Letze Woche hat Panasonic mit der Lumix TZ91 das leicht verbes­serte Nachfol­ge­modell der TZ81 vorge­stellt. Geblieben ist es beim bildsta­bi­li­sierten 30fach-Zoom, sowie beim Sensor im 1/2,3-Zoll-Format, dessen Auflösung leicht auf 20,3 Megapixel angestiegen ist. Neu ist auch, dass sich das Display um 180 Grad nach oben bzw. vorne klappen lässt, um „Selfies“ zu erleichtern. Die Lumix TZ91 soll ab Juni 2017 in Schwarz und in Silber-Schwarz erhältlich sein, ihr Preis: rund 430 Euro.

Pressemitteilung von Panasonic Deutschland:

LUMIX TZ91 – High-End Travelzoom mit Flex-LCD

Leica 30x-Zoom, integrierter Sucher, 4K Funktionen, Hybrid-Kontrast-AF und 180-Grad-Klapp-Monitor für Selfies und Boden­per­spek­tiven

Hamburg, April 2017 – Panasonic präsen­tiert seine neue High-End Travelzoom-Kamera LUMIX DC-TZ91. Das neue Modell bietet eine ideale Kombi­nation aus Kompaktheit und Zoomstärke. Vom Kurztrip bis zur Weltreise ist die Kamera damit zu jeder Gelegenheit der passende Begleiter.

LUMIX TZ91 Silber Front

Im schlanken Gehäuse der TZ91 steckt ein leistungs­starkes 30x-Leica-Zoom (24 bis 720mm) mit 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sierung für nahezu jedes Motiv.

Die TZ91 verfügt sowohl über einen elektro­ni­schen Sucher mit 1,2 Millionen Bildpunkten und Augen­sensor als auch über einen 7,5cm-Touchscreen-Monitor. Der Monitor lässt sich um bis zu 180 Grad nach oben klappen und eignet sich damit nicht nur für bequeme Boden­per­spek­tiven, sondern auch perfekt für Selfies inklusive Aufnahmen für den eigenen 4K Video-Blog.

Im Selfie-Modus stehen zudem diverse Retusche-Werkzeuge, inklusive Schmal- bzw. Weich­zeichner und Make-up Vorlagen, zur Verfügung, um den eigenen Fotos noch vor dem schnellen Upload in die sozialen Netzwerke den letzten Schliff zu verleihen.

Für eine noch feinere Detail­ab­bildung wurde die Auflösung der TZ91 gegenüber der TZ81 von 18,1 auf 20,3 Megapixel erhöht, was gleich­zeitig für größere Quali­täts­re­serven bei Bildaus­schnitten oder großfor­ma­tigen Ausdrucken sorgt.

Mit ihren innova­tiven 4K Funktionen, die zusätzlich zum 4K Fotomodus mit 30B/s Serien ab sofort auch Post Focus und Focus Stacking beinhalten, gelingt es Fotografen noch einfacher, genau das Bild einzu­fangen, das sie beabsichtigt haben.

Für eine hochpräzise und blitz­schnelle Fokus­sierung sorgt der integrierte Hybrid-Kontrast-Autofokus durch DFD-Techno­logie, der sich besonders bei größerer Brenn­weite auszeichnen kann.

Über das integrierte WiFi-Modul bietet die LUMIX TZ91 ein flexibles Aufnah­me­er­lebnis, das durch die Fernsteuerung per Smart­phone noch zusätzlich erweitert wird. Zudem lassen sich Bilder auf diesem Wege unkom­pli­ziert und schnell teilen.

Weitrei­chende manuelle Möglich­keiten – angefangen bei unabhän­gigen Einstell­rädern und dem Multi­funk­ti­onsring am Objektiv über das manuelle Fokus­sieren bis hin zur Aufnahme im RAW-Format – versetzen Fotografen in die Lage, ihre Bildideen exakt in die Tat umzusetzen.

Mit ihrem umfas­senden Funkti­ons­an­gebot bietet die LUMIX DC-TZ91 Fotografen eine leistungs­starke All-in-One-Lösung für Foto- und Video­auf­nahmen, die sich dank kompakter Abmes­sungen überall problemlos mit sich führen lässt.

