Mit dem Stylus Photo R2400 stellt Epson einen A3-Farbdrucker für knapp 900 Euro vor, der dank der neuen UltraChrome-K3-Tintentechnologie mit acht Druckfarben qualitativ besonders hochwertige Ergebnisse in Schwarzweiß wie Farbe erzielen soll:

Epson informiert: Meerbusch, Mai 2005. Epson revolutioniert den Markt der Fotodrucker vom A3+ bis A0 Format. Im neuen Line-up ist der Epson Stylus Photo R2400 der neue Einstiegs-Spezialist für den semiprofessionellen Anwendungsbereich. Der Stylus Photo R2400 ist mit Epsons jüngster technologischen Revolution ausgestattet, der UltraChrome K3 Tintentechnologie. Auch Epsons Neuer liefert wieder Top-Qualität im Schwarzweiß- und Farbdruck gleichermaßen. Die Epson UltraChrome K3 Technologie umfasst 9 separate Tintenpatronen, darunter vier unterschiedliche Schwarztinten: Schwarz für matte Medien und Schwarz für glänzende Medien, ein Light Black sowie das ganz neue Light Light Black. Darüber hinaus gibt es Cyan, Light Cyan, Magenta, Light Magenta sowie Yellow. Durch die dritte Schwarztinte „Light Light Black“ wird eine ausgezeichnete Graubalance und Tonwertabstufungen für einen ultimativen, hochwertigen Schwarzweißdruck erzielt.
 

Zur neuen UltraChrome K3 Produktlinie gehören außerdem der:

• Epson Stylus Pro 4800
• Epson Stylus Pro 7800
• Epson Stylus Pro 9800

Eine der wichtigsten Innovationen beim R2400 ist die Möglichkeit der vollen Kontrolle über die Tonwerte. Epson erreicht das einerseits durch die deutlich besseren Funktionalitäten des Druckertreibers. Andererseits aber auch durch die Funktionalität, beim Farbdruck Schwarzweiß-Pigmente einzusetzen und Farbpigmente beim Schwarzweiß-Druck. Hauttöne können so viel natürlicher und Grauabstufungen deutlich nuancierter wiedergegeben werden. Das neue Tintensystem lässt die Graubalancen insgesamt ausgewogener und den Farbausdruck viel üppiger erscheinen als bisher. Epson hat im neuen Stylus Photo R2400 seine gesamte Kompetenz der Large-Format-Print-Technologie gebündelt. Die Qualität und Charakteristik der Ausdrucke des Stylus Photo R2400 entspricht deshalb denen der professionellen Large-Format-Printer zu 100 Prozent.
 
Partnersuche beendet
 
Der Epson Stylus Photo R2400 ist der ideale Partner zum Um- oder Einsteigen in den professionellen Fotodruck. Der Stylus Photo R2400 unterstützt Papiere vom 10x15-Format bis hin zu DIN A3+ und erzielt qualitativ hochwertige Ergebnisse in Schwarzweiß und Farbe. Gedruckt werden kann unter anderem auf  Premium-Fotopapier, Rollenpapier sowie Matte- oder FineArt-Medien. Epson hat damit die Medienvielfalt gegenüber dem Vorgängermodell Epson Stylus Photo 2100 deutlich erweitert.
 
Das sehr umfassende Softwarepaket erleichtert den gesamten Workflow von der Bildauswahl bis hin zum endgültigen Ausdruck, merklich. Wie beim Epson Stylus Photo können auch mit dem Stylus Photo R2400 RAW-Dateien ausgedruckt werden. Die Software „Epson Creativity Suite“ enthält die folgenden Funktionalitäten:
• Epson RAW Print
• Epson Easy Photo Print
• Epson File Manager
• Epson Darkroom Print.
Der Epson Stylus Photo R2400 basiert auf der Epson Micro Piezo-Druckkopftechnologie: Die Tinte wird durch mikroskopisch kleine Düsen gedrückt, deren Größe nur ein Bruchteil des Durchmessers eines menschlichen Haares beträgt. Ein Garant für die detailgetreue und präzise Wiedergabe auf dem Ausdruck. Die Epson Variable-sized Droplet-Technologie garantiert darüber hinaus auch die präzise Wiedergabe von Farbtönen und feinsten Details.
 
Preise und Verfügbarkeit

Epson Stylus Photo R2400
Verfügbar ab Juni 2005
UVP: 899 Euro inkl. MwSt.

Epson Stylus Photo R2400 im Überblick
• Fotos bis zum Format DIN A3+
• Drucken auf vielfältigen Medien wie Premium-Fotopapier, Fine-Art-Medien, Matte Medien, Rollenpapier
• Epson Micro Piezo-Druckkopftechnologie für feine Details im Ausdruck
• Epson Creativity Suite einschließlich Epson RAW Print, Epson File Manager, Epson Darkroom Print zur Verbesserung und Vereinfachung des Workflows, von der Auswahl der Bilder bis hin zum fertigen Ausdruck.
Details zur UltraChrome K3 Tintentechnologie
• 3 Schwarztöne für eine ausgewogene und präzise Schwarz/Weiß-Wiedergabe
• Großer Farbraum für die genaue Wiedergabe von gesättigten Farben wie Rot-, Grün- und Blautöne;
• Proofing nach Industriestandard
• Deutlich verringerte Metamerie
• Farbstabilität nach 30 Minuten
• Erweiterter Schwarzweißmodus ermöglicht Kontrolle über Farbton und Tonwerten bei Schwarzweißbildern
• Haltbarkeit der Ausdrucke von bis zu 70 Jahren in Farbe und über 150 Jahre in Schwarzweiß auf Photo Glossy Paper, Matte Medien bis zu 200 Jahre*

* Die Testbedingungen erfahren Sie unter www.epson.com

Der Stylus Photo R2400 wird mit Treibern für Macintosh (9, X) und Windows (98, Me, 2000, XP) ausgeliefert. (thoMas)