Foto EF-M 4-5,6/11-22 mm IS STMMit dem EF-M 4–5,6/11–22 mm IS STM (ca. 18–35 mm entspr. Kleinbild) stellt Canon ein Weitwin­kelzoom mit „exzel­lenter optischer Leistung“, integriertem Bildsta­bi­li­sator und leisem „silent stepper motor“ vor. Das Objektiv für die spiegellose APS-C-Kamera EOS M soll es ab Ende Juli 2013 für 399 Euro geben:

Die Presse­mit­teilung der Canon Deutschland GmbH:

Canon EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM – Kompaktes Super­weit­winkel-Zoomob­jektiv

KREFELD, 6. Juni 2013. Mit dem neuen EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM verstärkt Canon heute seine Objek­tiv­serie mit EF-M Bajonett. Es ist für die kompakte, spiegellose Canon System­kamera EOS M konzi­piert und das erste EF Super­weit­winkel-Zoomob­jektiv mit optischem Bildsta­bi­li­sator. Neben dem vielsei­tigen Weitwinkel-Brenn­wei­ten­be­reich überzeugt es mit einer erstklas­sigen optischen Leistung und einer neuen einzieh­baren Objek­tiv­kon­struktion. Das EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM ist die perfekte Ergänzung für die EOS M und empfiehlt sich für die Landschafts- und Archi­tek­tur­fo­to­grafie. Das Objektiv ist voraus­sichtlich ab Ende Juli 2013 zum Preis von 399* Euro im Handel erhältlich.

Foto EF-M 4-5,6/11-22 mm IS STM

Ob Stadt – Land – Fluss: kreative Möglich­keiten für tolle Aufnahmen
Das EF-M 11–22 mm 1:4–5.6 IS STM erweitert die kreativen Möglich­keiten für vielfältige Motive. Sein Brenn­wei­ten­be­reich von 11 – 22 Milli­metern bietet einen enorm weiten Bildwinkel. Er gestattet eine starke Annäherung an das Motiv und eröffnet damit die Möglichkeit, aus direkter Nähe viel von der Umgebung auf dem Bild festzu­halten – ideal für drama­tisch wirkende und atmosphä­rische Aufnahmen. Die Nahein­stell­grenze liegt im Übrigen bei nur 0,15 Metern.

Exzel­lente optische Leistung für attraktive Bilder und Videos
Dank neuesten optischen Techno­logien erzielt das EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM eine unglaublich hohe Abbil­dungs­qua­lität. Gefertigt nach profes­sio­nellen Canon Quali­täts­stan­dards minimiert es dank Super Spectra Vergütung effektiv Streu­licht sowie Phantom­bilder und schafft damit beste Voraus­set­zungen für exzel­lente Fotos. Der optische Canon Bildsta­bi­li­sator kompen­siert effektiv Kamera­ver­wack­lungen und sorgt für klare, gestochen scharfe Aufnahmen mit reduzierter Verwack­lungs­un­schärfe. Er bietet einen Vorteil um bis zu drei Belich­tungs­stufen und ermög­licht auch bei wenig Licht wie beispiels­weise bei Dämmerung exzel­lente Bilder.

Der innovative Dynamic IS Bildsta­bi­li­sator sorgt für verwack­lungsarme ruhige Full-HD-Videos, indem er die noch stärkeren Formen der Kamera­ver­wack­lungen beim Filmen in Bewegung ausgleicht. Die Canon STM Techno­logie sorgt für die konti­nu­ier­liche, nahezu geräuschlose Scharf­stellung bei der Video­auf­zeichnung. Das optimiert beim Filmen die Tonqua­lität erheblich und sorgt für ungebro­chenen Video­genuss.

Leistung und Stil – Pluspunkte der Konstruktion
Das sehr kompakte und leichte EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM benötigt wenig Platz und ist daher ideal für unterwegs. Die neue – erstmals bei einem EF Objektiv integrierte – einziehbare, mit einem Schalter arretierbare Objek­tiv­kon­struktion ermög­licht dem Anwender, das Objektiv vollständig in das Gehäuse einzu­ziehen, wenn es nicht in Verwendung ist. Das hält das Kamera­ge­häuse schlank und kompakt, die Länge des Objektivs ist um 13 Milli­meter reduziert.

Die präzise manuelle Abstimmung der Fokus­sierung kann über einen integrierten Objek­tivring bei Bedarf jederzeit erfolgen.

Das EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM passt mit seinem graphit-silbernen äußeren Metall-Tubus hervor­ragend zum schicken Look der EOS M. Die Fokus- und Zoomringe sind ergono­misch gut positio­niert und erlauben eine angenehm einfache Bedienung. Bei der EOS M sollte die Firmware ab Version 2.0.0 instal­liert sein.

Verfügbar im Handel ab Ende Juli 2013
EF-M 11–22 mm 1:4–5,6 IS STM 399* Euro

Irrtümer und Änderungen vorbe­halten.
Stand: Juni 2013.
 
 

Spezi­fi­ka­tionen EF-M 4–5,6/11–22 mm IS STM
Aufnah­me­format APS-C
Klein­bil­d­äqui­va­lente Brenn­weiten 18–35 mm
Konstruktion 12 Elemente in 9 Gruppen
Blenden­la­mellen 7
Kleinste Blende 22 – 32* (* bei Drittel­stufen)
Geringste Aufnah­me­ent­fernung 0,15 m
Abbil­dungs­maßstab max. 0,30x (bei 22 mm)
Entfer­nungs­in­for­mation wird übertragen
Bildsta­bi­li­sierer 3 Stufen
AF-Antrieb STM (silent stepper motor)
Filterfassung E55
Abmes­sungen 60,9 x 58,2 (Durch­messer max. x Länge einge­fahren)
Gewicht 220 g
Preis 399 Euro

 
Siehe auch:
EOS M - Canons 1. spiegellose Systemkamera
Canon-Supportseiten EOS M (hier wird demnächst auch die empfohlene Firmware v.2.0 bereit­stehen)
 

(thoMas)