LUMIX TZ91 von oben

Die DC-TZ91 im Detail

1. 30x-Leica-Reisezoom-Objektiv und MOS-Sensor

Das kompakte Leica Vario-Elmar 30x-Zoom 3,3–6,4/4,3–129mm deckt den großen Bereich vom 24mm-Super-Weitwinkel bis zum 720mm-Super-Tele (KB) ab. Der auf fünf Achsen wirkende Bildsta­bi­li­sator Hybrid-O.I.S.+ schützt dabei effektiv vor Verwack­lungen und ermög­licht selbst mit längster Brenn­weite scharfe Foto- und Video-Freihand-Aufnahmen.

In der LUMIX TZ91 kommt ein 20,3-Megapixel-Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor zum Einsatz. Dieser garan­tiert scharfe und detail­reiche Fotos und Videos. Die Kamera erlaubt zudem die Fotoauf­zeichnung im RAW-Format, wodurch sich die Quali­täts­re­serven des Sensors voll ausnutzen lassen.

2. 4K Foto- und Video­funk­tionen

Die LUMIX TZ91 ermög­licht die Aufnahme quali­tativ heraus­ra­gender 4K Videos, die mit der vierfachen Auflösung von Full HD Videos aufge­zeichnet werden. Von den Stärken der 4K Techno­logie profi­tieren jedoch auch Fotografen. So lässt sich mit der 4K Fotofunktion im Handum­drehen der perfekte Moment aus einer 4K Aufnahme mit 30 B/s separieren – zum Beispiel exakt den Bruchteil einer Sekunde, in dem die Finger bei einem Kopfsprung die Wasser­ober­fläche berühren. Abgespei­chert wird das gewünschte Einzelbild als JPEG-Foto mit 8-Megapixel-Auflösung – zum Ausdrucken, Teilen und immer wieder gern Ansehen.

Eine weitere 4K Funktion ist der Post Focus Modus. Dieser ermög­licht es, auch noch nach dem Auslösen die Schär­feebene eines Bildes zu bestimmen. Bei der Aufnahme in 4K Auflösung ermittelt die Kamera bis zu 49 Schär­fee­benen von nah bis fern. Der Nutzer kann anschließend am Touch­screen der Kamera den Bildbe­reich auswählen, der scharf gestellt werden soll, und das Bild mit der gewünschten Fokus­sierung mit 8-Megapixel-Auflösung im JPEG-Format abspei­chern. Mit der Focus Stacking Funktion können darüber hinaus gleich mehrere Fokus­ebenen ausge­wählt und nachträglich zu einem größeren Schär­fe­be­reich zusam­men­gefügt werden. Auf diese Weise entstehen Schär­fe­ef­fekte, die im Standard-Aufnah­me­modus nicht möglich sind.

Schnell bewegte Motive filmt die TZ91 im High-Speed-Video-Modus mit 100 Bildern pro Sekunde in HD Auflösung. Zusätzlich stehen für Video­auf­nahmen eine Zeitraffer-Einstellung sowie Stop-Motion-Anima­tionen zur Verfügung.

3. Perfekte Kontrolle durch integrierten Sucher und 180-Grad-Touch­screen-Monitor

Für eine sichere und komfor­table Bildkon­trolle verfügt die LUMIX TZ91 über einen integrierten Sucher mit Augen­sensor. Der Touch-Monitor inklusive direkter Touch-Autofokus-Positio­nierung und Touch-Auslösung ist dabei um bis zu 180 Grad kippbar und eignet sich so etwa ideal für Boden­per­spek­tiven oder Selfie-Aufnahmen.

LUMIX TZ91 in der Hand

Zur besseren Kontrolle kann das Fokusfeld einfach per Multi-Touch-Bedienung vergrößert darge­stellt werden. Auch die Schär­fe­be­stimmung bei der Post Focus Funktion und Focus Stacking lässt sich über den Touch­screen komfor­tabel bedienen.

4. Schnellere Reaktion durch Hybrid-Kontrast-AF

Für eine reakti­ons­schnelle Fokus­sierung ist die TZ91 mit einem Linear­motor ausge­stattet, der mit dem schnellen Hybrid-Kontrast-AF-System mit DFD (Depth From Defocus)-Technologie* zusam­men­ar­beitet. Dabei berechnet das Autofokus-System 240 Mal pro Sekunde die Entfernung zum Motiv. Dies geschieht durch die Auswertung von zwei Aufnahmen mit unter­schied­lichen Schär­fee­benen unter Berück­sich­tigung der vom Objektiv kommenden Daten. Damit erreicht die TZ91 eine super­schnelle AF-Zeit von nur 0,1 Sekunden**. Dieser Vorteil macht sich mit zuneh­mender Brenn­weite immer stärker bemerkbar.

