Mit jeder erhältlichen Linse können Sie ein Titelfoto für den „Stern“ schießen.

— Alexander Borell

BENUTZERANMELDUNG

Osterei: Schnäppchen für Fotografen

Logo SchnäppchenSonderangebote, Preisreduzierungen, Cash-Back-Aktionen – da lässt sich mitunter viel Geld sparen. Am preis-interessantesten sind derzeit diverse (ältere / kleinere) Systemkameras, kosten sie doch teilweise nicht mehr als eine bessere Kompaktkamera:

Die Bildbearbeitungssoftware Photoshop Elements für Mac und Windows ist derzeit bei amazon.de für 49 Euro zu bekommen: Adobe Photoshop Elements 11.

Sigma-Kunden wird ihre Sigma-Treue entlohnt: Wer eine Sigma-Kamera hat und eine neue dazukauft, bekommt bis zu 400 Euro zuückerstattet.

Foto der EOS M Canon hat aktuell eine CashBack-Aktion initiiert: Wer im Aktionszeitraum vom 18. März bis 14. April 2013 ein EF 2,8/40 mm STM Objektiv in Verbindung mit einem Gehäuse oder einer Kit-Variante der EOS 600D, 650D oder 60D kauft, bekommt 80 Euro rückerstattet.

Auch das mit dem Preis-Rutschen kann Canon: die im Juli 2012 vorgestellte und seit Oktober 2012 lieferbare spiegellose Systemkamera EOS M (UVP 849 Euro inkl. 3,5-5,6/18-55 mm IS STM) kostet derzeit rund 240 Euro weniger.

Foto Pentax Q Ganz ohne Aktionsangebot ist auch der Preis der Pentax Q in den Keller gerutscht. Die Miniformat-Systemkamera kostet inklusive Standardzoom 2,8~4,5/5-15 mm (27,5-83 mm entspr. KB) nur knapp 300 Euro; mit Standardobjektiv 1,9/8,5 mm (47 mm entspr. KB) gar nur knapp 250 Euro. Das ist ein hochinteressanter Preis, bekommt man doch mit ihr statt einer hochwertigen Kompaktkamera mit fest eingebautem Objektiv eine hochwertige Kompaktkamera mit Wechselobjektiv.

Und die im Februar 2012 vorgestellte Pentax K-01 gibt es im Kit mit dem DAL 3,5-5,6/18-55 mm für unter 400 Euro; im Kit mit dem DA 2,8/40 mm ist sie für unter 450 Euro zu haben (UVP mit DA 40 = 779 Euro.).

Foto der Nikon 1 V1 Gleichfalls deutlich preiswerter, als sich die Firma das einst vorstellte, ist eine weitere Miniformat-Systemkamera: Die Nikon 1 V1 wurde vor sehr gut einem Jahr zu einer UVP von 869 Euro (inkl. Kitzoom 1 Nikkor VR 3,5-5,6/10-30 mm) vorgestellt und kostet aktuell mit Kitzoom rund 600 Euro wenigerdas V1-Kit wird für ca. 260 Euro angeboten. Auch hier gilt: Da kann man nichts falsch machen.
Foto der D800 von Nikon
Von Nikon gibt es zudem die hervorragende D800 (UVP 2899 Euro) derzeit rund 600 Euro billiger.

Und Nikons D600 (UVP 2149 Euro) wird aktuell für rund 580 Euro weniger angeboten.

Foto der Lumix DMC-G3 von Panasonic Auch bei Panasonic lassen sich Schnäppchen finden. So kostet die Lumix G3 (UVP 579 Euro bei Vorstellung im Mai 2011) derzeit nurmehr um 320 Euro. Aktuelle Modelle der Lumix-Systemkameralinie zeigen sich relativ preisstabil; wobei 100-200 Euro unter UVP, je nachdem, durchaus drin sind.

Foto der PEN E-P3 von Olympus Von Olympus gibt es die 2011er Modelle der PEN-Reihe (E-P3, Lite (E-PL3) und Mini (E-PM1) sehr günstig. Die E-PM1 etwa ist im Kit mit dem 3,5-5,6/14-42 mm für unter 300 Euro zu bekommen.
 
