Samsung hat für die NX300 eine neue Firmware in Version 1.33 online gestellt, die diverse Verbes­se­rungen und Fehler­kor­rek­turen mit sich bringt. Auch für diverse NX-Objektive gibt es neue Firmware, auf dass sie besser und zuver­läs­siger funktio­nieren:

Die neue Firmware (siehe Link unten) für die System­kamera NX300 bringt laut dem korea­ni­schen Unter­nehmen gegenüber v1.20 folgende Änderungen und Verbes­se­rungen mit sich:

Foto Samsung NX300

  • Neu [v1.33]: Touch-AF für Remote Viewfinder (Fernbe­die­nungs-App fürs Smart­phone)
  • Neu [v1.33]: Einstellung der Streaming-Qualität für Remote Viewfinder
  • Verbessert [v1.33]: Filmauf­zeichnung
  • Verbessert [v1.33]: Verbin­dungs­aufbau mit Android-Smart­phones
  • Verbessert [v1.33]: Manuelle Scharf­stellung mit NX-Objek­tiven 60 mm und 85 mm
  • Verbessert [v1.32]: Bildqua­lität
  • Verbessert [v1.32]: Monitordar­stellung
  • Korri­giert [v1.32]: Beim Neustart der NX300 werden die Einstel­lungen zur Diaschau nicht mehr zurück­ge­setzt
  • Verbessert [v1.31]: Erkennung des Zooms 18–55 mm, wenn es bei einge­schal­teter Kamera mehrmals an- und abgenommen wird
  • Korri­giert [v1.31]: Farbtem­pe­ra­tur­fehler bei In-Kamera-Bearbeitung
  • Korri­giert [v1.31]: Fehler im Header von Movie-Dateien
  • Neu [v1.30]: Objektiv-Firmware kann mit i-Launcher herun­ter­ge­laden werden (seit i-Laucher Version 1.0.1.28)
  • Verbessert [v1.30]: Hinweise beim Firmware-Update

Das Firmware-Update ist wie immer „kumulativ“, das heißt, mit dem Updaten auf die neueste Version (in dem Fall v1.33) stehen auch alle Änderungen und Verbes­se­rungen aller Vorgän­ger­ver­sionen zur Verfügung.

Mit dem Lens Upgrade File (siehe Link unten) sollen diverse NX-Objektive besser funktio­nieren. Voraus­setzung ist der i-Laucher (min. Version 1.0.1.28), den Samsung aber nicht zum Herun­ter­laden anbietet – er findet sich auf der den Kameras beilie­genden CD:

18–55 mm I & II, 20–50 mm I & II, 50–200 mm I & II:

  • Geändert: Drehrichtung bei manueller Fokus­sierung
  • Gerin­gerer Strom­ver­brauch
  • Verbessert: Unend­lich­ein­stellung im Feuerwerk-Motiv­pro­gramm

18–200 mm:

  • Geringere Blenden­ge­räusche beim Filmen mit der NX200
  • Gerin­gerer Strom­ver­brauch und weniger Geräusch­ent­wicklung des Bildsta­bi­li­sators

30 mm:

  • Korri­giert: Fallweiser Ausfall des DMF (direkte manuelle Scharf­stellung) bei halb gedrücktem Auslöser
  • Verbessert: Genau­igkeit des Autofokus

85 mm:

  • Korri­giert: Backfokus bei kleinen Blenden­öff­nungen

 
Die neue Firmware samt Instal­la­ti­ons­an­leitung sowie das „Lens Upgrade File“ für die Objektiv-Firmware sind auf den deutschen Support-Seiten von Samsung zu finden:
NX300 Downloads

(thoMas)