Kategorie: Aufnahme

Datacolor stellt Farbkalibrierungsset Spyder5STUDIO vor

Für eine konsistente Farbwiedergabe von der Aufnahme bis zur Print- oder Monitorausgabe soll das Spyder Studio sorgen, dass Datacolor nun als Spyder5STUDIO neu aufgelegt hat. Das umfangreiche Kalibrierungsset beinhaltet Hard- und Software zur Kalibrierung beziehungsweise Profilierung von Digitalkameras, Drucker und Monitore.

Mehr

Neues aus der Gerüchteküche

Vertraut man den Schwaden, die aus den verschiedenen Gerüchteküchen im Netz wabern, stehen einige interessante Produktankündigen bevor. Leica und Pentax sollen demnach bald neue Kamerasysteme auftischen, Sony seine spiegellose Mittelklasse erweitern und Tamron in Kürze zwei Festbrennweiten präsentieren.

Mehr

Olympus startet weltweiten Fotowettbewerb

Olympus startet den weltweiten Fotowettbewerb „OLYMPUS Global Open Photo Contest 2015“. Mitmachen kann jeder, egal ob Profi oder Amateur, ob Digitalkamera- oder Smartphone-User. In vier Kategorien dürfen bis zu jeweils fünf Bilder eingereicht werden, es winken Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro.

Mehr

EISA kürt Preisträger 2015/2016

Die EISA (European Imaging & Sound Association) zeichnet alljährlich die ihrer Meinung nach besten Produkte eines Jahrgangs im weiten Bereich Foto, Video und Multimedia aus. Welche Preisträger die Organisation in diesem Jahr aus dem Fotosektor gekürt hat, ist hier gelistet:

Mehr

Flickr reaktiviert Pro Account zu neuen Konditionen

Seitdem Flickr 2013 ein Terabyte Speicherplatz für jeden eingeführt hat, wurde der kostenpflichtige „Pro Account“ mit unbegrenztem Speicherplatz nicht mehr angeboten. Jetzt ist er zurück, es bleibt aber bei der Beschränkung auf ein Terabyte Speicherplatz. Dennoch hat der „Pro Account“ von Flickr einiges mehr zu bieten als der kostenlose Standardzugang.

Mehr

Panasonic präsentiert „Post Focus“-Technologie zur nachträglichen Festlegung der Schärfeebene

Erst aufnehmen – später die Fokusebene festlegen, das will die neue „Post Focus“-Technologie von Panasonic ermöglichen. Basis des Verfahrens ist eine Video-Aufnahme in 4K-Auflösung, während der der gesamte Fokusbereich durchfahren wird. Bei der anschließenden Wiedergabe lässt sich dann auf dem Kamera-Display das Bild mit der gewünschten Schärfeebene auswählen und separat mit einer Auflösung von ca. acht Megapixel speichern.

Mehr

Fujifilm stellt einige Filme ein, der Rest wird teurer

Fuji-FilmeWie Fujifilm Japan mitteilt, werden einige Filme bald nicht mehr produziert beziehungsweise konfektioniert, etwa der FUJICHROME Velvia 50 (220). Die verbleibenden Filme verteuern sich um durchschnittlich 20 Prozent.
Einige der jetzt abgekündigten Filme werden auf der Webseite von Fujifilm Deutschland nicht mehr gelistet – möglicherweise schon seit längerem nicht mehr. Dies sind:

Mehr

Translate