Auch Nutzer von Sony-Kameras haben nun die Möglichkeit, seltener benötigte Objektive, und auch Kamera­ge­häuse, zu mieten. Die Preise sind auch für Hobby­an­wender attraktiv:

Nikon- und Canon-Fotografen sind fein raus, wenn nur zeitweise Bedarf an einem Fotogerät besteht: Profes­sio­nelle Mietan­gebote gibt es für diese Marken eine ganze Menge. Bei Fotomieten ist es nun auch möglich, Sony-Kameras und -Objektive eine Zeit lang zu mieten. Wobei der Anbieter bestrebt ist, neue Produkte direkt nach Markt­ein­führung zur Verfügung zu stellen. Die Mietpreise sind dabei durchaus auch für Hobby­fo­to­grafen erschwinglich, so gibt es etwa ein 1,4/85 mm (SAL-85F14Z) einen Tag lang für 19 Euro, der Wochen­miet­preis beläuft sich auf 65 Euro. Auch eine alpha 99 lässt sich mieten: für 39 Euro einen Tag lang, für 135 Euro eine Woche lang. Das komplette Angebot findet sich bei Fotomieten gelistet.

(thoMas)