Leica M-P (Typ 240) SafariVon Leica kommt eine auf ca. 1500 Exemplare limitierte Sonder-Edition Leica M-P (Typ 240) Set „Safari“ für 9900 Euro. Das meldet der Leica-Händler „Meister Camera“ noch vor der offiziellen Mitteilung aus Wetzlar und bietet gleich die Vorbestellung an:

 
 
 
 
 

Foto Leica M-P (Typ 240) Safari

 
Das Meister-Camera-Angebot liest sich so:

Leica M-P (Typ 240) Set „SAFARI“

Die Sonder-Edition „Safari“ hat eine lange Tradition, welche bereits 1960 mit der Leica M1 „Olive“ begann. Sonderserien der M3, M4, R3, M6 sowie der M8.2 folgten. Durch ihre spezielle Farbgebung und begrenzte Stückzahlen hat sie heute Kultstatus.

Das limitierte Set „Safari“ beinhaltet eine LEICA M-P (Typ 240) mit einem LEICA Summicron-M 1:2/35mm ASPH., einem Trageriemen sowie einem SD- /Kreditkartenhalter und wird in einer Präsentationsbox geliefert.

Die Kamera ist im unauffälligen M-P Design mit dem klassischen Leica Schriftzug in silber. Deckkappe und Bodendeckel mit einem widerstandsfähigen, olivgrünen Lack, der eine angenehme Griffigkeit bietet und der Kamera ihr typisches Design verleiht
Belederung der Kamera farblich abgestimmt auf den Lack in olivgrün
LEICA Summicron-M 1:2/35mm ASPH. in silbern verchromter Ausführung
klassisch designte Gegenlichtblende Trageriemen mit Schutzlaschen und SD-/Kreditkartenhalter aus Vollrindleder in der Farbe Cognac.

Ein faires Angebot: Die limitierte Version kostet lediglich 500 Euro mehr gegenüber dem Listenpreis.
 

Foto Leica M-P (Typ 240) Safari
 
 
Foto Leica M-P (Typ 240) Safari
 
 
Foto Leica M-P (Typ 240) Safari

 
Das Safari-Set im Überblick:
Leica M-P (Typ 240) in oliv
Klassischer Leica-Schriftzug auf der Deckkappe
Summicron-M 1:2/35 mm ASPH. silbern verchromt mit Metall-Gegenlichtblende
Cognacfarbener Trageriemen mit Schutzlaschen
Inkl. farblich passendem SD-/Kreditkartenhalter aus Vollrindleder
Limitiert auf ca. 1.500 Stück weltweit
Preis 9900 Euro
 
 
Siehe auch:
Leica M-P
Meister-Camera-Angebot
 

(Horst Gottfried / thoMas)