Foto der Hartblei CAMMit der Hartblei CAM (Gehäuse knapp 6000 Euro) stellt der deutsch-ukrainische Hersteller Hartblei eine universelle Mittelformatkamera nach dem Wechselschlittenprinzip vor, die viele Kleinbild- und Mittelformatobjektive und alle analogen wie digitalen Mittelformatrückteile akzeptiert:

Pressemitteilung von Hartblei:

München den 14.09.09

Der Deutsch Ukrainische Hersteller Hartblei präsentiert seine revolutionäre Mittelformatkamera Hartblei CAM. Diese bietet als erste auf dem Weltmarkt ein Kleinbildbajonett (Canon EF oder Nikon F mit entsprechender Schnittweite) als Objektivanschluss. Adaptierbar sind außerdem ALLE auf dem Markt erhältlichen Mittelformat-Rückteile - egal ob Digital oder analog.
 

Foto der Hartblei CAM

 
Zusammen mit dem eingebauten Schlitzverschluss mit Zeiten von B, 30 sec. bis 1/2000 sec. ermöglicht dies nahezu unbeschränkte Verwendung vieler auf dem Weltmarkt erhältlichen Objektive, egal ob 35 mm oder Mittelformat. Speziell im extremen Weitwinkelbereich erweitert die Hartblei CAM damit die verfügbare kürzeste Brennweite auf unglaubliche 14 mm (Bildwinkel ca. 135 Grad ! bei Verwendung z.B. eines Phase One p65+ Rückteiles). Aber auch bisher nicht für Mittelformat verfügbare lichtstarke Superteles, Fisheyes oder andere Spezialobjektive (Canon TS 17 mm und 24 mm) sind nun mit hoher Qualität professionell einsetzbar. (Hartblei empfiehlt dazu Adapter der Fa. Novoflex, z.B. Hasselblad auf Canon, Leica auf Canon, Contax auf Canon, usw.).

Zusammen mit den bekannten Hartblei Superrotatoren mit „Optics by Carl Zeiss“ erreicht die Kamera mit der neuen Stativklammer für unsere 2,8/80 mm und 4/120 mm Makro, sowie dem Hartblei 4/40 mm IF zusätzlich Shift und Tilt Verstellungen, dies parallaxenfrei mit frei schwebender Kamera. Der ebenfalls neue Support-Stand aus einer Kooperation mit Novoflex ermöglicht dabei feintriebgenaue Schärfen- und Layouteinstellung , millimetergenau, bei höchstem Bedienkomfort. Dieser wird noch unterstützt durch die elektronische Bedienung, entweder direkt über die Folientastatur oder Remote, über einen angeschlossenen Computer, dies ohne extra Zubehör! Das Rückteil wird von einem elektrischen Motorschlitten über Sensoren in die Aufnahmeposition und zurück bewegt, als Sucher steht ein TTL Spot Prismensucher ohne Aufpreis zur Verfügung.
 

Foto der Rückseite der Hartblei CAM

 
Die Fa. Nurizon hat speziell in Zusammenarbeit mit Hartblei Ihre Bildkorrektur-Software Acolens in der Version 2.0 als Supershift Version fertiggestellt, gerade bei Superweitwinkeln wirkt dies kleine Wunder für die Bildqualität, auch an der Hartblei CAM. Es gibt dazu neue Profile für unser 80 mm und das 40 mm. Acolens wird jetzt auch von Hartblei direkt vertrieben, ein Service zur Erstellung von Objektivprofilen wird auch angeboten.

Die Kamera ist ab sofort zu einem Netto VK von 4985,-€ , Brutto 5932,15 € bei allen unseren Händlern und direkt bei Hartblei erhältlich.

Im Vergleich mit dem Wettbewerb ist die Hartblei CAM bei ähnlicher Ausstattung aber besserer Leistung bis zu 70 % günstiger als bisher erhältliche Produkte.

Sie können die Hartblei CAM und die Hartblei Objektive auch direkt auf der Canon Tour 2009 in 8 Städten vom 27.10 bis 19.11.09 erleben.

Alle Preise und viele Informationen, Bildmaterial und Anregungen finden Sie bei unseren Händlern, auf unserer Webseite, sowie bei direkter Beratung am Telefon.
 
