Foto D4sNikon kündigt mit der D4s die nächste Generation des Flagg­schiff-Modells an. Sie soll gegenüber der D4 wesentliche Verbes­se­rungen bieten, im Besonderen was Bildqualität und Autofo­kus­leistung angeht. Mehr verraten die Japaner aber noch nicht:

Presse­mit­teilung der Nikon GmbH:

Nikon zeigt die D4S auf der CES 2014

Voran­kün­digung der nächsten Generation des Flagg­schiff-Modells für die besten Fotografen der Welt

Amsterdam, 7. Januar 2014 – Nikon gab heute bekannt, dass das Unter­nehmen die Ankün­digung der nächsten Generation seines Flagg­schiff-Modells vorbereit – der Nikon D4S. Diese digitale Spiegel­re­flex­kamera wurde entwickelt um die Ansprüche der besten Fotografen der Welt zu erfüllen. Schon vor ihrer offiziellen Vorstellung wird die D4S am Nikon-Stand auf der CES in Las Vegas ausge­stellt. Die CES ist eine der weltweit größten inter­na­tionalen Messen für Unter­hal­tungs­elek­tronik und findet vom 7. bis 10. Januar 2014 statt.

Als neues Flagg­schiff in Nikons Kamer­a­programm bietet die D4S wesentliche Verbes­se­rungen gegenüber ihrer Vorgängerin, der Nikon D4. Diese umfassen eine noch höhere Bildqualität durch die Einführung einer neuen Bildver­ar­beitungs-Engine und eine nochmals verbesserte Autofo­kus­leistung.

Die Nikon D4S steht für die Kombi­nation von Nikons techno­lo­gischer Erfahrung in der Entwicklung fortschritt­licher Kameras und einer jahre­langen Erfahrung aus der engen Zusam­men­arbeit mit profes­sio­nellen Fotografen. Sie wurde entwickelt, um die Möglich­keiten der profes­sio­nellen Fotografie zu erweitern und auch unter extremen Bedin­gungen jederzeit die bestmögliche Leistung zu bieten. So profi­tieren insbe­sondere Sport-, Presse und Natur­fo­to­grafen von Nikons neuem Flagg­schiff-Modell.
 

Foto der D4s
 
 
Foto der D4s
 
 
Foto der D4s    Foto der D4s

Das Muster der D4s, wie es Nikon auf der CES in Las Vegas ausstellt. Das Modell ist hinter Glas und außer den auch in der Presse­meldung genannten Infor­ma­tionen (bessere Bildqualität und Autofo­kus­leistung) waren den Nikon-Mitar­beitern keine weiteren Infor­ma­tionen zu entlocken.
Fotos: Theano Nikitas

 

Foto der D4 von Nikon
 
 
Foto der Rückseite der D4 von Nikon

Im Vergleich dazu die Produktfotos der vor zwei Jahren im Januar 2012 vorgestellten D4.

 
(thoMas)
 

Nachtrag (8.1.2014): Fotos und Bildun­ter­schriften D4 und D4s eingefügt.