Nikon macht jetzt auch in Action­cams. Auf der CES 2016 hat der tra­di­ti­ons­rei­che Kame­ra­her­stel­ler die Key­Mis­sion 360 als ersten Ver­tre­ter der neuen Nikon-Action-Kame­ras vor­ge­stellt, wei­tere sollen folgen. Die Key­Mis­sion 360 hebt sich von der Masse der Action­cams dadurch ab, dass sie einen Bild­win­kel von 360 Grad erfasst. Nikon wird die Key­Mis­sion 360 ab Früh­jahr anbie­ten, ein Preis steht noch nicht fest.

KeyMission 360

Mit der Key­Mis­sion 360 prä­sen­tiert Nikon seine erste Action­cam.
Sie besteht aus zwei Kame­ra­ein­hei­ten (Bild rechts), die einen Bild­win­kel von 360 Grad erfas­sen.

 

Was war im Vor­feld der CES 2016 nicht alles spe­ku­liert worden: Nikon könnte die Kame­ras­parte von Samsung über­neh­men. Oder ein „erwach­se­nes“ spie­gel­lo­ses System ankün­di­gen. Dass Nikon aller­dings ins Geschäft mit Action­cams ein­stei­gen würde, das hat wohl kaum jemand erwar­tet! Doch genau das ist nun gesche­hen, und mit der Key­Mis­sion 360 hat Nikon auch gleich ein erstes Modell vor­ge­stellt.

Das Beson­dere der ersten Action­cam von Nikon: Die Key­Mis­sion 360 erfasst – nomen est omen – einen Bild­win­kel von 360 Grad. Dazu besteht sie aus zwei Kame­ra­ein­hei­ten (Objek­tiv und Sensor), die jeweils einen Bild­win­kel von 180 Grad filmen. Ob die Key­Mis­sion 360 auch foto­gra­fiert, dar­über schweigt sich Nikon aus.

Über­haupt sind die Anga­ben über die tech­ni­sche Aus­stat­tung der Key­Mis­sion 360 spär­lich. Zur erfah­ren ist, dass sie in 4K-Auf­lö­sung filmt und einen zuschalt­ba­ren elek­tro­ni­schen Bild­sta­bi­li­sa­tor bietet. Zudem ist sie, wie es sich für eine Action­cam gehört, bis zu einer Tauch­tiefe von 30 Meter was­ser­dicht und soll auch harte Stöße und Stürze über­ste­hen.

360-Grad-Videos können der­zeit nicht viele Geräte auf­zeich­nen – inso­fern scheint Nikon eine inter­es­sante Nische gefun­den zu haben. Das Beson­dere an den Rundum-Videos ist: Der Blick­win­kel lässt sich wäh­rend der Wie­der­gabe ändern – bei diesem Video von Nikon kann man es aus­pro­bie­ren:

Bei­spiel­vi­deo von Nikon auf Youtube:

 

Pres­se­mit­tei­lung der Nikon Deutsch­land GmbH:

Nikon steigt mit umfas­sen­dem Ange­bot in Action-Kamera-Markt ein

Düs­sel­dorf, 5. Januar 2016 – Nikon gibt den Ein­stieg in den Markt der Action-Kame­ras bekannt. Dort prä­sen­tiert sich das Unter­neh­men mit einer neu ent­wi­ckel­ten Kame­ra­se­rie, bei der die tech­ni­sche Kom­pe­tenz von Nikon bei opti­schen und bild­ver­ar­bei­ten­den Tech­no­lo­gien voll zum Tragen kommt.

Der erste Ver­tre­ter dieser Serie ist die Key­Mis­sion 360 – eine äußerst kom­pakte Action-Kamera, mit der sich 360° Videos in 4K UHD auf­zeich­nen lassen. Die Kom­bi­na­tion dieser beiden hoch­re­le­van­ten Tech­no­lo­gien in einer Kamera kenn­zeich­net eine ein­schnei­dende und zeit­ge­rechte Ände­rung am Markt, da echte 360°-Videoaufnahmen bisher nur mit Ein­schrän­kun­gen mög­lich waren. Diese Kamera macht hoch­qua­li­ta­tive 360°-Videos für eine große Zahl von Anwen­dern zugäng­lich.

Die Key­Mis­sion 360: eine Action-Kamera mit 360°-Videoaufzeichnungsfunktion

Die Key­Mis­sion 360 ver­fügt über zwei gegen­über­lie­gend plat­zierte Objek­tive mit je einem eige­nen Bild­sen­sor, deren Bilder in der Kamera zu einem ein­zi­gen rea­lis­ti­schen 360°-Bild in hoher Auf­lö­sung zusam­men­ge­fügt werden. Die Kamera ist ohne zusätz­li­ches Gehäuse bis zu 30 m Tiefe was­ser­dicht und zudem sehr stabil und sehr bestän­dig gegen­über Staub, Stößen und Frost. Der zuver­läs­sige elek­tro­ni­sche Bild­sta­bi­li­sa­tor kann bei der Wie­der­gabe soft­ware­sei­tig zuge­schal­tet werden. Er redu­ziert dabei die Aus­wir­kun­gen von Erschüt­te­run­gen, die bei der Auf­nahme auf­tre­ten können, und trägt zu gesto­chen schar­fen Video­auf­nah­men bei. Die Key­Mis­sion 360 wurde so kon­stru­iert, dass sie den Her­aus­for­de­run­gen, mit denen sich Action-Kame­ras bei anspruchs­vol­len Out­door-Akti­vi­tä­ten kon­fron­tiert sehen, mit Leich­tig­keit gerecht wird.

Nikon wird die Key­Mis­sion 360 auf der CES in Las Vegas, einer der welt­weit größ­ten inter­na­tio­na­len Unter­hal­tungs­elek­tro­nik-Messen, prä­sen­tie­ren (6. bis 9. Januar 2016). Die Key­Mis­sion 360 – das erste Modell aus der neuen Action-Kamera-Serie von Nikon – sowie spe­zi­elle Zube­hör­ar­ti­kel werden in diesem Früh­jahr erhält­lich sein. 

Tech­ni­sche Daten, Design, Pro­dukt­name, mit­ge­lie­fer­tes Zube­hör und Datum der geplan­ten Markt­ein­füh­rung können je nach Aus­lie­fe­rungs­land unter­schied­lich aus­fal­len. Ände­run­gen und Irr­tü­mer vor­be­hal­ten.

(Martin Vieten)