 
Hinweise auf weitere Aktionen gerne in den Kommentaren oder per Mail an redaktion@photoscala.de.

(thoMas)
 

Konsum-Stopp

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 10:12

Ich mag gar nichts mehr kaufen wenn ich sehe wie die Kameras in kürzester Zeit an Wert verlieren.

Andererseits: Lieber eine Kamera in der Hand als Geld auf der Bank...

Wie

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 12:24

wahr - das mit der Kamera in der Hand ... 8-)

Frohe Ostern ...

Eingetragen von
Gast
am Sonntag, 31. März 2013 - 13:29

allen Forenten so wie der selig schlafenden Redaktion.

Mal sehen wann ein Bericht über die 1000 Jahre haltende Speicher-DVD erscheint. Aber das Jahr ist ja noch lang und dann gibt es vermutlich bereits die 1000 Jahre haltende BluRay.

Anmerkung: Da werden Bits in Stein gemeißelt.

Objektive sind wertstabiler

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 14:38

und oft auch hilfreicher als immer neue Kameras.
Da dank Nikon die Preise extrem steigen, bleiben aktuelle Objektive sicher lange wertstabil.

Die Spielzeugkameras Nikon 1 und Pentax Q sind ja kaum ernstgemeinte Vorschläge für Menschen die an Fotos und Kreativität interessiert sind...

Preise steigen?

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 17:31

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

Objektivpreise steigen!!!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 21:08
Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

D800 ist ohnehin noch zu teuer....

Die Logik

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 08:33
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

D800 ist ohnehin noch zu teuer....

daraus wäre, dass hier was nicht zusammenpasst (darüber, dass die 5D "zu teuer" wäre, hört man erstaunlich wenig Jammern) ...

D800 zu teuer

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 13:16
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

D800 ist ohnehin noch zu teuer....

Das kann nur derjenige schreiben der die D800 nicht besitzt! Ich besitze eine ;-)!!

Besitzen

Eingetragen von
Gast
am Montag, 01. April 2013 - 10:19
Gast schrieb:
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

D800 ist ohnehin noch zu teuer....

Das kann nur derjenige schreiben der die D800 nicht besitzt! Ich besitze eine ;-)!!

heißt ja noch nicht das man damit auch photographiert!

Gut so!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 23:21

Ist auch gut so, jetzt können sich diese Spitzenkamera auch Amateure leisten! Die werden von der D800 beeindruckt sein!

Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

Vor allem

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 08:31

wenn die dann auch ihre billigen Amateur-Objektive drauf schnallen ... da könnten sie dann den Eindruck bekommen, dass selbst verbilligt immer noch zu teuer ist.

Genau, Peter! Billig auf billig...

Bild von Sudel Eddi
Eingetragen von
Sudel Eddi
(Inventar)
am Freitag, 29. März 2013 - 14:07
Gast schrieb:

Ist auch gut so, jetzt können sich diese Spitzenkamera auch Amateure leisten! Die werden von der D800 beeindruckt sein!

Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

Da passen die Wühltisch-Optiken perfekt und die Menschheit produziert noch mehr Datenmüll...

Sudel Eddi.

Die Dummheit ist ein scheues Tier, doch wer sie hat, der bleibt bei ihr.

???

Eingetragen von
Gast
am Sonntag, 31. März 2013 - 22:39

????

Sudel Eddi schrieb:
Gast schrieb:

Ist auch gut so, jetzt können sich diese Spitzenkamera auch Amateure leisten! Die werden von der D800 beeindruckt sein!

Gast schrieb:

Der Preis der D800 geht offensichtlich in den Keller ...

Da passen die Wühltisch-Optiken perfekt und die Menschheit produziert noch mehr Datenmüll...

Sudel Eddi.

Die Dummheit ist ein scheues Tier, doch wer sie hat, der bleibt bei ihr.

Was ???

