Martin Vieten

Herausgeber und Chefredakteur

„Mache nie dein Hobby zum Beruf“, hat mir mein Großvater einst geraten. So ganz gehalten habe ich mich nicht daran: Ein liebes Hobby war mir die Fotografie seit meiner frühen Jugend; als Fachjournalist begleitet sie mich, seit ich mich Ende der 90er Jahre für Bildbearbeitungssoftware begeistert habe. Im Sommer 2015 habe ich photoscala übernommen, meine eigene Kamera liegt seither leider viel zu oft im Schrank.

Marc Peschke

Autor

Mark Peschke

Marc Peschke lebt als Kunsthistoriker und Kulturjournalist in Wiesbaden und Hamburg. Seit einiger Zeit machte er sich auch als Fotokünstler einen Namen. Für das Wertheimer ATELIER SCHWAB kuratiert er Ausstellungen und ist für die Künstlerauswahl und Konzeption mitverantwortlich. Für photoscala berichtet Marc Peschke über Fotokunst und Fotografen.

Andreas Schmidt

Autor

Im richtigen Leben ist Andreas Schmidt Bauingenieur. Die Fotografie ist eines seiner Hobbys (und wohl das wichtigste, wie Andres meint). Sein Schwerpunkt ist derzeit die People-Fotografie – aber so etwas ändert sich auch schon einmal. Unterwegs ist Andreas meist mit einer Sony A7R und Objektiven von Leica, Zeiss und Sigma. Dazu gibt‘s noch eine Rolleiflex TLR, die ab und zu einen Film eingespult bekommt.

Thomas Maschke († 2015)

Gründer von photoscala

Thomas Maschke

Thomas Maschke hat photoscala 2004 gegründet und bis 2015 mit Herz und Sachverstand geführt. Im Herbst 2015 ist thoMas verstorben, hier auf photo­scala lebt er mit seinen zahlreichen Beiträgen fort.

Birgit Kröll

Redaktion und Technik

Horst Gottfried

Autor

Horst Gottfried

Seit den Gründungstagen unterstützt Horst Gott­fried photoscala mit Anregungen, Berichten und Kommentaren. Er lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Hamburg als freiberuflicher Fachjournalist zum Thema »Foto & Imaging«. Seine Beiträge rund um Kameratechnik, Fotopraxis und Verbraucher­beratung erschienen und erscheinen in führenden Fach­zeitschriften, namhaften Publikumsmedien und Online-Portalen. Aktuelles unter www.torial.com.

Eric Schäfer

Der Mann für die Technik