5. Kreati­vität und Kontrolle

Mehrere Räder, Knöpfe sowie ein griffiger, prakti­scher Drehring rund um das Objektiv ermög­lichen eine variable und unkom­pli­zierte Bildge­staltung. Der Drehring dient dabei der direkten, intui­tiven Kontrolle häufig verwen­deter Einstel­lungen wie Blende, Verschlusszeit, Fokus­sierung, Filter­ef­fekten und Motiv­pro­grammen. Die Einstel­lungen werden auf quasi-analogen Skalen am unteren Rand des Live-View-Bildes einge­blendet.

6. Bilder schon von unterwegs mit Freunden und Familie teilen

Dank integrierter WiFi-Konnek­ti­vität lassen sich Bilder von überall auf der Welt schnell mit Freunden und der Familie teilen. Über die Smart­phone-Verbindung können auch GPS-Daten zu den Bildern gespei­chert werden.

Darüber hinaus dienen Smart­phone oder Tablet als losge­löster Kontroll­mo­nitor und erlauben die Fernbe­dienung von Zoom, Fokus und Auslöser, ohne dass die Kamera selbst in Reich­weite sein muss.

LUMIX TZ91 Rueckseite

Verfüg­barkeit und Preis

Die LUMIX TZ91 ist ab Juni 2017 in Schwarz und in Silber-Schwarz erhältlich. Die unver­bind­liche Preis­emp­fehlung liegt bei 429 Euro.

Technische Daten: Panasonic Lumix TZ91:

