Der Deut­sche Foto­buch­preis, der wäh­rend Jahren die besten Foto­bü­cher im deutsch­spra­chi­gen Raum aus­zeich­nete, macht eine „Denk­pause“ – es wird ihn in bis­he­ri­ger Form für 2016 nicht geben. Wann (und ob über­haupt) der Preis wieder auf­ge­nom­men wird, steht noch nicht fest.

Der orga­ni­sie­rende Insti­tu­tion, der Bör­sen­ver­ein des Deut­schen Buch­han­dels, Lan­des­ver­band Baden-Würt­tem­berg, teilt in einer offi­zi­el­len Mit­tei­lung fol­gen­des mit:

Der Deut­sche Foto­buch­preis, der vom Bör­sen­ver­ein des Deut­schen Buch­han­dels, Lan­des­ver­band Baden-Würt­tem­berg, ver­lie­hen wird, ver­ord­net sich eine „Denk­pause“: Der Preis für künst­le­ri­sch wert­volle Foto­bild­bände, Foto­lehr­bü­cher und Coffee Table Books wird bis auf Wei­te­res aus­ge­setzt. Eine Aus­schrei­bung für den Foto­buch­preis 2017 wird es daher nicht geben.

Ins Leben geru­fen wurde der Preis im Jahr 2003, damals noch unter dem Namen „Stutt­gar­ter Foto­buch­preis“. Seit­her wurde er all­jähr­lich im Okto­ber von einer Fach­jury an ca. 20 Foto­bü­cher ver­lie­hen. Die Sie­ger­ti­tel und die nomi­nier­ten Bücher wurden im Anschluss an die Preis­ver­lei­hung auf den Stutt­gar­ter Buch­wo­chen prä­sen­tiert und gingen dann als Wan­der­aus­stel­lung im In- und Aus­land auf Tour­nee. Unter ande­rem wurde die Aus­stel­lung regel­mä­ßig auf der Frank­fur­ter Buch­messe gezeigt.

Nach 13 Jahren wollen wir den Preis sowohl inhalt­lich als auch orga­ni­sa­to­ri­sch über­den­ken; wann der Preis wieder auf­ge­nom­men wird, steht der­zeit noch nicht fest.

Schade“, so unser Kom­men­tar dazu. Der Buch­preis war eine sehr hohe qua­li­ta­tive Aus­zeich­nung, der nicht nur für die Foto­gra­fen und die Auto­ren eine Ehre war, son­dern der auch man­chem Buch­käu­fer den Kauf­ent­scheid erleich­terte. Übri­gens gibt es diese Aus­zeich­nung nicht erst seit 13 Jahren, denn wir dürfen den frü­he­ren „Kodak Foto­buch­preis“ nicht ver­ges­sen, der wäh­rend min­des­tens wei­te­ren 25 Jahren unter der Ägide von Dr. Karl Stein­orth durch­ge­führt wurde und der eigent­lich Ursprung des Deut­schen Foto­buch­prei­ses war.

Autor: Urs Till­manns

Urs Till­mans ist Her­aus­ge­ber des Schwei­zer Online-Maga­zins für Foto­gra­fie und Digi­tal Ima­ging Fotointern.