BENUTZERANMELDUNG

LensPacker0.5 von König Photobags: Wasserdichte Tasche für Super-Teles

Von König Photobags kommt mit dem LensPacker0.5 eine Transporttasche speziell für sehr lange Telezooms. Die Spezialtasche ist wasser- und staubdicht und wurde laut Hersteller entwickelt, um eine DSLR- mit angesetzter Super-Tele nebst Sonnenblende zu transportieren und schnell verfügbar zu haben. Inklusive Rucksackgurten kostet der LensPacker0.5 rund 260 Euro, das Set zusätzlich mit Stativköcher und Außentasche kommt auf 310 Euro.

LensPacker0.5

Zum LensPacker0.5 gehören standardmäßig Rucksackgurte (links).
Er ist aber auch im Set mit Stativköcher und Außentasche erhältlich (rechts).

 

Pressemitteilung von König – Photobags:

LensPacker0.5 von König Photobags

König Photobags, der schwäbische Hersteller von wasser- und staubdichten Fototaschen stellt mit seinem neuen lensPacker0.5 einen speziell für die neuen Tele-Superzooms passende sichere Transportlösung vor. Für Kameras mit angesetztem Nikon AF-S 5,6/200-500 mm, Sigma AF 5,0-6,3/150-600 mm oder Tamron SP 5,0-6,3/150 – 600 mm bietet der lensPacker0.5 optimalen Schutz.

Wie seine größeren Brüder lensPacker1 und 2 wurde der lensPacker0.5 entwickelt, um eine DSLR- Kamera mit angesetzter Optik und Sonnenblende sicher zu transportieren und dennoch jederzeit schnellstens schussbereit verfügbar zu haben.

Auch der lensPacker0.5 ist mit äußeren Zusatztaschen modular erweiterbar. So kann er leicht um einen Stativköcher oder eine wasserdichte Außentasche für zwei weitere Objektive ergänzt werden.

Der lensPacker0.5 kostet mit Rucksackgurten direkt beim Hersteller König Photobags (http://koenig-photobags.de) in Döffingen nur 259,00 € inkl. 19% MwSt und zzgl. Versand. Für das Set mit Rucksackgurten, Stativköcher und Außentasche liegt der Preis bei 309,00 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand.

Technische Daten:

Außenmaße Breite: 190 mm x 190 mm
Höhe: 500 mm
Nutzbare Innengröße D-Form:
155 mm x 140 mm
Innenhöhe: 420 mm
Gewicht 1050 g, mit Rucksackgurte und je 3 Klemmstege

 

(Redaktion photoscala)
 

Der Preis ist heiß

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 10. März 2016 - 16:39

300 Euro für einen Sack. Wow.