Es scheint fast, als bringe einen die Lochkamera unter die Oberfläche der Realität wie wir sie kennen, in eine andere Dimension, an einen anderen Ort.

— Douglas Frank

BENUTZERANMELDUNG

Nik Collection zum Sonderpreis

Sechs Bildbearbeitungs-Plug-ins von Nik für Adobe Photoshop, Lightroom oder Apple Aperture gibt es jetzt, Google sei Dank, für 149 US-Dollar (knapp 120 Euro). Nik-Bestandskunden bekommen das Ganze gar umsonst:

Nachdem Google im Herbst 2012 Nik Software übernommen hatte, war die spannende Frage, was Google mit dem Neuerwerb machen würde. So manches, was einst viel Geld kostete, hat Google dann ja kostenlos – aber nicht umsonst (sprich, mindestens gegen Nutzerdaten) – zur Verfügung gestellt: Webanalysen, Weltkarten, ...

Kostenlos ist die „Nik Collection by Google“ zwar nicht, aber doch deutlich preiswerter als einst die Einzelprogramme waren. 149 US-Dollar (knapp 120 Euro) will Google für folgende sechs Plug-Ins, das ist nur rund ein Drittel des ursprünglichen Preises:

• HDR Efex Pro 2
• Color Efex Pro 4
• Silver Efex Pro 2
• Viveza 2
• Sharpener Pro 3
• Dfine 2

Das Installationsprogramm enthält die sechs Bildbearbeitungs-Plug-ins für Adobe Photoshop, Lightroom und Apple Aperture gleichermaßen; ansonsten soll sich, bis auf das „Google-Branding“, nichts gegenüber den Originalversionen geändert haben. Systemvoraussetzungen: Mac OS 10.6.8 oder besser; Windows Vista oder besser.

Mehr, inklusive 15-Tage-Demo- und Kaufversion, hier: nik Collection. Zahlung ist per Kreditkarte oder Paypal möglich. Für Kunden innerhalb der EU ist die Mehrwertsteuer im Preis enthalten; bei Kunden innerhalb der USA wird die entsprechende Umsatzsteuer (Sales Tax) hinzugerechnet.

Im Nik-Blog wird versprochen, dass Bestandskunden in den nächsten Tagen eine E-Mail erhalten, in der erläutert wird, wie sie das Paket kostenlos bekommen.

(thoMas)
 

Versprechen gehalten

Eingetragen von
Gast
am Montag, 25. März 2013 - 18:44

Ich habe heute den Link zum kostenlosen Download für Bestandskunden erhalten. Bin nun gespannt wie es mit Nik weitergeht. Ich war bisher mit dem Support ausserordentlich zufrieden.

Ja, auch ich habe sie

Eingetragen von
Gast
am Montag, 25. März 2013 - 20:40

Ja, auch ich habe sie bekommen und das installieren klappte problemlos. Ist interessanterweise ohne Seriennummer, wird geprüft ob eine "Vorversion" vorhanden ist?

Klappt bei mir nicht...

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 26. März 2013 - 11:39
Gast schrieb:

Ja, auch ich habe sie bekommen und das installieren klappte problemlos. Ist interessanterweise ohne Seriennummer, wird geprüft ob eine "Vorversion" vorhanden ist?

Wie installierst man diese Software? Mein PC (Win7/64 bit) öffnet diese Datei nicht. Ich wäre Dir sehr dankbar für paar Tipps & Tricks.

Grüßchen vom D7000er

Als Filter-Plugin

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 26. März 2013 - 18:51

im Photoshop(-Elements), Lightroom oder Aperture ...

SilverEfex

Eingetragen von
Gast
am Montag, 25. März 2013 - 23:13

Ich habe SilverEfex Version 1 gekauft.
Kann ich damit auch upgraden?

Gast schrieb:

Ich habe heute den Link zum kostenlosen Download für Bestandskunden erhalten. Bin nun gespannt wie es mit Nik weitergeht. Ich war bisher mit dem Support ausserordentlich zufrieden.

Probieren...

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 26. März 2013 - 11:41
Gast schrieb:

Ich habe SilverEfex Version 1 gekauft.
Kann ich damit auch upgraden?

Gast schrieb:

Ich habe heute den Link zum kostenlosen Download für Bestandskunden erhalten. Bin nun gespannt wie es mit Nik weitergeht. Ich war bisher mit dem Support ausserordentlich zufrieden.

Denke mal, wenn Du registriert hast dürfte das schon klappen.

Super!

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. März 2013 - 19:26

Ich habe den Google/nik-Support kontaktiert und nun einen Download-Link für die NIK-Collection erhalten!

Gast schrieb:
Gast schrieb:

Ich habe SilverEfex Version 1 gekauft.
Kann ich damit auch upgraden?

Gast schrieb:

Ich habe heute den Link zum kostenlosen Download für Bestandskunden erhalten. Bin nun gespannt wie es mit Nik weitergeht. Ich war bisher mit dem Support ausserordentlich zufrieden.

Denke mal, wenn Du registriert hast dürfte das schon klappen.

Installation

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 27. März 2013 - 10:57

Für alle PC-Dummis, zu denen ich mich auch zähle!
Datei umbenennen in: Nik-Collection_1.007_22671_win_full.EXE
Dann die Datei einfach doppelklicken und los geht die Installation.
Man muß nur wissen, wen man fragen kann! ;-D

Grüßchen vom D7000er

Tolles Plugin, aber wie geht es weiter?

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 30. März 2013 - 08:04

Ich habe bisher nur zwei Plugins genutzt, dass ich jetzt durch die Aktion von Google die gesamte Collection kostenlos bekommen habe ist sehr schön. Ich arbeite gern mit den Möglichkeiten der Nik-Filter.
Was die Zukunft der Plugins angeht bin ich aber skeptisch. Wer sich die "neuen" Einstellungen mal ansieht, wird feststellen, dass die automatische Updatefunktion, die bisher integriert war, entfallen ist. Das deutet darauf hin, dass die Plugin in der jetzigen Form möglicherweise nicht fortgeführt oder eine gänzlich neue Produkt- und Vermarktungspolitik (wieder so eine alberne Cloud-Anwendung?) eingeführt wird. Vor diesem Hintergrund erscheint die Aktion von Google vor einem ungewissen Hintergrund.

Besser

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 30. März 2013 - 13:49

als garnix, würd' ich mal sagen ... aber noch besser wäre ohnehin ein vollwertiges Nik-Programm, also mit Rohdaten-Konverter, Objektivkorrekturen und den Points halt (wie's ja auch schon Nikons NX2 rudimentär beherrscht).

Nik Collection und Google Nutzungsbedingungen

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 10. April 2013 - 13:55

Heute habe ich den Link für den kostenlosen download der Nik-Collection erhalten.
Beginn Installation - Googles Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung gelesen - Installation abgebrochen.
Verzichte auf Collection und bleibe bei meinen noch von Nik erstandenen Define und Viveza ohne meine Daten an den Google-Datensauger abzuliefern.
Schaden dass Nik an die Krake verkauft hat.