BENUTZERANMELDUNG

Objektive von Laowa: 15mm f/4 Macro 1:1 Shift und 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1

B.I.G. aus Weiden bringt zwei außergewöhnliche Makroobjektive auf den deutschen Markt. Das Laowa 15mm f/4 Macro 1:1 Shift soll das einzige Super-Weitwinkel sein, das einen Abbildungsmaßstab von 1:1 ermöglicht. Mit dem Laowa 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1 lässt sich sogar ein Abbildungsmaßstab von 2:1 erzielen. Beide Objektive sind jeweils mit Anschlüssen für Canon EOS, Nikon F, Sony A, Sony E und Pentax K erhältlich. Das Weitwinkel-Makro mit Shift-Funktion kostet rund 600 Euro, das 60er Lupenobjektiv ca. 480 Euro.

Laowa-Objektive werden von der chinesischen Objektiv-Manufaktur Anhui Changgeng Optical Technology Company Limited (Venus Optics) entwickelt und gefertigt.

Pressemitteilung der B.I.G. Brenner Import- & Großhandels GmbH:

Das einzige Ultraweitwinkel mit Makro ab Frontlinse: LAOWA 15mm f/4 Macro 1:1 Shift

Scharfes Ultraweitwinkel-Objektiv mit 15mm Brennweite, einem Abbildungsmaßstab 1:1 für kreative Makroaufnahmen und Shift-Funktion bei APS-C Halbformat-Kameras zur Korrektur stürzender Linien im Querformat.

Objektive von Laowa

 

Als universelles und robustes Instrument ist es ideal geeignet für die Makro-, Landschafts- und Architekturfotografie. Die Blenden- und Fokuseinstellung erfolgt manuell. Für Canon EOS, Nikon F, Pentax K, Sony A und Sony E.

Eigenschaften:

  • Einzigartiger Weitwinkel Makroeffekt
  • Shift-Funktion
  • Ideal für Landschafts- und Architekturaufnahmen
  • Robuste Metallausführung

Das einzige Makro-Objektiv mit 2facher Vergrößerung: LAOWA 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1

Das vielseitig einsetzbare manuelle Makro-Objektiv mit 60mm Festbrennweite und einer Blende von f/2,8 hat einen unglaublichen Abbildungsmaßstab bis 2:1.

Objektive von Laowa

 

Es lässt somit ambitionierten Makrofotografen in allen Bereichen, wie Pflanzen- oder Tierfotografie, kaum Wünsche übrig.

Zudem überzeugt es durch eine hervorragende Schärfe in Verbindung mit einem traumhaften Bokeh für die Porträt- oder Streetfotografie.

Durch die massive Bauweise und die robusten Materialien hat sich das Objektiv im harten Alltagseinsatz als zuverlässiges Instrument erwiesen.

Für Canon EOS, Nikon F, Pentax K und Sony A.

Eigenschaften:

  • Optimal für Makro- und Porträtfotografie
  • Robuste Metallausführung
  • 14 Blendenlamellen für ein weiches Bokeh
  • Sehr lichtstark durch Blende f/2,8

Technische Daten:

  15mm f/4 Macro 1:1 Shift 60mm f/2,8 Ultra-Macro 2:1
Brennweite 15 mm 60 mm
Abbildungsmaßstab 1:1 bis 2:1
Blende f/4-f/32 f/2,8-f/22
Blendeneinstellung manuell
Blendenlamellen 14
Fokuseinstellung manuell
Naheinstellgrenze 12 cm 18,5 cm
Arbeitsabstand 0,47 cm ab Frontlinse (1:1) 5 cm ab Frontlinse (2:1)
Shift-Funktion (nur mit APS-C möglich) +/-6 mm n.V.
Optische Konstruktion 12 Elemente in 9 Gruppen 9 Elemente in 7 Gruppen
Bildwinkel 85 Grad (APS-C), 110 Grad (Vollformat) 25,3 Grad (APS-C)
Für Sensorgröße APS-C und Vollformat APS-C (Makro bis Unendlich) und Vollformat (nur Makro)
Filterdurchmesser 77 mm 62 mm
Abmessungen (L x D) 64,5x83,8 mm 95x70 mm
Gewicht 410 g 503 g

 

(Redaktion photoscala)
 

 

(Redaktion photoscala)
 

Analog Noblex...

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 10:30

...auch nur minimalster Shift.
macht 24mm, horizontal plus 6mm shift.
mal sehen was zusammengesetzte vertikale shiftaufnahmen mit 35mm(56mm) und 10mm shift auf meiner Canon 1000D oder FF bewirken.

Gast schrieb: ...auch nur

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 13:42
Gast schrieb:

...auch nur minimalster Shift.
macht 24mm, horizontal plus 6mm shift.
mal sehen was zusammengesetzte vertikale shiftaufnahmen mit 35mm(56mm) und 10mm shift auf meiner Canon 1000D oder FF bewirken.

Wenn sie so rechnen, dann sind das 24 mm plus 10 mm Shift.

Mail sehen.

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 17:31
Gast schrieb:

mal sehen was zusammengesetzte vertikale shiftaufnahmen ... auf ... FF bewirken.

Abgeschnittene Ecken.

B.I.G. schrieb:

Shift-Funktion (nur mit APS-C möglich)

P.S.:
Das Ding wurde schon vor längerer Zeit vorgestellt und damals hatten die Chinesen ein paar Demoaufnahmen online. Shift bringt bei 15mm überraschend viel. Aber wie gesagt nur bei kleinen Sensoren.

Leider fehlt

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 17:28

die Schelle damit die Kamera Ebene und nicht das Objektiv verstellt wird. Ansonsten wüsste ich keine 15mm KB Alternative auf dem Markt.

Das „Original“ mit Testbildern kann man unter http://www.venuslens.net/#tabs-41-tab-1 bewundern.

Alternative.

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 17:36
Gast schrieb:

Ansonsten wüsste ich keine 15mm KB Alternative auf dem Markt.

http://www.hartblei.de/de/whatsnew.htm

Gast schrieb: Gast

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 04. Februar 2016 - 17:05
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Ansonsten wüsste ich keine 15mm KB Alternative auf dem Markt.

http://www.hartblei.de/de/whatsnew.htm

Wo ist hier die Alternative? Für einen 10 fachen Preis und eine 5 fache Größe wohl kaum bis garnicht vorhanden.

Für Euch

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 04. Februar 2016 - 18:22

mag ja Geiz geil sein, für mich ist es das Canon 17er Shift ... :-)))

Typisch "Made in China"?

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. Februar 2016 - 21:11

Hm, ich vermute mal, dass auch diese original China-Objektive optisch mittelmäßig und mechanisch grobschlächtig sind. HandeVision lässt grüßen - trotz stolzem Preis... Ich schätze, es werden noch einige Jährchen ins Land gehen, bis die Objektive Made in China es mit japanischen oder deutschen Linsen aufnehmen können. Ich würde mich ja freuen, wenn mich diese beiden Objektive Lügen straften, aber so recht daran glauben kann ich nicht.