Eingetragen von
Gast
am Montag, 01. April 2013 - 09:52

Der Zusammenhang ist doch offensichtlich: Hochauflösende Kamera verlangt auch nach eben solchen Objektiven - die aber in der Regel beim gemeinen Amateur nicht vorhanden sind - somit sich die D800 auch nicht ernsthaft als "billige" Option für Amateure anbietet.

Für manch einen ist diese....

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 02. April 2013 - 14:26
Gast schrieb:

Der Zusammenhang ist doch offensichtlich: Hochauflösende Kamera verlangt auch nach eben solchen Objektiven - die aber in der Regel beim gemeinen Amateur nicht vorhanden sind - somit sich die D800 auch nicht ernsthaft als "billige" Option für Amateure anbietet.

...Erkenntnis eben zu intellektuell. Da Nikon kaum Optiken hat, kommt die Kamera für Profis kaum in Frage, daher verfällt sie im Preis. Dann schlagen die Amateure zu, die in der Regel kein Geld haben, aber mit einer solchen Kamera protzen wollen. Die kaufen dann das Set mit Wühltischoptik im Blödmarkt und stolzieren dann mit ihrer D 800 am Strand von Malle rum. Die D 800 ist der größte Flop, Sony lacht immer noch über Nikon! Aber es gibt in diesem Forum halt genug Zeitgenossen, die begriffsstutzig, blind oder verblendet sind. Drei Fragezeichen sind für manchen Forumsschreiber hier schon eine geistige Herausforderung.

Paperlapapp

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 02. April 2013 - 22:18

Ach sooo ist das?! Was sind wir froh, dass wir Sie haben!

Gast schrieb:
Gast schrieb:

Der Zusammenhang ist doch offensichtlich: Hochauflösende Kamera verlangt auch nach eben solchen Objektiven - die aber in der Regel beim gemeinen Amateur nicht vorhanden sind - somit sich die D800 auch nicht ernsthaft als "billige" Option für Amateure anbietet.

...Erkenntnis eben zu intellektuell. Da Nikon kaum Optiken hat, kommt die Kamera für Profis kaum in Frage, daher verfällt sie im Preis. Dann schlagen die Amateure zu, die in der Regel kein Geld haben, aber mit einer solchen Kamera protzen wollen. Die kaufen dann das Set mit Wühltischoptik im Blödmarkt und stolzieren dann mit ihrer D 800 am Strand von Malle rum. Die D 800 ist der größte Flop, Sony lacht immer noch über Nikon! Aber es gibt in diesem Forum halt genug Zeitgenossen, die begriffsstutzig, blind oder verblendet sind. Drei Fragezeichen sind für manchen Forumsschreiber hier schon eine geistige Herausforderung.

Ja, ja, SO ist das

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 03. April 2013 - 11:50

Seien Sie dankbar, dass Sie nicht dumm sterben müssen ...

Dumm???

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 04. April 2013 - 13:18

Sie halten sich doch hoffentlich mit ihren seltsamen Aussagen nicht für intelligent? Die meisten Männer leiden an Selbstüberschätzungen - und die Foren sind dafür das richtige Ventil!

Gast schrieb:

Seien Sie dankbar, dass Sie nicht dumm sterben müssen ...

Seltsame Aussagen ?

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 04. April 2013 - 15:06

Nur für Leute, die Ihre Borniertheit mit Stolz vor sich her tragen.

Gast schrieb: Ich mag gar

Bild von Plaubel
Eingetragen von
Plaubel
(Ehrengast)
am Sonntag, 31. März 2013 - 17:16
Gast schrieb:

Ich mag gar nichts mehr kaufen wenn ich sehe wie die Kameras in kürzester Zeit an Wert verlieren.

Digital kills the photographic industry.

...

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 12:20

Was sagt uns das über Nikons Überdrüber-Megapixelkonzept ...!?

Megapixelkonzept

Eingetragen von
Nachbelichter
(Neuankömmling)
am Donnerstag, 28. März 2013 - 14:01
Gast schrieb:

Was sagt uns das über Nikons Überdrüber-Megapixelkonzept ...!?

