Canon EF Lens to Sony NEX Smart AdapterAus kanadisch-chine­si­scher Zusam­men­arbeit stammt der conurus/metabones-Adapter, mit dem sich Canon-SLR-Objektive an allen Sony-Kameras mit E-Bajonett nutzen lassen. Soweit soll alles funktio­nieren; nur die automa­tische Scharf­stellung wird nicht unter­stützt:

Der kanadische Adapter­her­steller Conurus, der vor Jahren mit dem Umbau von Zeiss-Objek­tiven mit Anschluss für das Contax-N-System bekannt geworden ist, hat nun Anfang des Jahres einen Adapter für Canon-EF-Objektive an Sony-NEX-Kameras vorge­stellt. Zu diesem Zweck haben sich die Kanadier aus Vancouver mit dem in Hongkong angesie­delten Adapter­her­steller metabones, der in China produ­ziert, zusam­men­getan. Heraus kam ein Adapter für knapp 400 US-Dollar, mit dem sich Canon-EF-Objektive, die über eine rein elektrische Datenkommunikation mit der angeschlos­senen Kamera verfügen, an den Sony-NEX-Kameras anschließen lassen sollen. Metabones hatte in der Vergan­genheit schon rein mecha­nische Adapter zum Anschluss von Contax-G-, Leica-M- und Leica-R-Objek­tiven an Kameras mit Sony-E-Bajonett vorge­stellt.

Mit dem Adapter sollen sowohl die Blenden­ein­stellung übertragen werden können, die Bildsta­bi­li­sierung der IS-Objektive funktio­nieren, als auch die Objek­tiv­daten für die EXIF-Datei übermittelt werden. Die Entfer­nungs­ein­stellung muss jedoch manuell erfolgen. Die AF-Funktion ist nicht aktiviert.
 

Canon EF Lens to Sony NEX Smart Adapter

 
Dieser Adapter für die Canon-Objektive war dann aber offen­sichtlich zu früh auf den Markt gekommen und musste durch zwei Firmware-Updates nachge­bessert werden, was aufgrund des vorhan­denen USB-Anschlusses wohl vom Nutzer selbst reali­sierbar war. Inzwi­schen ist jedoch noch ein mecha­ni­scher Verar­bei­tungs­fehler bekannt geworden, der dazu führt, dass Refle­xionen im Adapter die Bildqua­lität beein­träch­tigen. Metabones hat inzwi­schen offen­sichtlich eine Lösung für dieses Problem gefunden und kann den Schaden beheben. Dennoch kann nicht ausge­schlossen werden, dass defekte Adapter noch im Handel sind.

Auf der Seite von conurus/metabones ist der Adapter derzeit ausverkauft, was mit der hohen Nachfrage nach dem weder von Sony noch von Canon lizen­zierten Produkt verbunden sein soll.

(CJ)
 
 
Via sonyalpharumors