Nikon hat diese Woche die D850 vorab angekündigt, aber keine Details zu der heiß erwar­teten Kamera genannt. Inzwi­schen sind mehrere Fotos aufge­taucht, die angeblich die Nikon D850 zeigen. Voraus­ge­schickt, dass diese Fotos echt sind, lassen sich daraus einige Ausstat­tungs­merkmale der Nikon D850 ableiten.

Zwei der Bilder von der D850, die seit Kurzem im Web kursieren, stammen von Nikon Rumorsphotoscala hat sie hier übernommen. Beim ersten (unser Titelbild) fällt sofort der ausge­sprochen schlanke Sucherbuckel auf. Ein Bordblitz dürfte sich darin kaum noch versenken lassen, offenbar verzichtet Nikon bei der D850 darauf. Ob die D850 mit GPS ausge­stattet ist, bleibt weiter fraglich.

Nikon D850 Leak

Das zweite Bild gestattet einen Blick auf die Rückseite der Kamera. Demnach ist die D850 mit einem klapp­barem Display ausge­stattet – ein Novum für Nikon in dieser Kamera­klasse. Außerdem gibt’s offen­sichtlich beleuchtete Bedien­ele­mente.

Von Nikon selber stammt die Information, dass die D850 Zeitraf­fer­auf­nahmen in 8K-Auflösung aufzeichnet. 8K entspricht einer Auflösung von rund 33 Megapixel – geringer wird also die Sensor­auf­lösung der D850 nicht ausfallen.