Fotografie ist wie das Leben .. Was bedeutet das alles? Ich weiß es nicht - aber man bekommt einen Eindruck, ein Gefühl ...

— Leonard Freed

BENUTZERANMELDUNG

Sonderedition der Rollei 35 Classic

Sammler und Liebhaber edler Kameras sollten sich schon mal den Frühsommer 2007 vormerken: Dann nämlich wird es von Franke & Heidecke eine Sonderauflage der Rollei 35 geben; teilweise vergoldet und mit Urushi-Lackierung in grün oder rot:






Franke & Heidecke besitzt noch alte Teile und Werkzeuge zur Fertigung der Rollei 35 und hat sich deshalb entschlossen, die Rollei 35 Classic wieder einmal exklusiv aufzulegen. Von der Rollei 35 soll es im 2. Quartal 2007 noch einmal 200 besonders edle Stück geben: Je 100 vergoldete Kameras mit grüner Urushi-Lackierung und weitere 100 Goldstückchen mit roter Urushi-Lackierung, jeweils von 1-100 nummeriert, werden in Holzschatulle wohl vor allem Sammlerherzen gewinnen. Objektiv ist ein Sonnar 2,8/40 mm.


Wieviel so eine Kamera dann kosten wird, das steht noch nicht fest. Nachdem aber die Rollei 35 Royal (blaue Urushi-Lackierung, 200 Stück Auflage) im Jahr 1998, zwar mit Blitzgerät, aber immerhin erkleckliche 10.000 DM kostete, ist nicht anzunehmen, dass diese Sonderedition des Jahres 2007 zum Sonderangebot gerät.


(thoMas)

Kann ich nix mit anfangen,

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 30. November 2006 - 17:18

zu meinem blauen Pulli paßt das Grün nicht. Ein zartes Gelb, liebe Rollei-Menschen, bitte!

Die letzten, die mit farblichen Sondereditionen (eine Standard-Digitalkamera, aber in 4 Farben, für die 4 Elemente) den Markt überschwemmt haben, hießen, glaube ich, KYOCERA oder so. Kennt die noch jemand?

Ich hätte

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 30. November 2006 - 21:06

noch eine Original Rollei 35 in Schwarz mit wenig Lackschäden. Nix Urushi oder was das sein soll. Ist immer noch betriebsfähig. Objektiv rein/raus per Handbetrieb, sehr schön. Passt locker ins kleine Täschchen meiner Frau. Die mag aber jetzt auch lieber digital.

Aber sonst nennt man das wohl "Hybris", was da oben sichtbar wird. Für die ganz verplüschten Geldverjubler unter uns.

Gut Klick!

Häme ist hier fehl am Platz

Bild von Rumpelstilzken
Eingetragen von
Rumpelstilzken
(Ehrengast)
am Freitag, 01. Dezember 2006 - 11:54

Diese 35 classic ist keine Idee durchgeknallter Lifestyle-Marketing-Typen, sondern soll dazu beitragen, in Braunschweig immerhin noch rund 90 Arbeitsplätze zu erhalten.
Bis eine hy6 mal Geld in die Kassen spült, muss viel vorfinanziert werden, und das Land Niedersachsen und die Stadt Braunschweig üben sich in vornehmer Zurückhaltung, dabei könnte das später viel Geld für Hartz IV u. Ä. sparen.
Vielleicht sollte F&H die neue 35 classic-Edition mit einer "Rollei-Retter"-Urkunde anbieten.
Wer die Kohle hat, sich so ein Spielzeug zu leisten, sollte es ruhig tun. Warum immer nur Armbanduhren?

Nachtrag:
siehe auch F&H-Meldung photoscala 1.12.

Na denn...

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Dezember 2006 - 11:34

Diese 35 classic ist keine Idee durchgeknallter Lifestyle-Marketing-Typen, sondern soll dazu beitragen, in Braunschweig immerhin noch rund 90 Arbeitsplätze zu erhalten. . .

Jau Chef!!!

Gut Klick!

