Leica hat für das bevor­ste­hende Weihnachtsfest die D-Lux (Four-Thirds-Sensor, 24–70 mm KB-äquivalent) mit weiterem Zubehör in ein Päckchen gepackt und bietet es als „Explorer Kit“ an. Mit dabei ist ein automa­ti­scher Objek­tiv­deckel sowie ein Leica-roter Kamera­riemen aus Baumwolle. Zu haben ist das Exlporer-Kit ab Mitte November für 1079 Euro.

Presse­mit­teilung der Leica Camera AG:

Mit dem Leica D-Lux Explorer Kit die Faszi­nation Fotografie entdecken

Die leistungs­starke Kompakt­kamera ist auch als Set mit ergän­zendem  Liefer­umfang erhältlich

Wetzlar, 3. November 2016. Von allen Leica Kompakt­ka­meras ist die D-Lux eine der Licht­stärksten. Ausge­stattet mit dem Objektiv Leica DC Vario-Summilux 1:1,7–2,8/10,9–34 mm ASPH., das optimal auf den großen Four-Thirds-Sensor abgestimmt ist, liefert sie Aufnahmen mit natür­lichen Farben und von höchster Bildqua­lität. Dank des vielsei­tigen Zoomob­jektivs (24 bis 75 mm äquiv. KB) ist die D-Lux in nahezu allen kreativen Bereichen von der Porträt-, Landschafts-, Archi­tektur-, Makro- bis hin zu für Leica so typischen Repor­ta­ge­fo­to­grafie vielseitig einsetzbar.

Ab Mitte November bietet die Leica Camera AG die univer­selle Leica D-Lux nun auch im Set an mit ergän­zendem Zubehör wie dem automa­ti­schen Objek­tiv­deckel. Mit diesem intel­ligent designten Deckel lassen sich jederzeit Aufnahmen machen, ohne dass dieser von der Kamera abgenommen werden muss. Selbst beim spontanen Einsatz des Zooms stört er nicht: Sobald das Objektiv ausge­fahren wird, öffnen sich die Klappen des Objek­tiv­de­ckels automa­tisch und die Kamera ist aufnah­me­bereit. Weiterhin ergänzt ein exklu­siver roter Kamera-Tragriemen aus hochwer­tiger Baumwolle den Liefer­umfang. Die Leica D-Lux im Set wird in einer – passend zur Jahreszeit – winterlich gestal­teten Umver­pa­ckung ausge­liefert und ist für eine unver­bind­liche Preis­emp­fehlung von 1.079 Euro erhältlich.

Die Leica D-Lux im Set entspricht in allen techni­schen Spezi­fi­ka­tionen dem Serien­modell und überzeugt mit dem gleichen umfang­reichen Ausstat­tungs­paket, vielsei­tigen Funktionen und einem intui­tiven Bedien­konzept. Zu den heraus­ra­genden Merkmalen gehören neben dem licht­starken Zoom-Objektiv, ein hochauf­lö­sender elektro­ni­scher Sucher zur Bestimmung des optimalen Bildaus­schnitts, die 4K-Video­funktion und das integrierte Wi-Fi-Modul für die Fernsteuerung der Kamera per Smart­phone oder Tablet und die Übertragung von Bildern und Videos. Die dafür benötigte App „Leica C Image Shuttle App“ kann kostenlos herun­ter­ge­laden und auf dem jewei­ligen iOS- oder Android-Gerät instal­liert werden. Ein klassisch elegantes und zeitlos schönes Design mit besonders viel Augenmerk auf eine einfache, intuitive Bedienung runden das Portfolio der Kamera ab.