„Flüssiges Bild“ (Liquid Image) kündigt für März 2008 eine Taucherbrille mit eingebauter Unterwasserkamera an. 3 oder 5 Megapixel soll sie auflösen; das 5-Megapixel-Modell soll 99 US-Dollar kosten. Wer es schafft, kann damit 5 Meter bzw. 30 Feet tief tauchen: 

 
 

Foto der Digital Camera Mask

 
Ab März 2008 soll die Fototaucherbrille lieferbar sein; 99 US-Dollar will Liquid Image dann für die 5-Megapixel-Variante. Die Technischen Daten sind dem Preis entsprechend nicht sonderlich aufregend - Angaben zum Objektiv etwa fehlen völlig. Immerhin soll die Unterwasser-Kamera-Brille einen USB-Anschluss und einen SD-Kartenschacht haben.

Zur Aufnahme soll der Tauchende ein in die Maske eingeritztes Kreuzgitter auf das Motiv richten und dann den Auslöser drücken. LEDs im Sichtbereich informieren dabei über den Betriebszustand der Kamera.

Spezifikationen 5,0 MP Unterwasser-Digitalkamera-Brille

Sensor: 5,0 Megapixel CMOS
Speicher: 16 MB NAND Flash intern; Micro SD Card extern
Formate: High Res 5,0 MP (2560x1920); Low Res 3,1 MP (2048x1536)
Video: - 18-25 B/s bei VGA-Auflösung
Aufnahmeentfernung: 1,2 m bis unendlich
Speicher: - 16 MB NAND Flash Memory intern; Micro SD Card extern
Statusdisplay: LCD
Schnittstelle: USB
Energie: 2 AAA Alkaline-Batterien 1,5 Volt
Abschaltung: automatisch nach 120 s
Tauchtiefe: 5 m
Lieferumfang: Digital Camera Mask; USB-Kabel; Benutzerhandbuch; ArcSoft Photo Impression Software; ArcSoft Video Impression Software

Spezifikationen 3,1 MP Unterwasser-Digitalkamera-Brille

Sensor: 3,1 Megapixel CMOS
Speicher: 16 MB NAND Flash intern; Micro SD Card extern
Formate: High Res 3,1 MP (2048x1536); Low Res 1,3 MP (1280x960)
Video: - 18-25 B/s bei VGA-Auflösung
Aufnahmeentfernung: 1,2 m bis unendlich
Statusdisplay: LCD
Schnittstelle: USB
Energie: 2 AAA Alkaline-Batterien 1,5 Volt
Abschaltung: automatisch nach 120 s
Tauchtiefe: 5 m
Lieferumfang: Digital Camera Mask; USB-Kabel; Benutzerhandbuch; ArcSoft Photo Impression Software; ArcSoft Video Impression Software
Besonderheiten: Zwei verschieden große Modell für Kinder (8-12 Jahre) und für alle (ab 8 Jahre)
 

(thoMas)
 

Nachtrag (28.5.2009): Eingangs stand: Was die Tauchtiefe angeht, ist sich Liquid Image noch nicht ganz schlüssig bzw. nennt unterschiedliche Tauchtiefen für das 3-Megapixel- und das 5-Megapixel-Modell: bis zu 5 bzw. 30 Meter soll die Kamera unter Wasser dicht halten. Das hat sich mittlerweile geklärt. Es handelte sich um eine Verwechslung von Meter und Feet: Beide Modelle sind bis 5 Meter / 30 Feet wasserdicht. Der Satz wurde oben gestrichen, die Tiefenangaben im Text entsprechend korrigiert.

In Europa wird dieTaucherbrille exklusiv von der schweizerischen Joker AG vertrieben:
Tauchermaske mit Digitalkamera 3.1 MP
Tauchermaske mit Digitalkamera 5.0 MP
Rund ums Wasser (weitere Tauchermasken mit Digitalkamera)