BENUTZERANMELDUNG

Metz präsentiert mecablitz 26 AF-2

Mit dem mecablitz 26 AF-2 kündigt Metz heute den Nachfolger des mecablitz 26 AF-1 digital an. Das sehr kompakte Blitzgerät bietet eine Leitzahl 26, einen schwenkbaren Blitzkopf, drahtlose TTL-Steuerung (abhängig von der Kamera) sowie eine regelbare Videoleuchte. Über die USB-Schnittstelle lässt sich das Blitzgerät mit Firmware-Updates versehen. Der mecablitz 26 AF-2 soll ab Ende April 2016 für rund 120 Euro erhältlich sein.

Metz mecablitz 26 AF-2


 

Presseinformation der Metz mecatech GmbH:

Kompaktes Blitzgerät „Made in Germany“ für smartes Blitzvergnügen 

Der neue Metz mecablitz 26 AF-2 löst sein Vorgängermodell mecablitz 26 AF-1 digital ab. 

Zirndorf – Der Metz mecablitz 26 AF-2 ist das neue kompakte Systemblitzgerät von Metz. Das Gerät erreicht eine Leitzahl von 26 bei ISO 100/21° und 85mm Brennweite und bietet damit eine wesentlich höhere Leistung, sowie vielseitigere Lichtgestaltungsmöglichkeiten als der integrierte Kamerablitz. Dazu zählen eine Weitwinkel- Streuscheibe (24 mm), bis zu 85mm Ausleuchtung mit der im Lieferumfang enthaltenen Telestreuscheibe, der vertikal schwenkbare Reflektor für indirektes Blitzen und eine regelbare LEDVideoleuchte. Diese schafft bei Bewegtbildaufnahmen zusätzliches Licht. Kameraabhängig bietet der Metz 26 AF-2 mit dem Slave- Modus auch drahtloses TTL-Blitzen an. Im Vergleich zu seinen Vorgänger befindet sich nun im Lieferumfang auch ein Blitzstandfuß. Damit kann das Blitzgerät, abseits der Kamera, für den Slave-Betrieb positioniert werden. Die Bedienung des Gerätes erfolgt intuitiv über beleuchtete Funktionstasten – ideal für Blitzeinsteiger. 

Kompakte Bauweise und einzigartiges Design

Dank der kompakten Bauweise und des einzigartigen Designs eignet sich der mecablitz 26 AF-2 perfekt für kompakte Systemkameras und Kompaktkameras mit Blitzschuh. Das Gerät ist der ideale Begleiter für unterwegs und lässt sich sogar in eine Hemdbrusttasche verstauen. 

Volle Kompatibilität 

Wie alle mecablitz Systemblitzgeräte ist das neue Blitzgerät perfekt auf die Digitalkameras der führenden Hersteller abgestimmt. Erhältlich sind die Varianten für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax, Sony und Fujifilm. Selbstverständlich lassen sich mit dem mecablitz 26 AF-2, neben den Sonderfunktionen, die verfeinerten Blitzbelichtungstechniken** der jeweiligen System-Kameras nutzen. 

Sicher in die Zukunft 

Um stets auf dem neuesten Softwarestand zu bleiben, lassen sich Updates bequem über die USB-Schnittstelle durchführen. Dadurch bleibt der Metz mecablitz 26 AF-2 auch für neu erscheinende Kameramodelle kompatibel. 

Technische Daten mecablitz 26 AF-2

Blitzleistung

  • Hohe max. Leitzahl 26 bei ISO 100 und 85 mm
  • Hohe Blitzzahlen z.B. 160 Vollblitze mit Lithium-Batterien (1,5 V)
  • Blitzfolgezeit ab 0,3 Sek. (je nach Energiequelle und Blitzleistung)

Grundausstattung

  • Intuitives Bedienkonzept mit Status LED
  • Reflektor vertikal (+90°) schwenkbar
  • Integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 24 mm Ausleuchtung
  • Blitzbereitschafts- und Belichtungskontrollanzeige am Gerät und an der Kamera**
  • Automatische Geräteabschaltung (Auto-off)
  • AF-Hilfslicht
  • Wake-Up-Funktion durch die Kamera
  • Metallfuß mit Schnellverriegelung*

Videolicht

  • Hochleistungs LED-Videoleuchte
  • 30 Lux / 1m
  • 2 stufig regelbar

Blitzfunktionen

  • TTL-Blitzbetrieb
  • Automatisches Aufhellblitzen**
  • Synchronisation auf den 1. und 2. Verschlussvorhang**
  • Vorblitzfunktion gegen den „Rote-Augen-Effekt“**

Energieversorgung

  • 2 x AAA Alkali-Batterien
  • 2 x AAA NiMH-Akkus
  • 2 x AAA Lithium-Batterien

Verfügbarkeit

Ab Ende April im Handel erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlung:

119,90 Euro inkl. MwSt.

Lieferumfang:

Beutel, Telestreuscheibe, Standfuß
* außer Version Sony Multi-Interface
** Funktionen kameraabhängig

(Redaktion photoscala)
 

Auch für Fujifilm

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 30. März 2016 - 14:41

Da freut sich meine Fujifilm über eine neue Begleitung.

Glück noch nicht perfekt

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 30. März 2016 - 21:51
Gast schrieb:

Da freut sich meine Fujifilm über eine neue Begleitung.

Jetzt müssten die Fujis nur noch endlich die drahtlose TTL-Blitzerei hinkriegen, dann würde ich glatt in einen (etwas größer dimensionierten) Metz investieren. Für Nikon und Panasonic hat Metz meine Kohle schon für Bltze, die drahtlos können :-)