Kategorie: Wirtschaft

Geschäftsbericht 2018 Sony Imaging: Klassenziel erreicht, für 2019 einschneidende Maßnahmen eingeleitet

Sony hat letzte Woche seinen Bericht für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt, das am 31. März endete. Die Kamerasparte schneidet ordentlich ab, Umsatz und Gewinn konnten im Vergleich zum Vorjahr nochmals gesteigert werden. Wie sich Sony die Zukunft des Kamerageschäfts vorstellt, bleibt unklar – der Geschäftsbereich „Imaging Products & Solutions“ wird in der bisherigen Form nicht weitergeführt.

Mehr

Quartalszahlen von Sony, Nikon, Canon und Olympus: Nur einer kann gewinnen

In den zurückliegenden Tagen haben Sony, Nikon, Canon sowie Olympus ihre Zahlen für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht. So richtig freuen kann sich nur ein Hersteller des Quartetts, düster sieht es vor allem bei Olympus aus. Die neuen Kleinbildspiegellosen von Nikon und Canon scheinen sich übrigens noch nicht durchgreifend in den Zahlenwerken niederzuschlagen.

Mehr

Videozubehör-Spezialisten Syrp von Vitec übernommen

Vitec übernimmt mit Syrp Limited einen Hersteller von Videozubehör, der sich auf motorisierte Kameraschlitten und Motion-Control-Geräte spezialisiert hat. Die Produkte des 2012 in Neuseeland gegründeten Unternehmens ermöglichen die Fern- und zeitgesteuerte Kontrolle des Aufnahme-Equipments. Syrp wird als eigentständige Marke innerhalb der Vitec Imaging Solutions weitergeführt.

Mehr

Translate