Der Softwarehersteller Adobe hat die iOS-Bildbearbeitung Photoshop Mix in der Version 1.4 vorgelegt. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören die Funktion Auto-Freistellung und Kompatibilität mit dem iOS 8:

Die Auto-Freistellung analysiert ein Bild und schlägt anhand der wichtigsten Objekte nichtdestruktive Begrenzungen vor. Diese Funktion ist nur auf dem iPad verfügbar. Photoshop Mix 1.4 führt volle Unterstützung für das aktuelle Apple-Mobilbetriebssystem iOS 8 ein und verbessert die Stabilität, die Benutzeroberfläche sowie die Anbindung an die Creative-Cloud. Ebenfalls neu sind Instagram-Anbindung und Fehlerkorrekturen.

Photoshop Mix setzt mindestens das iOS 7.0 voraus und stellt unter anderem mehrere Bildbearbeitungseffekte sowie Funktionen zum Kombinieren von Bildern und zum Entfernen von Bildbereichen zur Verfügung. Photoshop Mix steht kostenlos im iOS-App-Store zum Download bereit und kann Bilder von Photoshop bzw. einzelne Ebenen daraus öffnen.

(sw)