...will uns sagen, dass sich Ausgeschlafene beim SLR-Kauf mit einem aus Käufersicht ungünstigerem Preis-Megapixelverhältnis nicht mehr befassen.

Ebenfalls für unter 300€

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 13:15

bekommt man eine Samsung NX 1000 mit 20-50mm Objektiv. Bis 800 ISO muss sich die Kamera in Sachen Bildqualität vor keinem Mitbewerber verstecken.

Kann ich nur bestätigen.

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 15:42
Gast schrieb:

bekommt man eine Samsung NX 1000 mit 20-50mm Objektiv. Bis 800 ISO muss sich die Kamera in Sachen Bildqualität vor keinem Mitbewerber verstecken.

Aber die Kamera hat wohl für viele zu wenig Gimmicks. Mit dem 30mm dran ein kleines Sahnestück.

Der dressierte Konsument

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 08:38
Gast schrieb:
Gast schrieb:

bekommt man eine Samsung NX 1000 mit 20-50mm Objektiv. Bis 800 ISO muss sich die Kamera in Sachen Bildqualität vor keinem Mitbewerber verstecken.

Aber die Kamera hat wohl für viele zu wenig Gimmicks. Mit dem 30mm dran ein kleines Sahnestück.

ist halt versaut. Versagen der Dressur, würd' ich mal meinen.

Jaja...

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 16:13

Man bekommt von Samsung auch Fernseher billig hinterhergeworfen. Oder Computermonitore. Zum Beispiel den SyncMaster 245 hier auf meinem Schreibtisch. Der hat ein kleines Widerstandsnetzwerk eingebaut, das weil geschickt überlastet nach 2 Jahren den Betrieb einstellt - ausgetauscht und schon läuft er wieder. (Oder das Notebook eines Freundes, oder meine letzte Festplatte von denen, oder oder) Samsung der König der geplanten Obsoleszenz und der allergrößten Konsumtrottel (mich zeitweise eingeschlossen) da draußen.

Lieber Copysung-Guerilla der hier neuer seine Werbephrasen absondert, geh bitte woanders spielen...

Ist schon komisch,

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 19:01

mir ist seit Jahren noch kein Samsunggerät defekt gegangen. Weder Festplatten, Akkus, Photoapparate, LCD Panels, Telefone. Bei solch einer Aussage wundere ich mich das Samsung Zulieferer für so manch anderen "Markenproduzenten" ist.

Logisch

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 30. März 2013 - 07:14

Die Obsolenzen ziehen sich ja auch quer durch die Angebotsvielfalt ...

Ja

Eingetragen von
Gast
am Montag, 01. April 2013 - 18:02
Gast schrieb:

Die Obsolenzen ziehen sich ja auch quer durch die Angebotsvielfalt ...

so gut wie aller Hersteller!

Gibt zu denken

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. März 2013 - 17:54

wenn manche Systemkameras preislich deutlich unter das Niveau anspruchsvollerer Kompaktkameras sinken ...

Ja, die anspruchsvollen Kompaktkameras...

Bild von Bernie 2.0
Eingetragen von
Bernie 2.0
(Hausfreund)
am Donnerstag, 28. März 2013 - 23:51

Die anspruchsvollen Kompaktkameras (G15, G1X, XZ-2, LX-7...) sind im Verhältnis zu einer E-PM1, E-PL3 z.B. deutlich zu teuer und die Systemkameras liefern zumeist die bessere Bildqualität insbesondere wenn sie eine der preisgünstigen Festbrennweiten drauf haben (Panasonic 20, Olympus 2,8/17, Olympus 45).

Aber nur dann

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 06:17

Weil, mit den preisgünstigen Zooms sind's auch ein Elend - warum's dann oft doch die Kompakte mit lichtstarkem Zoom sein darf.

ich bekomme also 80 Euro,

Bild von Plaubel
Eingetragen von
Plaubel
(Ehrengast)
am Freitag, 29. März 2013 - 08:14

ich bekomme also 80 Euro, wenn ich etwas kaufe, das ich weder brauche noch haben möchte? Wenn ich es auch noch schlecht finde - bekomme ich dann 100 Euro?