Knapp daneben ist auch vorbei

Eingetragen von
Gast
am Sonntag, 07. Januar 2007 - 18:22

Wenn F&H die ganz normale Rollei 35s wieder aufleben lassen würde, zu einem ganz normalen Preis, könnten sie innerhalb einer Woche ca. 5.000 Stück davon verkaufen. In 6 Monaten käme da nicht nur viel Umsatz und Gewinn, sondern auch Arbeit für die Mitarbeiter zusammen. Mit Sicherheit mehr als mit den Exklusiv-Modellen in limitierter Stückzahl.

Obwohl ich schon / immer noch eine 35s habe, würde ich mir sofort eine neue kaufen - zum normalen Preis.

Der Mann trifft den Nagel

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 19. Juli 2008 - 16:19

Der Mann trifft den Nagel auf den Kopf

[/quote]

eine wäre schon weg

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 19. Juli 2008 - 19:41

ich würde sofort eine kaufen - eine kleine immer-dabei-Kamera mit hervorragender Optik.
Meine Minox ist gerade defekt gegangen - eine Rollei35 neu wäre schon klasse.
Aber was wäre ein "normaler" Preis?
250€ ?
499€ ?
Also 250€ wäre eine Überlegung wert.
Vielleicht lesen ja F&H mit.
Oder gar (Frevel?) eine Version mit Zoom - sowas wie das 28-70 der YASCHICA T zoom?

Sonderedition der Rollei 35 Classic

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 18. Juli 2008 - 05:51

Hallo,habe aus internen Kreisen gehört ,daß es zu keiner Auflage der Sonderedition mehr kommen wird-auch das der Service für die Rollei 35 classic in Braunschweig eingestellt wird-Schade ,(Fehler machen geht schnell)war immer sehr zu frieden mit den Reparaturen und dem Service Ein Liebhaber und Sammler der "Kleinen R35"

Sonderedition der Rollei 35 Classic

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 19. Juli 2008 - 16:17

Würde gerne mal die Meinung der Geschäftsführer zu diesem Thema hören- haben sich ja mit der Ankündigung der Sonderauflage der Rollei 35 classic ganz schön weit aus dem Fenster gelegt (vielleicht auch in diesem Forum unter Artikel kommentieren)was sagt denn die Serviceleitung dazu, ich hoffe auf ein Statement von Herrn Gerd Freudenberg-der steht als Ansprechpartner auf der Homepage von Franke und Heidecke oder reden wir wieder um den heißen Brei, gute Redner gab es bei Rollei und jetzt bei F&H immer z.B. Herrn Bodo Fischer s.h. Artikel über F&H

Fan der 35 classic

Der Service bei Franke und

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 19. Juli 2008 - 16:25

Der Service bei Franke und Heidecke war immer T O P .Ein Bekannter hat seine Kamera mal zu einer anderen Vertragswerkstatt von Rollei / Franke und Heidecke geschickt OhLaLa war seh teuer und kam mit anderem Fehler wieder zurück .Er hat dann auf die Reparatur bei Franke und Heidecke bestanden :Sein Urteil dann wieder wie N E U

Meine 35 SE wurde von

Eingetragen von
Gast
am Sonntag, 20. Juli 2008 - 23:58

Meine 35 SE wurde von Geissler (ex Haustein) in Stuttgart instandgesetzt. Seit nunmehr zwölf Filmen ohne jeden Fehl und Tadel.

Kosten: Etwa 100,- Euro.

Ich bin mit diesem Service sehr zufrieden, F&H wollten deutlich mehr Geld und wesentlich mehr Zeit. Da sind mir im Bereich Service&Wartung die drei Arbeitsplätze hier vor Ort erheblich lieber als 90 in Braunschweig in einem Unternehmen grenzwertiger Preis- und Zeitplanung.

Service

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 25. Juli 2008 - 05:30

Das ist ja ein guter Preis-muß man sich merken,F&H schickt die R35 SE TE etc wegen der Ersatzteile und Service auch nur zu den Vertragswerkstätten .... der Service bei F&H beschränkte sich nur auf die Rollei 35 ,S ,T ,Classic ohne viel Elektronik nun das hat sich ja wohl dann auch erledigt