Am 18. Juni 2007 will Leica eine neue Firmware in Version 2.0 für die Digilux 3 online stellen, die der Kamera u.a. einen stabilisierten Mitzieh-Modus spendiert

... womit die Digilux 3 dann mit dem Aktualisierungsstand der Lumix DMC-L1 gleichzieht, für die das entsprechende Firmwareupdate vor rund zwei Monaten veröffentlicht wurde.

Leica Presseinformation:

Ab 18. Juni 2007:
Kostenloses Firmware-Update für die LEICA DIGILUX 3 erhältlich

Die Leica Camera AG, Solms, stellt ab dem 18. Juni 2007 auf ihrer Internetseite unter www.leica-camera.com ein kostenloses Firmware-Update für die LEICA DIGILUX 3 zur Verfügung. Die neue Firmware mit der Version 2.0 bietet umfangreiche Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Bedienkomfort der digitalen Spiegelreflexkamera. Um die Selbstinstallation der neuen Firmware zu erleichtern, steht eine Anleitung zu dem Download und dem Update-Vorgang auf der Kamera als PDF Dokument auf der Leica Homepage ebenfalls bereit.

Die neue Firmware für die LEICA DIGILUX 3 optimiert den Einsatz der Kamera bei zahlreichen Anwendungen. Neben zusätzlichen Funktionen für Mehrfachbelichtungen steht mit dem Update erstmals auch ein Mode 3 für die optische Bildstabilisierung zur Verfügung, der das Verwackeln der Kamera bei Aufwärts- und Abwärtsbewegungen ausgleicht. Dieser Modus eignet sich ideal für das Panning, eine Aufnahmemethode, bei der die Kamera für die Aufnahme einem sich bewegenden Objekt nachgeführt wird. Eine weitere Verbesserung ergibt sich außerdem durch einen neuen Modus, der das Ablesen des LCD-Monitors bei LiveView-Aufnahmen bei tief gehaltener Kamera erleichtert. Diese Einstellung ist für bodennahe Aufnahmen beispielsweise von blühenden Blumen oder Aufnahmen in Augenhöhe von Kindern oder Haustieren besonders hilfreich. Zusätzliche Optimierungen ergeben sich zudem in den Einstellungen „Auto Review“ – hier steht nun ein Modus ohne Zeiteinschränkungen zur Verfügung – im Wiedergabezoom, für die ISO-Empfindlichkeit im AE-Modus sowie bei der Bedienung der Kamera. So lässt sich durch die neue Firmware der Blendenwert bei Objektiven ohne Blendenring einfacher einstellen und zahlreiche Einstellungen wie Weißabgleich, Farbtemperatur, ISO-Empfindlichkeit oder Blitz können zusätzlich zum Einstellrad nun auch mit den Cursortasten vorgenommen werden.

Detaillierte Informationen zum Firmware-Update für die LEICA DIGILUX 3 sind ab Mitte Juni 2007 unter www.leica-camera.com in der Rubrik Fotografie/D-System/Digilux 3 erhältlich.

(thoMas)