WENN Sie kaufen

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 08:22

Verpflichtung dazu ist da keine abzulesen ...

Den

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 08:42

Deppenbonus gibt's nur einmalig - Nachschlag gibt's keinen ... 8-)

Auch bei mft

Bild von schmittikin
Eingetragen von
schmittikin
(Stammgast)
am Freitag, 29. März 2013 - 10:08

geht's nach unten. Der Markt, der von sich (?) behauptet, nicht blöd zu sein, bietet aktuell die G5 von Pana um 80 Euro unter dem günstigsten Angebot in Preis-Suchmaschinen, dazu noch mit nullprozentfinanzierung auf 19 Monate... Abgebildet ist die Cam sogar mit Kit-Objektiv; da sollte man mal anfangen zu streiten, ob das bei dem Preis auch noch drin ist.

Auch Grauimporte

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 10:13

wollen unters Volk geworfen werden ... nein, die sind keinesfalls blöd. ;-)

Oh, ich bin DOCH blöd

Bild von schmittikin
Eingetragen von
schmittikin
(Stammgast)
am Dienstag, 02. April 2013 - 14:50

Vor lauter Dollarzeichen und dem vermeintlichen Superschnäppchen hab ich doch glatt ein winziges Detail übersehen. Nicht das aktuelle Modell zum Wahnsinns-, sondern die alte g3 zum Ausverkaufspreis liegt da in der Vitrine. Tja, wer (richtig) lesen kann, ist klar im Vorteil...

Wuchereinführungspreise??

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 14:17

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass kleinere/größere Unternehmen irgendetwas zu verschenken haben, scheinen die Einführungspreise maßlos, ja unanständig überhöht. Man könnte auch Wucher dazu sagen. Denn trotz der vorgestellten Schnäppchen scheint der Preisverfall für die Unternehmen nicht wirklich dramatisch zu sein. Sonst wären noch mehr weg vom Fenster... Und dass ein entsprechendes Produktportfolio derartige Preisverfälle auffängt, kann ich mir nicht vorstellen... In diesem Fall ist „Geiz ist geil“ wirklich die richtige „Waffe“ für aufgeklärtere Konsumenten!

JJ

PS.: Ich bin gespannt wie die zukünftige Argumentation zu den 47 MP einer Canon EOS1xyz

http://www.canonrumors.com/2013/03/big-megapixel-development-announcemen...

lauten wird, wo die „erbärmlichen“ 36 MP einer Nikon D800 doch angeblich von nur wenigen Objektiven "bedient" werden... Offensichtlich scheint die Zahl der (nach)plappernden User in astronomischer Höhe über der Zahl der Leute zu stehen, die mit ihrer - völlig beliebigen - Kamera einfach nur fotografieren... Sogar mit angeblich untauglich Kit- und „Suppen“zoomobjektiven ;-)

Sehen Sie sich

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 18:48

die aktuellen Cine-EOS an - dann könnten Sie eine Ahnung davon bekommen, was man mit einer Überfülle an Pixel noch anfangen kann ...

Warum

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 14:26

gibt's nicht mal ein Supersonderangebot, von dem ich auch was habe?

Weil

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 18:54
Gast schrieb:

gibt's nicht mal ein Supersonderangebot, von dem ich auch was habe?

die wirklich guten Sachen auch realistische Preise haben ... ;-)

Gast schrieb: gibt's nicht

Eingetragen von
Gast
am Sonntag, 31. März 2013 - 23:18
Gast schrieb:

gibt's nicht mal ein Supersonderangebot, von dem ich auch was habe?

Keine Bange, die nächsten Lidl XXL Wochen kommen bestimmt.

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 30. März 2013 - 09:03

eine Plaubel Makina oder Mamiya 7 halten ihren Wert.

Na logo,

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 30. März 2013 - 20:00

supergutes Eisen!

Ist mehr interessant, welcher gute Scanner in den Workflow passt. Ansonsten ist das immer noch ein top Weg zu guten Fotos.