MASSE UND GEWICHT
Abmes­sungen [BxHxT]112,0 x 67,3 x 41,2 mm/(4,41 x 2,65 x 1,62 Zoll)
GewichtCa. 322 g mit Akku und SD-Speicherkarte/ca. 280 g mit Akku und SD-Speicher­karte
PIXEL
Effektive Pixel20,3 Megapixel
SENSOR
Sensorgröße/Gesamtzahl Pixel/Filter1/2,3-Typ-Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor/Gesamtanzahl Pixel 21,1 Megapixel/Primärfarbfilter
OBJEKTIV
Licht­stärke / BlendeF3,3 – 6,4 / Multistage Iris Diaphragma (F3,3 – 8,0 (W), F6,4 – 8,0 (T))
Optischer Zoom30fach
Brenn­weitef = 4,3 – 129 mm/(24 – 720 mm bei 35-mm-Kamera in 4:3)/(25 – 750mm bei 35-mm-Kamera in 3:2)/(26 – 780mm bei 35-mm-Kamera in 16:9)/(28 – 840mm bei 35-mm-Kamera in 1:1)/(35–1.050 mm, 35 mm äquiv. bei 4K-Fotoaufnahme)/(35–1.050 mm, 35 mm äquiv. bei 4K-Videoaufnahme)/(26 – 780 mm bei 35-mm-Kamera bei 16:9-Videoaufnahme / O.I.S. aus / Funktion „Waage­rechte Aufnahme“ aus)/(28 – 840mm bei 35-mm-Kamera bei 16:9-Videoaufnahme / O.I.S. ein / Funktion „Waage­rechte Aufnahme“ aus)/(30 – 900mm bei 35-mm-Kamera bei 16:9-Videoaufnahme / O.I.S. ein / Funktion „Waage­rechte Aufnahme“ ein)
Verlän­gerter optischer Zoom41,8x (4:3/10 M (M)), 59,2x (4:3/5 M (S))
Intel­li­genter Zoom60x
ObjektivLEICA DC VARIO-ELMAR/12 Elemente in 9 Gruppen/(5 asphä­rische Linsen / 10 asphä­rische Oberflächen)
Optischer Bildsta­bi­li­sator5-Achsen-HYBRID O.I.S. +*/* 5-Achsen-Ausgleich funktio­niert bei Video­auf­nahmen mit Ausnahme von 4K-Videos oder Hochge­schwin­dig­keits­vi­deo­auf­nahmen.
Digitaler ZoomMax. 2x
FOKUS
Fokus­be­reichkürzeste Entfernung: 50 cm (W) 200 cm (T)/AF Makro / MF / Intel­li­gente Auto / Video: Wide 3 cm – unendlich / Tele 200 cm – unendlich
AF-Hilfs­lichtJa (Ein / Aus)
FokusAF/AF Makro/Makro Zoom * Jeweils verfügbar mit AFS (einzel)/AFF (flexibel)/AFC (Serie)/Quick AF, Serien-AF (bei Video­auf­nahme), Touch AF/AE-Funktion, Touch-Verschluss, Eye Sensor, Touchpad-AF, Fokuslupe, Touch MF Assist, AF+MF, Fokus-Peaking, One Shot AF (Fn-Taste in benut­zer­de­fi­niertem Menü auf AF-ON setzen), Low Light AF
„Post Fokus“-FunktionJa
Focus StackingJa
AF-Mehrfeld­messungGesichts-/Augen-Erkennung / Verfolgung / 49-Feld / Custom Multi / 1-Feld / Pinpoint/(Full Area Touch möglich)
VERSCHLUSS
Belich­tungszeit [Standbild]ca. 4 – 1/2.000 Sek. (mecha­ni­scher Verschluss)/Ca. 1 – 1/16.000 Sek. (elektro­ni­scher Verschluss)/Künstlerische Nacht­szene (ca. 30 Sek.)
Belich­tungszeit [Video­auf­nahme]Ca. 1/25 – 1/16.000 Sek./Ca. 1/2 – 1/16.000 Sek. (Creative Video M Mode / MF Mode)
SUCHER
[Farb]Sucher0,20-Zoll-LVF (Live View Finder) (äquivalent zu 1.166.000 Bildpunkten), Bildfeld ca. 100 %, Objektiv 19,6-fach/Vergrößerung: ca. 1,25 x / 0,46 x (entspricht 35-mm-Kamera)
DATEI
Bildformat/VideoformatFoto: JPEG (DCF/Exif2.3) / RAW, DPOF/Videoaufnahme: AVCHD Progressive, AVCHD, MP4
AUFNAHMEMODI
ModusradIntel­li­gente Automatik, P, A, S, M, Creative Video, C (manuell), Panorama Shot, Scene Guide, Creative Control
Kreativ­modusExpressive (Farbin­tensiv), Retro (Retro), Old Days (Verblichen), High Key (High-Key), Low Key (Low-Key), Sepia (Sepia), Monochrome (Schwarzweiß), Dynamic Monochrome (Dynamisch Schwarzweiß), Rough Monochrome (Grob Schwarzweiß), Silky Monochrome (Sanft Schwarzweiß), Impressive Art (Impressiv), High Dynamic (Hohe Dynamik), Cross Process (Cross­ent­wicklung), Toy Effect (Spiel­zeu­g­effekt), Toy Pop (Toy Pop), Bleach Bypass (Bleich­aus­lassung), Miniature Effect (Minia­tur­effekt), Soft Focus (Weich­zeichnung), Fantasy (Fantasie), Star Filter (Stern­filter), One Point Color (Punktuelle Farbe), Sunshine (Sonnen­schein) (22 Filter)
