Nikon hat ein Update für ViewNX-i auf Version 1.1.0a veröf­fent­licht. Es behebt einen Bug, der verhin­derte, dass die Instal­lation der Software unter Windows fehlschlagen konnte. Ansonsten bringt es alle Neuerungen der Version 1.1.0 mit, die Nikon bereits vor einiger Zeit veröf­fent­licht hat.

Das sind die wichtigsten Änderungen und Neuerungen in Nikon ViewNX-i Version 1.1.0:

  • Picture Control Utility 2 wird nun mit ViewNX-i instal­liert.
  • ViewNX-i bietet nun den Arbeits­be­reich „Bearbeitung“ sowie die Palette „Anpas­sungen“, um die Bearbei­tungs­funk­tionen denen von ViewNX 2 anzugleichen.
  • Die Option „Fokus­messfeld einblenden“ hat bei Aufnahmen mit der D750 nicht die korrekten Daten angezeigt. Dieser Bug wurde behoben.
  • Die Windows-Version von ViewNX-i ist nun kompa­tibel mit Windows 10.

Nikon ViewNX-i Version 1.1.0a steht ab sofort zum Download für Windows bereit. Die entspre­chende Version 1.1.0 für Mac ist bereits seit einiger Zeit erhältlich.

(Redaktion photoscala)