Autor: Martin Vieten

Schon auspro­biert: Sony FE 100mm F2.8 STF GM OSS

Letze Woche hat Sony mit dem FE 100mm F2.8 STF GM OSS ein Objektiv angekündigt, das dank Apodi­sa­ti­ons­filter ein besonders weiches Bokeh verspricht – und zwar ohne Einschrän­kungen bei Schärfe oder Auflösung. Wird das „Smooth Trans Focus“-Objektiv damit zur Erfüllung aller Träume von Porträt- und Hochzeits­fo­to­grafen? Ich habe es auspro­biert.

Mehr

Angetestet: Panasonic G81 mit Objektiv 12-60mm/3.5–5.6

Bei den Spiegel­losen System­ka­meras setzen die Hersteller derzeit eher auf sehr ambitio­nierte Modelle, die schon einmal 2.000 Euro und mehr kosten. Doch es muss ja nicht immer gleich eine Kamera sein, die 18 Bilder/s schießt oder mit einem Klein­bild­sensor ausge­stattet ist. Gefragt sind vielmehr gut ausge­stattete Apparate mit einer ordent­lichen Bildqua­lität, die unter 1.000 Euro bleiben. Könnte da nicht die Panasonic Lumix DMC-G81 gerade recht kommen? Ich hab’s auspro­biert.

Mehr

Leica M10: Mein erster Eindruck

Vergan­genen Mittwoch hat Leica mit der M10 den jüngsten Spross der M-Familie präsen­tiert. Wie keine andere M-Kamera soll die M10 Tradition und Moderne mitein­ander versöhnen. Ganz tradi­tionell bleibt es beim Messsucher-Konzept, modern ist hingegen die Elektronik der M10. Kann diese Symbiose gelingen? Ich habe die Leica M10 für wenige Stunden auspro­biert.

Mehr

Sony Alpha 99 II auspro­biert: Die Quadratur des Kreises?

Mit der Alpha 99 II hat Sony zur photokina 2016 eine Kleinbild-Kamera präsen­tiert, die zwei sehr gegen­seitige Eigen­schaften unter einen Hut bringen will: Eine Bildauf­lösung von 42,4 Megapixel gepaart mit eines Serien­bildrate von 12 Bilder/s. Dazu ein Autofokus, der selbst bei diesem hohen Tempo das Motiv sicher im Fokus halten soll. Kann die Kamera in der Praxis halten, was Sony auf dem Papier verspricht?

Mehr

Auspro­biert: Sigma Art 85/1.4 DG HSM an Sony Alpha 7 II

Das Sony-E-Mount wird von Sigma derzeit etwas sträflich behandelt. Der japanische Objek­tiv­spe­zialist konzen­triert sich in jüngster Zeit eher auf seine DSLR-Objektive mit Canon- und Nikon-Anschluss. Aber es gibt ja noch den „Mount Converter“ MC-11, über den sich Sigma-Objektive mit Canon-Anschluss an Kameras mit Sony-E-Bajonett adaptieren lassen. Ob das gut geht?

Mehr

Zeiss ExoLens: Vorsatz­ob­jektive für iPhone auspro­biert

Exolens bietet für Apples iPhones der 6er-Serie Vorsatz­ob­jektive von Zeiss an. Derzeit sind drei Objektive erhältlich: Ein Super­weit­winkel, ein sehr moderates Tele und ein spezi­elles Makro­ob­jektiv. Ich habe das komplette Set an meinem iPhone 6 auspro­biert. Zur Sicherheit war aller­dings meine „Edel-Kompakte“ stets auch dabei. War das nötig?

Mehr

Canon EOS M5 kurz auspro­biert

Mit der EOS M5 hat Canon im September eine spiegellose System­kamera angekündigt, die das Zeug dazu hat, auch anspruchs­volle Fotografen aufblicken zu lassen. Vor allem weil ihr 24-Megapixel-Sensor mit Dual-Pixel-AF endlich eine adäquate Autofo­kus­leistung verspricht. Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit, eines der ersten Serien­mo­delle für ein paar Stunden auszu­pro­bieren.

Mehr

Neue Gerüchte und ein Rückblick

Auch in den letzten Wochen waren die Gerüch­te­köche wieder sehr eifrig. Was sie zusam­men­ge­rührt haben, hier im Überblick. Dazu gibt es diesmal einen Rückblick – nämlich auf Apples Entscheidung, beim Mac Book Pro den SD-Karten­leser wegfallen zu lassen.

Mehr

Translate