Standbild-Szenen-GuideFreige­stelltes Portrait, Seidige Haut, Gegen­licht weich, Gegen­licht hart, Weicher Farbton, Kinder­ge­sicht, Landschaft, Heller blauer Himmel, Sonnen­un­tergang roman­tisch, Sonnen­un­tergang lebhaft, Glitzerndes Wasser, Klare Nacht­szene, Kühler Nacht­himmel, Warme Nacht­szene, Künst­le­rische Nacht­szene, Funkelnde Beleuchtung, Nacht­auf­nahme ohne Stativ, Klares Nacht­por­trait, Weiches Blumenbild, Appetit­an­re­gendes Essen, Feines Dessert, Tierbe­wegung einfrieren, Klare Sport­auf­nahme, Monochrom
Serien­auf­nahmen-Modus (ca.)[AFS] H: 10 Bilder/s, M: 5 Bilder/s (mit Live View), L: 2 Bilder/s (mit Live View)/[AFC] H: 5 Bilder/s, M: 5 Bilder/s (mit Live View), L: 2 Bilder/s (mit Live View)
4K-Fotomodus4K-Serien­auf­nahme: 30 Aufnahmen/Sek., max. 15 min/4K-Serienaufnahme (S/S): 30 Aufnahmen/Sek., max. 15 min/4K-Vorab-Serienaufnahme: 30 Bilder/Sek., ca. 2 Sek./Exif-Informationen: Ja/Markierungsfunktion: Ja (im Modus 4K-Serien­auf­nahme (S/S))
VIDEOAUFNAHME
4K-Video3840 x 2160 Pixel, 30 p (4K: 100 Mbit/s/MP4) (Sensor­ausgabe 30 Bilder/s) (AAC)/3840 x 2160 Pixel, 25p (4K: 100 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 25 Bilder/s) (AAC)
HD Video1920 x 1080 Pixel, 50p (FHD: 28 Mbit/s / AVCHD) (Sensor­ausgabe 50 Bilder/s) (Dolby)/1920 x 1080 Pixel, 50i (FHD: 24 Mbit/s / AVCHD) (Sensor­ausgabe 25 Bilder/s) (Dolby)/1920 x 1080 Pixel, 50i (FHD: 17 Mbit/s / AVCHD) (Sensor­ausgabe 50 Bilder/s) (Dolby)/1920 x 1080 Pixel, 60p (FHD: 28 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 50 Bilder/s) (AAC)/1920 x 1080 Pixel, 50p (FHD: 28 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 50 Bilder/s) (AAC)/1920 x 720 Pixel, 30p (FHD: 20 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 20 Bilder/s) (AAC)/1920 x 1080 Pixel, 25p (FHD: 20 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 25 Bilder/s) (AAC)/1280 x 720 Pixel, 30p (HD: 10 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 20 Bilder/s) (AAC)/1280 x 720 Pixel, 25p (HD: 10 Mbit/s / MP4) (Sensor­ausgabe 25 Bilder/s) (AAC)
High Speed Video1280 x 720 Pixel, 25p (HD: MP4) (Sensor­ausgabe ist 100 Bilder/Sek)/640 x 480 Pixel, 25p (VGA: MP4) (Sensor­ausgabe ist 200 Bilder/Sek)
DURCHGEHENDE AUFNAHMEZEIT (VIDEO)
AVCHDFHD/50p: ca. 100 min/FHD/50i: ca. 100 min
MP44K/30p, 4K/25p: ca. 90 min/FHD/60p, FHD/50p: ca. 100 Min.
TATSÄCHLICHE AUFNAHMEZEIT (VIDEO)
AVCHDFHD/50p: ca. 50 min/FHD/50i: ca. 50 min
MP44K/30p, 4K/25p: ca. 45 min/FHD/60p, FHD/50p: ca. 50 Min.
BELICHTUNGSSTEUERUNG
Belich­tungs­pro­gramme (AE)Programm-AE, Blenden­au­to­matik, Zeitau­to­matik, Manuell
Belich­tungs­kor­rektur1/3 LW-Schritt, +/-5 LW (+/-3 LW für Video)
Belich­tungs­messungIntel­li­gente Mehrfeld- / Mitten­be­tonte- / Spotmessung
Licht­emp­find­lichkeit [ISO]Standbild: Auto / i.ISO / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 (Erwei­terte ISO)/Videoaufnahme: Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200/(in 1/3 LW-Schritte)
BILD QUALITÄT
Foto-Auflösung (max.)5184x3888 (20 M) (L)/3712x2784 (10 M) (M)/2624x1968 (5 M) (S)/5184x3456 (17 M) (L)/3712x2480 (9 M) (M)/2624x1752 (4,5 M) (S)/5184x2920 (14,5 M) (L)/3840x2160 (8 M) (M)/1920x1080 (2 M) (S)/3888x3888 (14,5 M) (L)/2784x2784 (7,5M) (M)/1968x1968 (3,5M) (S)
Bildqua­litätRAW / RAW + Fine / RAW + Standard / Fine / Standard
Weißab­gleichAutomatik / Tages­licht / Bewölkt / Schatten / Kunst­licht / Blitz / Weiß-Einstellung 1, 2, 3, 4 / Farbtemperatur/(2 Achsen einstellbar)
