Die Welt ist dabei, in Stücke zu gehen, und Leute wie Adams und Weston fotografieren Felsen!

— Henri Cartier-Bresson

BENUTZERANMELDUNG

Bildbearbeitung

Kostenloses Fotoprogramm: Corel Snapfire

Als Appetithäppchen für die Bildbearbeitungssoftware Snapfire Plus (40 Euro, nur Windows) stellte Corel das einfachere Snapfire (auch nur Windows) kostenlos ins Netz. Beide widmen sich der Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation digitaler Fotos  ...

Wacom Intuos3 A6 Wide

Das Intuos3 A6 Wide ist speziell für Notebooks mit Breitformatbildschirmen konzipiert und für Anwender gedacht, die digitale Bildbearbeitung professionell oder auf sehr hohem Niveau betreiben:  ...

Bessere Detailzeichnung mit AKVIS Enhancer 4.2

In Version 4.2 unterstützt AKVIS Enhancer die Bearbeitung großer Bilder und korrigiert einen Kompatibilitätsfehler mit Mac OS X. Das Plug-In kostet 69 US-Dollar (Update kostenlos) und will die Detailzeichnung deutlich verbessern:  ...

IFA 2006: MAGIX Digital Foto Maker 2007 erkennt Personen

Auf der IFA wurde der MAGIX Digital Foto Maker 2007 (nur Windows) vorgestellt, der sich das schnelle Verbessern, Verwalten und Präsentieren von Fotos und Videoclips auf die Fahnen geschrieben hat. Das Programm soll es ab dem 15. September für 40 Euro geben:  ...

Microsoft Foto 2006 Suite Edition Plus

Die Foto 2006 Suite Edition Plus von Microsoft wird inklusive Pinnacle Studio 10.5 ausgeliefert und will Komplettlösung für die Verwaltung, Bearbeitung und Bereitstellung von Fotos und Videos sein. Das Softwarepaket soll ab September 2006 für 99 Euro erhältlich sein:  ...

DxO Optics Pro v4 - kostenlose Beta verfügbar

DxO Labs hat eine kostenlose Betaversion von DxO Optics Pro v4 zum Download bereitgestellt. Die Beta ist allerdings nur für Windows-Nutzer bestimmt, während die finale Version auch unter Mac OS lauffähig sein wird. Auch die Preise für das Vollprodukt sowie für Upgrades stehen jetzt fest:  ...

Acolens bietet Foto-Testkorrektur an

Der Anbieter von Acolens, einem Programm zur Korrektur von Abbildungsfehlern (nur Mac), offeriert jetzt eine kostenlos Testkorrektur, auf dass man sich selbst einen Eindruck von den Fähigkeiten des Programms machen kann:  ...

2D zu 3D: Photosynth von Microsoft

Entwickler bei Microsoft arbeiten an Photosynth, einem Programm, das alle Fotos eines Motivs analysiert und dann im quasi-dreidimensionalen Raum darstellt:  ...

Nikon Capture NX ist da

Capture NX gibt es ab sofort für 149 Euro zu kaufen, und die Bildbearbeitungssoftware von Nikon will die digitale Bildbearbeitung nichts weniger als revolutionieren, unterstützt allerdings nur Nikons RAW-Format NEF, JPEG und TIFF:  ...

Geh' mir weg mit den Touristen!

Schweizer Softwareentwickler haben ein Programm entwickelt, das störende bewegte Objekte - seien das Touristen oder Autos - aus Urlaubsbildern herausrechnet. Das Angebot ist kostenlos  ...

Gebündelt: Graphire4 plus Photoshop Elements

Wacom liefert die die beiden Stifttabletts Graphire4 Studio (150 Euro) und Graphire4 Studio XL (250 Euro) ab sofort mit Adobes Photoshop Elements 4.0 aus:  ...

Adobe Lightroom Beta für Windows (aktualisiert)

Adobe hat heute auch eine Windowsversion des RAW-Workflow-Programms Lightroom als kostenlose Beta online gestellt:  ...

RawShooter | premium = Lightroom 1.0

Wie Adobe jetzt mitgeteilt hat, bekommt, wer RawShooter | premium gekauft hat, die erste Version von Lightroom kostenlos:  ...

DxO Optics Pro v4 steht in den Startlöchern

DxO Optics Pro, das Programm zur automatischen Bildverbesserung (Mac und Windows), soll ab September 2006 in neuer Version 4 verfügbar sein. DxO Labs verspricht bessere Farbverwaltung, neue Korrekturfunktionen (Ausrichtung, Perspektive) und eine bis zu fünfmal höhere Geschwindigkeit für die Software, die künftig nicht nur als eigenständige Anwendung, sondern auch als Photoshop-Plug-In nutzbar sein soll:  ...

Demoversion von Nikon Capture NX online

Bei Nikon ist eine 30-Tage-Demo des Programms Nikon Capture NX für Mac und Windows online, das professionellen Nikon-Fotografen effiziente Werkzeuge für die Bildbearbeitung an die Hand geben will:  ...

Cumulus 7 ist da

Canto hat Cumulus 7 vorgestellt. Die neue Version des Programms zur Medienverwaltung soll sich durch bessere Leistungsfähigkeit, Sicherheitsfunktionen, webbasierte Verwaltung, Automatisierung und Benutzerfreundlichkeit auszeichnen:  ...

Acolens will Abbildungsfehler korrigieren

Acolens, ein Programm zur Korrektur von Abbildungsfehlern (nur Mac) mit wechselvoller Geschichte, unternimmt einen neuen Anlauf:  ...

Sommerpreisaktion für Bildverwaltung StudioLine Photo Classic

Bis zum 31. August 2006 bietet H&M die Bildverwaltung StudioLine Photo Classic (nur Windows) um 29 Euro reduziert zum Sonderpreis von 60 / 40 / 30 Euro (Box mit Handbuch / CD / Download) an:  ...

Microsoft übernimmt iView Multimedia

Microsoft hat iView Mulitmedia aufgekauft und übernimmt damit ein Unternehmen, das sich u.a. mit iView MediaPro einen guten Namen im Bereich der Medienorganisation machen konnte. Für bestehende und künftige Kunden soll sich allerdings erst einmal nichts ändern und die Entwicklung der Produkte soll unter alter Leitung an neuem Standort (Redmont) unverzagt weitergehen:

...

Adobe kauft Pixmantecs Schatztruhe (aktualisiert)

Was sich so mancher wünscht - gute Ideen gegen viel Geld verkaufen -, das ist augenscheinlich den Mannen von Pixmantec gelungen: Adobe hat die „Technologiewerte“ des dänischen Unternehmens - hier ist im Besonderen das Programm RawShooter zu nennen - erworben  ...