Autor: Martin Vieten

Canon EOS M5 kurz ausprobiert

Mit der EOS M5 hat Canon im September eine spiegellose Systemkamera angekündigt, die das Zeug dazu hat, auch anspruchsvolle Fotografen aufblicken zu lassen. Vor allem weil ihr 24-Megapixel-Sensor mit Dual-Pixel-AF endlich eine adäquate Autofokusleistung verspricht. Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit, eines der ersten Serienmodelle für ein paar Stunden auszuprobieren.

Mehr

Neue Gerüchte und ein Rückblick

Auch in den letzten Wochen waren die Gerüchteköche wieder sehr eifrig. Was sie zusammengerührt haben, hier im Überblick. Dazu gibt es diesmal einen Rückblick – nämlich auf Apples Entscheidung, beim Mac Book Pro den SD-Kartenleser wegfallen zu lassen.

Mehr

Erster Eindruck: Olympus OM-D E-M1 Mark II

Angekündigt hat Olympus die OM-D E-M1 Mark II im September, letzte Woche nun wurde das neue Micro-Four-Thirds-Spitzenmodell offiziell vorgestellt. Auf dem Papier beeindruckt die kleine Kamera mit einer atemberaubenden Serienbildrate von bis zu 60 Bilder/Sekunde und entsprechender AF-Leistung. Doch kann sie ihre Versprechen in der Praxis auch halten?

Mehr

Apple MacBook Pro vorgestellt: Licht und Schatten für Bildbearbeiter

Apple hat gestern in Cuppertino drei neue MacBooks Pro vorgestellt. Zwei Modelle sind mit einem 13-Zoll-Display ausgestattet, das Spitzenmodell kommt wie bisher mit einem 15-Zoll-Monitor. Dünner als die Vorgängermodelle sind die neuen MacBooks geworden und leichter auch. Für Fotografen und Bildbearbeiter gibt es clevere Neuerungen, aber auch Einschränkungen im Vergleich zu den Vorgängermodellen.

Mehr

Schraubleica von Alberto Korda für 18.000 Euro versteigert

Letzte Woche wurde im Online-Auktionshaus Catawiki eine Schraubleica des kubanischen Fotografen Alberto Díaz Gutiérrez für mehr als 18.000 Euro versteigert. Díaz Gutiérrez, der seit den 50er Jahren den Künstlernamen Alberto Korda trug, hat vermutlich mit dieser Kamera das ikonografische Porträt „Guerrillero Heroico“ von Che Guevara aufgenommen.

Mehr

Sony präsentiert Alpha 6500

Sony hat heute mit der Alpha 6500 ein neues Spitzenmodell der APS-C-Klasse präsentiert. Sie bringt erstmals einen ins Gehäuse integrierten Bildstabilisator in die Halbformat-Klasse von Sony. Neu sind auch ein Touchscreen zur Steuerung des AF-Felds sowie die Menüstruktur. Einige Gedanken und Sonys offizielle Ankündigung zur Alpha 6500, die im Dezember auf den Markt kommen soll.

Mehr

Translate