FotostilStandard, Lebendig, Naturell, Monochrom, Landschaft, Portrait, Manuell
Bildan­passungKontrast, Schärfe, Rausch­un­ter­drü­ckung, Sättigung*/* Nicht im Monochrom-Modus.
SELBSTPORTRAIT
Selbst­auf­nah­me­modusJa (1, Selbst­aus­löser: 1, 2, 3 oder 4 Bilder, 4K PHOTO, Panorama)
VerschlussAuslö­se­taste, Touch, Face Shutter, Buddy Shutter
EffektWeiche Haut: 10 Stufen, Filter­auswahl: Expressiv/Retro/High Key/Monochrom/Spielzeugeffekt, Hinter­grund­steuerung: Defocus/Clear, Verschlan­kungs­modus: 10 Stufen
HALTERUNG
AE Halterung3, 5, 7 Bilder in 1/3, 2/3 oder 1 LW-Schritt, max. +/- 3 LW
Weißab­gleich-Halterung3 Aufnahmen in der Blau/Gelb-Achse oder in der Magenta/Grün-Achse
SONSTIGE
Digitale Rote-Augen-Korrektur (Rote-Augen-Entfernung)Ja (Ein / Aus)
GPS-
Wi-FiIEEE 802.11b/g/n/2412 MHz – 2462 MHz (1–11-Kanal)/WPA / WPA2/Infrastrukturmodus / WPS
NFC-
Zoom während der Video­auf­nahmeJa
Selbst­aus­löser2 Sek. / 10 Sek. / 10 Sek. (3 Bilder)
WIEDERGABE
Wieder­ga­be­modusAlle, Nur Bild, Nur Video, Diashow (Alle/Nur Bild/Nur Video, Dauer & Effekt wählbar), Kalender
Miniaturansichten/Wiedergabe mit Zoom12 oder 30 Vorschau­bilder / ja
Favoriten einstellen/Bild drehenja / ja
Histo­gramm anzeigen/Highlights anzeigenja / ja
DPOF-Druckeinstellung/Schutz einstellenja / ja
BEARBEITEN
RetuschierenBeauty Retouch, Clear Retouch
RAW-Verar­beitungJa
Größen­än­derung / Beschneidenja / ja
Titel­be­ar­beitung / Textein­blendungja / ja
Teilen von VideosJa
PictBridge Unter­stützungEinzeln / Multi / Alle / Favoriten / DPOF
SETUP
OSD SpracheJapanisch, Englisch, Deutsch, Franzö­sisch, Italie­nisch, Spanisch, Polnisch, Tsche­chisch, Ungarisch, Rumänisch, Nieder­län­disch, Türkisch, Portu­gie­sisch, Finnisch, Dänisch, Schwe­disch, Griechisch
DISPLAY
LC-Display [Größe/Pixel]; [Funktionen]7,5 cm (3,0 Zoll) TFT-LCD-Display (1.040,000 Bildpunkte), kippbarer Monitor/Statischer Touch-Bedienung/Bildfeld: Ca. 100% breiter Betrach­tungs­winkel, AF-Beschichtung
BLITZ
Einge­bauter BlitzAutomatik*, Automatik/Rote-Augen-Reduktion*, Immer Ein, Immer Ein/Rote-Augen-Reduktion, Slow Sync., Slow Sync./Rote-Augen-Reduktion, Immer Aus* Nur für iA, iA+./0,6 – 5,6 m (Weitwinkel / ISO Auto), 2,0 –2,9 m (Tele / ISO Auto)
MEDIEN
Speicher­mediumSD-Speicher­karte, SDHC-Speicher­karte, SDXC-Speicherkarte/(Kompatibel mit UHS-I-Speed-Klasse-3-Standard-SDHC-/SDXC-Speicherkarten
Einge­bauter Speicher-
AUDIO
Mikrofon/LautsprecherStereo / Mono
SCHNITTSTELLE
Schnitt­stellemicroHDMI Typ D(*3), USB 2.0 Micro-B
STROMVERSORGUNG
Strom­ver­sorgungLi-Ionen-Akkus (7,2 V, 1025 mAh, 7,4 Wh) (im Lieferumfang)/Aufladung per USB
Akku-Lebens­dauer (Ca.)Ca. 380 Bilder (rücksei­tiger Monitor), 250 Bilder (LVF)
STANDARDPAKET
Mitge­lie­ferte SoftwareDie Software zur Verar­beitung von RAW-Dateien auf dem PC ist nicht im Liefer­umfang dieser Kamera enthalten. Sie können SILKYPIX Developer Studio von der Ichikawa Soft Laboratory-Website auf Ihren PC herunterladen./・ Die Bedie­nungs­an­leitung für erwei­terte Funktionen steht auf der Panasonic LUMIX Kunden­service-Website zum Download auf einen mit dem Internet verbun­denen PC, Smart­phone oder Tablet zur Verfügung./・ Die Software für den PC ist nicht im Liefer­umfang dieser Kamera enthalten. Verwenden Sie die auf dem PC vorin­stal­lierte Software oder andere allge­meine Software zur Anzeige von Bildern, um die Bilder zu durch­suchen.
Standard­zu­behörAkku, AC Adapter, USB Kabel, Handschlaufe