein Bild­be­ar­bei­tungs-Dialog sowie ver­bes­serte Schwenk- und Zoo­m­ef­fekte. Zudem unter­stützt Sli­de­show Studio HD 4 eine Reihe wei­te­rer Aus­ga­be­for­mate. Die Soft­ware kostet rund 30 Euro, das Upgrade von einer frü­he­ren Ver­sion gibt’s für ca. 12 Euro.

Mehr

Fuji­film bringt Smart­phone-Prin­ter instax Share SP-2

Mit dem instax Share SP-2 hat Fuji­film ges­tern einen Dru­cker für die Jacken­ta­sche vor­ge­stellt, der Bilder vom Smart­ge­rät ohne Umschweif auf Papier bringt. Genauer gesagt: Auf einen Instax-Sofort­bild­film. Über­tra­gen werden die Bild­da­ten via „instax Share“-App, die Fuji­film erneu­ert und erwei­tert hat. Einen Ver­kaufs­preise für den instax Share SP-2 nennt Fuji­film der­zeit nicht, das Vor­gän­ger­mo­dell SP-1 kostet der­zeit rund 150 Euro.

Mehr

Canon bringt neue image­Pro­graf Pro Groß­for­mat­dru­cker

Mit der neuen „image­PRO­GRAF PRO“-Reihe stellt Canon vier pro­fes­sio­nelle Groß­for­mat­dru­cker vor, die sich an Foto­gra­fen aber auch Druck­dienst­leis­ter rich­ten. Die Modelle image­PRO­GRAF PRO-2000 und image­PRO­GRAF PRO-4000 sollen dem pro­fes­sio­nelle Foto­gra­fen und Fine­Art-Künst­ler eine beein­dru­ckende Bild­qua­li­tät lie­fern, wäh­rend beim image­PRO­GRAF PRO-4000S und image­PRO­GRAF PRO-6000S die Geschwin­dig­keit der Druck­aus­gabe im Vor­der­grund steht. Die neuen Dru­cker der image­PRO­GRAF PRO Serie sind vor­aus­sicht­lich ab Mitte 2016 erhält­lich, Preise und tech­ni­sche Daten teilt Canon nicht mit.

Mehr

Hah­ne­mühle Photo-Rag-Papiere jetzt auch im Pan­orama-Format

Hah­ne­mühle bringt zwei Inkjet-Papier jetzt auch im Pan­ora­ma­for­mat mit einer Blatt­größe von 21 x 59,4 cm. Sie eignen sich zur Aus­gabe auf einem A4-Dru­cker. Erhält­lich sind die neuen Papiere in zwei Aus­füh­run­gen: Als Photo Rag 308 mit matter Ober­flä­che oder als glän­zen­den Photo Rag Baryta. Die neuen Papier­sor­ten sollen ab Mitte Februar 2016 erhält­lich sein, Preise nennt Hah­ne­mühle nicht.

Mehr

Canon Selphy CP1200: Dru­cker für die Hosen­ta­sche

Canon hat mit dem Selphy CP1200 einen neuen Pocket-Dru­cker ange­kün­digt. Der hand­li­che Ther­mo­trans­fer­dru­cker gibt Prints bis zu einer Größe von 148 x 100 mm aus. Die Druck­da­ten nimmt er via WLAN oder Air­Print von einem Mobil­ge­rät oder einer ent­spre­chend aus­ge­stat­te­ten Kamera ent­ge­gen. Der Selphy CP1200 soll im Februar 2016 zum Preis von 125 Euro in den Handel gelan­gen.

Mehr

Trans­late