Nikon kündigt heute die D850 an – für später. Wann die DSLR auf den Markt kommen wird, ist derzeit noch völlig offen. Auch schweigt Nikon sich zu den techni­schen Details aus. Fest steht mit der heutigen Ankün­digung lediglich: Zum 100jäh­rigen Jubiläum von Nikon heute wird die D850 nicht erscheinen.

Heute vor 100 Jahren, am 25. Juli 1917, wurde die Nippon Kogaku K. K gegründet; längst heißt das Unter­nehmen Nikon. Lange war spekuliert worden, dass Nikon anlässlich dieses Jubiläums eine Nachfol­gerin der D810 präsen­tieren könnte. Daraus wird nichts, aber immerhin hat Nikon heute die „Entwicklung der digitalen Spiegel­re­flex­kamera Nikon D850“ bekannt gegeben.

Substan­ti­elles teilt Nikon indes kaum zur D850 mit. Immerhin so viel: Die D810 wird weiterhin im Programm bleiben. Außerdem soll die D850 eine hohe Auflösung mit atembe­rau­bender Geschwin­digkeit kombi­nieren. Und dann verspricht Nikon noch, dass sich die D850 „perfekt für die Erstellung von Multi­media-Inhalten“ eignen soll. Einen Hinweis darauf, was damit gemeint sein könnte, bietet das Teaser-Video mit dem Hinweis „8K Time-Lapse“.

Pressemitteilung der Nikon Deutschland GmbH:

Entwicklung der digitalen Spiegelreflexkamera Nikon D850

Düsseldorf, 25. Juli 2017 – Nikon freut sich, mit der anste­henden Einführung der lang erwar­teten  Nikon D850 den nächsten Schritt in der Entwicklung hochauf­lö­sender und extrem schneller digitaler Spiegel­re­flex­ka­meras mit Vollfor­mat­sensor ankün­digen zu können.

Die D850 richtet sich an alle Fotografen im Profi- und Hobby­be­reich, bei denen heraus­ra­gende Bildqua­lität und vielfältige Einsatz­mög­lich­keiten wie Landschafts-, Sport-, Mode- und Hochzeits­fo­to­grafie im Vorder­grund stehen. Außerdem eignet sich die Kamera perfekt für die Erstellung von Multi­media-Inhalten.

Bei der D850 handelt es sich um das Nachfol­ge­modell zur D810, die besonders für ihre extrem scharfen und klaren Bilder sowie ihren außer­or­dentlich großen Tonwert­umfang gelobt wurde und weiterhin im Nikon-Produkt­pro­gramm verbleiben wird. Die leistungs­starke neue digitale FX-Format-Spiegel­re­flex­kamera zeichnet sich durch zahlreiche neue Techno­logien und Leistungs­op­ti­mie­rungen aus. In ihre Entwicklung sind Rückmel­dungen und Anregungen einge­flossen, die wir im Lauf der Jahre von Anwendern erhalten haben, für die nur die besten Kameras in Frage kommen.

Die D850 wird selbst die Erwar­tungen der Fotografen übertreffen, die hohe Auflösung und atembe­rau­bende Geschwin­digkeit suchen, die nur eine Nikon-Kamera dieser Klasse mit NIKKOR-Objek­tiven bieten kann.

Weitere Infor­ma­tionen zur Einführung dieses Produkts folgen zu einem späteren Zeitpunkt.