 

Spezifikationen Hartblei Cam
Produktbeschreibung hochsolide Profi-Kamera mit eingebautem elektronischen Schlitzverschluss für alle Digital- oder Analog-Formate bis 4,5 x 6 cm
Bauweise aus 5 mm Aluplatten und anderen Baustoffen aus der industriellen Steuerungstechnik
Systempreis günstig, durch weitgehende Verwendung von Standardkomponenten oder möglichst einfach konstruierten Teilen
Verschluss für hohe Auslösungszahl ausgelegt, als Standardteil leicht ersetzbar, hohe Servicefreundlichkeit durch einfachen Aufbau. Stammt von Mamiya/Phase One
Verschlusszeiten von B und 30 sec. bis 1/2000 sec.
Blitzsynchronisierung 1/90 sec., 1. oder 2. Verschlussvorhang einstellbar
Bedienung vollelektronisch über eingebaute Folientastatur oder extern über Computeranschluss des verwendeten Rückteils
Objektive Mit Adaptern unbeschränkt Zugriff auf Kleinbild, Mittelformat (HR-Fachobjektive in Vorbereitung)
Geeignete Objektive alle Objektive mit Schnittweiten ab Canon-EOS (mit elektrischer Blendensteuerung) - oder Nikon F Bajonett Shift bis 12 mm oder 8 Grad Tilt in 2x voller 360 Grad Rotation (z.B. mit Hartblei Superrotator oder Canon TS Objektiven). Weitwinkelobjektive ab 14 mm Brennweite einsetzbar (14-24 mm Nikon G-ED, Canon TS 17 mm und 24 mm, usw...). Nikon G-ED Adapter (abblendbar) lieferbar. Contax 645 Objektivadapter mit Blendenfunktion in Vorbereitung. Leica R, Contax MM oder N etc.
Anschlüsse Für alle digitalen oder analogen Rückteile. Adaptionen für PhaseOne/Mamiya 645-AFD, Hasselblad V und Hasselblad H. Andere Anschlüsse, z.B. Contax 645, Leaf u.a. sind als Sonderwunsch möglich. Vierpoliger Universalanschluss zur Verschlussauslösung mit jedem Rückteil per Adapterkabel (bei Bestellung bitte System angeben)
Handauslöser 1 m wird mitgeliefert (länger als Sonderwunsch möglich).
Wechselschlitten motorisch, mit sensorgesteuerter Positionierungsgenauigkeit; zum Wechseln von Mattscheibe auf Rückteil und zurück
Einstellscheibe Helle Einstellscheibe mit wechselbaren Suchern (alle Hasselblad V System Sucher verwendbar). Im Lieferumfang ist ein TTL Spot Prismensucher enthalten.
Zubehörschuhe Zwei Zubehörschuhe: (1) für Blitzsteuerung und Auslösung, (2) für den Anschluss eines zusätzlichen Zoom-Suchers in optischer Achse (als Zubehör erhältlich)
Ausrichtungshilfen 2 beleuchtete Wasserwagen (runde Libellen) zur exakten horizontalen und vertikalen Einstellung
Stativanschluss parallaxenfrei über Optik (Hartblei) - Dabei schwebt die Kamera frei beweglich für alle Fachkorrekturen (Shift, Tilt oder Swing sind frei kombinierbar). Hoch- und Querformat sind in Sekundenschnelle umstellbar (ganze Kamera!). oder Bodenplatte mit Novoflex QPL System (andere, z.B. Manfrotto, selbst wechselbar)
Hartblei Supportstand (optional; made by Novoflex) - der Bedienkomfort wird vergleichbar mit einer Fachkamera über Kreuzschienen mit Feintrieben (als Zubehör erhältlich)
Stromversorgung Netzteil oder hochleistungsfähige aufladbare Li+-Akkus 7,2 V, ab 1500 mAh bis 7200 mAh (Zubehör). Als Sonderwunsch z.B. auch für Akkus von Canon (z.B. EOS 5D Mark 2) lieferbar
Abmessungen 233 mm x 129 mm x 34 mm (BxHxT)
Gewicht k.A.

 

(thoMas)