Liebe Leserinnen und Leser,

Sie sind herzlich einge­laden, Artikel hier auf photoscala zu kommen­tieren. Denken Sie dabei stets daran: Die Kommentar-Funktion ersetzt kein Internet-Forum. Bleiben Sie daher bitte eng am Thema des Artikels, den Sie kommen­tieren möchten.

Die Redaktion von photoscala legt Wert auf ein offenes, freund­schaft­liches und respekt­volles Diskus­si­ons­klima. Bitte tragen Sie mit dazu bei, dass in den Kommen­taren ein fairer und sachlicher Ton herrscht.

Wir begrüßen es, wenn Sie sich auf photoscala regis­trieren, falls Sie kommen­tieren möchten (hier geht’s zur Regis­trierung). Als regis­trierter Leser profi­tieren Sie von erwei­terten Bearbei­tungs­mög­lich­keiten in Ihren Kommentare.

Möchten Sie lieber anonym bleiben? Dann benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, bevor Sie Ihren Kommentar absenden können.

Die Kommentare werden von der Redaktion photoscala moderiert. Wir werden Beiträge nicht freischalten bezie­hungs­weise löschen, die

  • werblichen, straf­baren oder vulgären Inhalts sind,
  • Belei­di­gungen oder Schmäh­kritik enthalten sowie geschäfts- oder rufschä­digend sind,
  • mit dem jewei­ligen Thema des Beitrags nichts zu tun haben, reine Zustim­mungs- oder Ableh­nungs­kom­mentare sind oder lediglich schon genannte Argumente wieder­holen.

Sollten Sie einen Tippfehler oder falsche Angaben in einem Beitrag auf photoscala entdecken oder einen Verbes­se­rungs­vor­schlag haben, freuen wir uns über eine E-Mail an kontakt[at]photoscala.de, gerne auch über unser Kontaktformular.

Ihr Martin Vieten